Sushi-Kochkurs Hamburg

inkl. Getränke

Sushi-Kochkurs Hamburg
Ca. 3 Stunden

Leistungen

  • • Proseccoempfang
  • • Zutateneinweisung, Besonderheiten und Kniffe des Reiskochens
  • • Herstellung diverser Sushi-Sorten
  • • Verkostung der Sushi inkl. Wein, grüner Tee und Softdrinks
mehr

28 Erlebnisberichte

89 € pro Person
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)

Schenksicherheit: Der Beschenkte kann Termin, Ort und Veranstalter selber wählen!
paybackLogo
45 °P PAYBACK Punkte sammeln
bis 8.900 °P PAYBACK Punkte einlösen

Details

Verfügbare Termine

Fragen zum Erlebnis

Leistungen
• Proseccoempfang
• Zutateneinweisung, Besonderheiten und Kniffe des Reiskochens
• Herstellung diverser Sushi-Sorten
• Verkostung der Sushi inkl. Wein, grüner Tee und Softdrinks
Voraussetzungen
• Keine Allergien oder ansteckende Krankheiten
Teilnehmer
• 8-10 Personen
Dauer
• Ca. 3 Stunden
Zuschauer
• Leider nicht möglich
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Sushi-Kochkurs inkl. Getränke in Hamburg ist:

Ganzjährig

Die Saison für Sushi-Kochkurs inkl. Getränke in Hamburg ist:

Ganzjährig

Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung
Du möchtest dieses Erlebnis mit Deinen Freunden oder Kollegen durchführen?

Hier kannst Du einen individuellen Termin für eine Gruppe anfragen. zur Gruppenbuchungsanfrage

Beschreibung Sushi-Kochkurs Hamburg

Liebst Du Sushi und wolltest schon immer einmal lernen die köstlichen Häppchen selber zuzubereiten? In diesem exotischen Sushi-Kochkurs wirst Du in die wundervolle Welt von Maki, Nigiri und Co. entführt und erfahren eine Menge über die verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten der beliebten Röllchen.

Mit einem Gläschen Prosecco beginnt Dein kulinarischer Ausflug in die Welt der japanischen Köstlichkeiten. Nach kurzem Kennenlernen der anderen Teilnehmer und Deines Sushi-Meisters kann es auch schon losgehen. Zunächst lernst Du die hohe Kunst des Reiskochens kennen. Erfahre, wie sie ihn auf den Punkt genau kochen, damit er die unverwechselbare Konsistenz des Sushi-Reis erlangt und damit die Basis von gutem Sushi darstellt. Daraufhin lern Du das Gemüse anders als gewohnt zu schneiden, den Fisch hauchdünn zu zerlegen, um im Anschluss in die Geheimnisse des Maki-Rollens und Nigiri-Formens eingeweiht zu werden. Dies ist zunächst nicht ganz einfach, aber keine Angst, Dein Sushi-Meister verrät IDir viele Tricks, wie Du im Handumdrehen die kleinen Köstlichkeiten gekonnt zubereiten können.

Natürlich erfährst Du in diesem Sushi-Kochkurs auch eine Menge über die richtige Zutatenauswahl und auf was Du beim Einkauf achten musst. Selbstverständlich kommst Du auch in den Genuss Dein selbstgemachtes Sushi zu probieren. Bei einem passenden Glas Weißwein wirst Du schnell merken, wie unwiderstehlich Dein selbstgemachtes Sushi schmeckt. Itadaki-masu – Guten Appetit!

WEITERE INFORMATIONEN

Es gibt verschiedene Arten von Sushi. Die klassische Art, das so genannte Nigiri Sushi, besteht aus Reis, der zu einem rechteckigen Würfel geformt wird. Darauf wird anschließend ein Stück Fisch platziert. Alternativ gibt es z.B. ein Omelette oder gegrillten Aal, der auf dem Reis mit einem kleinen Algenstreifen fixiert wird.

Hoso Maki ist eine weitere bekannte Art des Sushis. Hierbei handelt es sich um kleine Röllchen mit einer Füllung. Die Außenhaut der Röllchen besteht aus der Alge (Nori), im Inneren findet man verschiedenste Zutaten. Meistens sind die Röllchen mit Reis und einer oder auch mehreren Fischsorten gefüllt. Zusätzlich wird in manchen Restaurants auch etwas vom scharfen Wasabi (japanischer, grüner Meerrettich) hinein gestrichen. Die Zutatenpalette ist hier außerordentlich vielfältig: verschiedenste Fischsorten, Rogen, japanische Pilze, Gurke, Avocado uvm.

Ura Maki ähnelt dem Hoso Maki, jedoch mit einem wichtigen Unterschied: Das auch als Inside-Out Rolle bekannte Sushi ist eine mit Reis umgebene Sushirolle, an welchem Sesam oder Fischrogen haften.

Temaki Sushi ist die letzte, hier vorgestellte Sushivariation. Dabei handelt es sich um kleine Tüten mit Füllung. Diese besteht dabei ebenfalls aus Reis und zerkleinerten Fischstückchen.

Erlebnisstandort Sushi-Kochkurs Hamburg

Erlebnisberichte

5 von 5 Sternen
11 von 11 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
von Björn am 30.05.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -

Ganz netter Nachmittag

von Sandra am 29.04.2018
In der Leistungsbeschreibung bei Buchung war von 8-10 Personen pro Kurs die Rede. Tatsächlich waren wir 16. Das Führte natürlich dazu, dass der durchaus kompetente Sushi Meister nicht sehr viel Zeit für persönliche
Alles anzeigen
von Jana am 04.12.2017
- es wurde kein Bericht verfasst -
weitere Erlebnisberichte

Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten