Camping Urlaub

Ein Campingurlaub hat einiges zu bieten. Mitten in der Natur entspannst Du gemeinsam mit Deinen Lieblingsmenschen oder genießt die ruhige Stille alleine. Entdecke bei mydays die schönsten Regionen und Angebote für Deinen Urlaub.

Camping im Wald

Außergewöhnlich Campen

Camping im Bulli

Naturcamping

Alle Erlebnisse in einer Box

Magic Box 3 Tage Du & Ich

3 Tage voller Gemeinsamzeit! Mit dieser Magic Box kann sich Dein Lieblingsmensch ganz persönlich Seinen perfekten Kurzurlaub aussuchen – Voller einzigartiger Wohlfühlmomente.

Camping – Mittendrin, statt nur dabei

Fernab vom Getümmel der Stadt befinden sich Deine nächsten Reiseziele. Deine Unterkunft? Mitten in der Natur. Dein Tag ist gefüllt mit Outdoor-Aktivitäten, wie Kanufahren, Wandern oder in der warmen Sonne lümmeln. An Deinem Campingplatz angekommen, spannst Du Dein Zelt auf oder beziehst Dein Wohnmobil. Nachdem Du Dich eingerichtet hast, saugst Du die Idylle um Dich herum auf. Du atmest tief durch und Deine Lungen füllen sich mit frischer Luft. Die Zeit scheint langsamer zu vergehen. Statt tobendem Straßenlärm bist Du umgeben vom Rauschen des Windes in den Ästen. Egal, ob beim Wanderurlaub in den Bergen oder exotisch am Meer – alleine oder mit der Familie. Bei mydays findet jeder den idealen Camping Urlaub

Zelten am Strand

Du möchtest gerne das Campingfeeling haben, aber nicht auf den Service eines Hotels verzichten? Dann träume nachts im Campingzimmer vom knisternden Lagerfeuern. Auch im Freizeitpark kannst Du Deinen Campingurlaub mit Frühstücksservice verbringen. Die außergewöhnliche Übernachtung in Soltau lässt Dich im VW-Bulli neben den Achterbahnen kampieren. Bauchkribbeln ist hier garantiert. 

Camping – der Urlaub für alle Naturliebhaber

Camping feiert sein Comeback! Mehr und mehr Urlauber entscheiden sich für einen Camping Urlaub. Egal, ob minimalistisch mit dem Zelt oder extravagant beim Glamping. Bei mydays erfährst Du, warum Kampieren so beliebt ist. 

Sieben Gründe für einen Campingurlaub

Ohne großes Planen und viel Zeitaufwand in den Urlaub? Beim Camping kein Problem! Ein paar Klamotten und ein bisschen Verpflegung einpacken und los gehts! Du musst nicht erst einen Flug buchen und Wochen vorher alles planen. Beim Kampieren kannst Du jederzeit losfahren und Dir Deinen nächsten Schlafplatz suchen.

Keine Termine haben, kein Dresscode – nur die Aussicht genießen und in den Tag leben. Beim Campen beginnt der Urlaub mit der Fahrt. Du drehst die Musik auf und genießt die idyllischen Aussichten, die sich Dir auf Deinem Weg zur Erholung präsentieren. Am Ziel angekommen, genießt Du Deine Umgebung in vollen Zügen. Du hast Zeit tief durchzuatmen und Deine Zeit zu genießen.

Ohne die täglichen Ablenkungen kannst Du Dich auf Deine liebsten konzentrieren. Der Tag scheint länger zu sein und gibt Euch mehr Zeit füreinander. Gemeinsam entdeckt Ihr die Landschaft um Euch herum, sitzt am knisternden Lagerfeuer und beobachtet Nachts zusammen die Sterne. Dieser Urlaub bringt Euch näher einander und ist gefüllt mit Erinnerungen für die Ewigkeit. Selbst das Campen im eigenen Garten wird zum Highlight für die Familie.

Das Beste am Campen? Du bist mitten in der Natur! Die schönsten Landschaften breiten sich vor Deiner temporären Haustür aus. Du wirst von den ersten Sonnenstrahlen des Tages durch die Baumkronen geweckt. Deinen morgendlichen Kaffee trinkst Du, mit dem Zwitschern der Vögel im Ohr. Mittags springst Du zum Abkühlen in den tiefblauen See vor Dir und vergräbst Deine Zehen im weichen Sand. Noch nie warst Du der Natur so nah wie beim Campen.

Beim Campen ist nur Platz für das Wichtigste. Kein Schnickschnack, kein unnötiges Extragepäck. Nur Du, Deine liebsten und die nötigen Utensilien. Ohne Zeitplan und Verpflichtungen genießt Du Deinen Tag. Du lernst Deinen alltäglichen Luxus mehr zu schätzen und es überkommt Dich ein Nostalgiegefühl. Du erinnerst Dich an gemeinsame Ausflüge aus Kindertagen und genießt Deinen Back-to-the-Roots-Moment.

Wer sagt, dass man in seinem Urlaub an einem Ort bleiben muss? Beim Campen stehen Dir alle Möglichkeiten offen. An einem Tag bist Du am Strand, am nächsten wanderst durch Berglandschaften. Flexibel suchst Du Dir einen traumhaften Ort nach dem nächsten aus. Langeweile wird zum Fremdwort. Du siehst jeden Tag neue atemberaubende Naturidyllen.

Ein wichtiger Faktor beim Urlaub? Das Geld. Beim Camping kommst Du wesentlich günstiger in den Urlaub, als bei anderen Urlaubsformen. Üblicherweise trägst Du Deine Unterkunft bei Dir oder fährst damit zu Deinem Reiseziel. Du sparst an teuren Unterkunftskosten. Die eigene Küche und das selbst zubereitete Essen schonen ebenfalls Deinen Geldbeutel.

Camping Reiseziele – vom Küstenurlaub bis in die Berggipfel

Beim Campen kannst Du während Deines Kurzurlaubs entspannt die Seele baumeln lassen. Du bekommst die Chance tief durchzuatmen und Zeit für Dich und Deine Lieblingsmenschen zu finden. Egal, ob mit den Füßen im warmen Sand oder mit Blick vom Berg aufs Tal. Atemberaubende Reiseziele warten hinter jeder Ecke.

  • Campen im Wald – mitten im Grünen schlafen

    Umgeben von immergrünen Bäumen und dem Pfeifen des Windes in den Ästen genießt Du mit Deinem Lieblingscamper den Blick auf den Sternenhimmel. Beim außergewöhnlich Übernachten in Neisseau übernachtet Ihr im Waldzelt. Nebenbei kommt Ihr in den Genuss des Freizeitparks der Kulturinsel Einsiedel.

  • Campingurlaub am Meer – die Wellen beim Einschlafen beobachten

    Das Rauschen des Wassers in den Ohren und den Sand unter den Füßen. Beim Campingurlaub genießt Du Deinen Kurzurlaub an der Ostsee oder an der Nordsee und atmest die frische Meeresbrise ein. Fahr mit dem Wohnmobil an die Küste und spüre die salzige Luft beim Kurzurlaub am Meer

  • Campen mit Ausblick auf den See – atemberaubende Aussichten

    Direkt nach dem Aufstehen ins kühle Wasser springen, ein paar Runden schwimmen und abends das Glitzern der Sterne im Wasser beobachten. Beim Campen am See kommst Du in den Genuss einer gemütlichen Atmosphäre. Wie wäre es noch einen Schritt höher zu gehen und im Baumzelt zu schlafen? Direkt an einem See im Schwarzwald träumst Du bei der Baumhaus–Übernachtung von der Gemeinsamzeit mit Deinen liebsten.
  • Nachts kampieren – tagsüber Bergpanorama bewundern 

    Hoch oben vom Berggipfel der Sonne zusehen, wie sie mit den schönsten Farben hinter den Tälern untergeht. Ein Ausblick der jeden Augenblick noch schöner macht. Entdecke das Alpenpanorama und genieße beim Kurzurlaub in Bayern atemberaubende Aussichten und eine unvergessliche Gemeinsamzeit. Tagsüber genießt Du mit Deinem Liebsten die grünen Wiesen und Wälder der Berge. Nachts seid Ihr den Sternen noch näher und lasst Euch von den märchenhaften Tälern im Mondschein verzaubern.

Vielfalt Campingurlaub - einfach Zelten war gestern

camping-urlaub-jurte

Campen ist so vielfältig wie nie. Vom Zelten, über Glamping, bis hin zum Campingfass. Dir stehen zahlreiche Möglichkeiten für gemeinsame Campingurlaube zur Verfügung. Wir zeigen Dir, welche Übernachtungen Dich auf den Campingplätzen erwarten. Hier ist definitiv für jeden Campingtyp etwas dabei. 

  • Gemütlich im Campingfass:

    Im gemütlichen Campingfass nächtigst Du mit Deinem liebsten Travelbuddy zwischen idyllischen Weinbergen. Beim außergewöhnlich Übernachten an der Mosel blickst Du von Deinem urig gestalteten Schlafplatz direkt auf den Fluss. Du bist mitten in der Natur und genießt den Luxus eines gemütlichen Bettes. Der holzige Duft, der weite Ausblick auf die Weinlandschaft und der Blick auf die Burg Bischofstein machen dieses Erlebnis unvergesslich.

  • Mobil unterwegs mit Campervans:

    Vanlife liegt momentan im Trend. Die Campingunterkunft direkt auf vier Rädern zu haben ist für viele ein Highlight der Reise. Egal, ob mit einem Camping Bulli in den Aktivurlaub fahren oder im Dachzelt eines Campervan-Autos übernachten. Am Campingplatz parken und fertig. Du bist noch flexibler und hast im Wohnmobil oder Van noch mehr Platz und Stauraum.

  • Tipi – geräumiges XXL-Zelt: 

    Hast Du als Kind Höhlen gebaut und Dir ein Tipi für Deine Abenteuer gewünscht? Diesen Traum kannst Du beim außergewöhnlich Übernachten in Paal wahr werden lassen. Im geräumigen Tipizelt genießt Du ein neues Campinggefühl. Im Indianerzelt verbringst Du Deine Nacht unter belgischen Sternen. Das geräumige XXL-Zelt bietet Dir und Deinem Lieblingsmenschen genug Platz, um Eure Sachen auszubreiten und an regnerischen Tagen die Gemeinsamzeit zu genießen.

  • Glamping: 

    Luxuszelt mitten in der Natur: Die Luxusvariante des Kampierens setzt sich zusammen aus Glamour und Camping. Beim Glamping kommst Du in den Genuss in extravaganten Großraumzelten und mitten in der Natur zu schlafen. Beim Glamping in Toskana erwartet Dich ein geräumiges Zelt mit festem Holzboden unter den Füßen. Im Doppelbett schläfst Du wenige Meter vom Strand entfernt. Zusätzlich genießt Du unter der italienischen Sonne ein leckeres Drei-Gänge-Dinner und wirst mit frischem Kaffee am morgen geweckt.

  • Sleeperoo – Campen wie in der Zukunft: 

    Im Sleeperoo übernachtest Du in einem futuristisch gestaltetem Schlafwürfel. An außergewöhnlichen Orten bekommst Du die Chance für eine Nacht zu schlafen. Du campst in Museen, Thermen oder hoch auf Berggipfeln. Im Sleeperoo in Bad Wildbad übernachtest Du mitten auf dem Sommerberg im Schwarzwald. Mit dem Panoramafenster blickst Du über die grünen Wälder und bist den Sternen mit dem transparenten Dach noch ein Stück näher.

  • Platz für Groß und Klein im Campinghaus: 

    Das geräumige Campinghaus ist ideal für alle Eltern, ihre Kinder oder Campergruppen, die auf feste Wände nicht verzichten wollen. Gemeinsam wohnt Ihr im Haus und könnt den Platz zum Kochen, Spielen und für Regentage nutzen. Beim Kurzurlaub im Campinghaus in Italien steht Euch eine Wohnküche und zwei geräumige Schlafzimmer zur Verfügung. Saugt die italienische Sonne auf und genießt fünf traumhaft schöne Tage in Bella Italia.

Reisezeiten für Camping

Grundsätzlich kann man das ganze Jahr campen. Dennoch gibt es bestimmte Saison-Abschnitte, in denen Camping beliebter ist. Ob Du lieber in der Nebensaison für Dich bist oder in der Hochsaison das absolute Campinggefühl einsaugen möchtest.

HAUPTSAISON:

Die Monate Juli und August markieren die Hauptsaison des Campings. In diesen Monaten bietet sich ein Ausflug mit dem Zelt vor allem an. Die beiden warmen Sommermonate bieten lange, trockene Tage, die zum Plantschen im See und Meer einladen. Üblicherweise musst Du Dir während dieser Zeit keine Sorgen um schlechtes Wetter machen und Deinen Urlaub genießen.

ZWISCHENSAISON:

Neben der Hauptsaison bietet sich auch die Zwischensaison für besondere Gemeinsamzeit am Campingplatz an. In der Zeit zwischen Mitte Mai und Juli und im September bietet Dir die Landschaft ein farbenfrohes Schauspiel. Diese Zeit ist für alle Camper ideal, die den Wechsel der Jahreszeiten lieben und lieber bei milderen Temperaturen ihr Zelt aufschlagen.

NEBENSAISON:

In den Monaten von Januar bis Mitte Mai und von Oktober bis Dezember ist die Campingnebensaison. Vor allem das Campen mit dem Zelt ist in diesen Monaten unpopulär. Wer ein Wohnmobil oder einen Reisevan hat, kann in dieser Zeit problemlos seinen Campingurlaub planen und sich auf atemberaubende Augenblicke freuen.

Hier kannst du Deinen Campingurlaub 2020 erleben

Campen ist prinzipiell überall möglich. Dennoch gibt es Regionen, die sich besser anbieten, um sein Nachtlager dort aufzuschlagen. Die Suche nach dem perfekten Campingplatz ist nicht immer einfach. Wir zeigen Dir unsere liebsten Campingerlebnisse in und um Deutschland.

Camping Urlaub in Deutschland

Urlaub im eigenen Land ist in den letzten Jahren beliebter geworden. Wie wäre es, wenn Du dieses Jahr aus Deinem Urlaub in Deutschland einen Campingurlaub machst? Hier sind drei Ideen für unvergessliche Augenblicke und Gemeinsamzeit mit Deinen liebsten.

  1. Mit dem Wohnmobil durch Deutschland: Miete in Hamburg Deinen Aktivurlaub mit einem Wohnmobil. Entdecke die deutsche Küstenlandschaft und atme die frische Meeresbrise ein. Ausgestattet mit einem gemütlichen Wohnmobil gleitest Du über die Straßen und genießt atemberaubende Aussichten. Sieben Tage lang abtauchen und die gemeinsamen Momente genießen.

  2. Im Ausflugsort Glonn in der Nähe von München kannst Du mit Deinem Lieblingsmenschen die Berglandschaft des Südens genießen. Nachts träumst Du im Campingfass von der idyllischen Landschaft mit den grünen Wiesen und Wäldern. Tagsüber erkundest Du die Berggipfel der bayerischen Alpen oder entdeckst die Städte um Dich herum. Schlender gemeinsam durch die Gassen Rosenheims oder Salzburg oder plantscht zusammen im Steinsee. Selbst in der kalten Jahreszeit ist das Campingfass eine Reise wert.

  3. Camping lässt sich nicht mit Wellness verbinden? Nicht so im Campingpod an der Eger im Fichtelgebirge. Hier schläfst Du in einer Art Holziglu und kommst in den Genuss eines Badefasses mit Whirlpool. Beobachte nachts gemeinsam mit Deinem Lieblingscamper im warmen sprudelnden Wasser die Sterne und genießt romantische Zweisamkeit. Bei diesem Kurzurlaub trifft Camping auf Entspannung pur.

Beliebte Campingziele außerhalb Deutschlands

camping-urlaub

Zum Campen musst Du nicht in Deutschland bleiben. Rund um die Bundesrepublik warten traumhafte Campingplätze und außergewöhnliche Übernachtungen auf Dich. Von Schweden bis nach Italien. 

  1. Bella Italia! Auf ins sonnige Land der Pizza, Pasta und des Eis. Beim Kurzurlaub in Cavallio übernachtest Du mit drei Deiner liebsten Begleitpersonen im Campinghaus. Auf einer Insel um Venedig schläfst Du nur wenige Schritte vom traumhaft schönem Sandstrand entfernt. Genieße tagsüber die warme italienische Sonne auf Deiner Haut und suche nachts im Sand liegend nach Sternschnuppen. Dabei steht Dir der Luxus einer Wohnküche und vier Schlafplätze zur Verfügung.

  2. In Lappland erwartet Dich ein Glampingerlebnis der Extraklasse. In der Schneelandschaft in Schweden kommst Du bei dieser außergewöhnlichen Übernachtung in den Genuss unterschiedlicher Campingerlebnisse. Sowohl hoch oben im außerirdisch guten Ufo-Baumhaushotel, als auch im schicken Glamping Camp im Schnee. Dieses Erlebnis wirst Du nicht vergessen.

  3. In der Schweiz bekommst Du die Chance, wie Tarzan zwischen den Bäumen des Braunwaldes zu schlafen. Mitten im Grünen spannst Du Dein Baumzelt über dem Boden inmitten von Bäumen. Erlebe das Garner Alpenpanorama und wandert mit einem traumhaften Ausblick durch die Berglandschaft. Lauscht den Geräuschen des Waldes und genießt die idyllische Natur.

Camping trotz Corona?

Bei mydays stehen die gemeinsamen Augenblicke und Momente, die für die Ewigkeit bleiben im Vordergrund. Du sollst Deinen Camping Urlaub genießen. Viele unserer Partner und Aktivitäten sind wieder buchbar und unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften bereit von Dir erlebt zu werden. Allgemein ist in Deutschland das Campen in allen Bundesländern erlaubt und eine einfache Möglichkeit Urlaub mit Abstand zu erleben. Mit unseren Gutscheinen bist Du flexibel und hast drei Jahre ab dem Kaufdatum Zeit Deinen Camping Urlaub zu buchen. Verschenke jetzt Vorfreude und plane mit Deinem Lieblingsmenschen Eure besondere Gemeinsamzeit beim Camping. 

Inspiration aus unserem Magazin

Empfehlungen

Chat starten