Iglu-Übernachtung

  • Entfernung bis 250 km
  • Beste Ergebnisse
  • Preis
  • SCHENKE RUNDUM SORGLOS:
  • Liebevoll verpackt & persönlich
  • 3 Jahre gültig & flexibel einlösbar
  • Jederzeit digital per E-Mail erhältlich

Wie werden Iglus gebaut?

iglu-uebernachtung-seo1
iglu-uebernachtung-schnee

Trotz eisiger Temperaturen und meterhohem Schnee weit und breit braucht man keine Angst vorm Frieren zu haben. Die Iglus werden von professionellen Iglu-Bauern erstellt. Werden bestimmte Techniken berücksichtigt, herrschen im Iglu angenehme Wärmeverhältnisse vor. So müssen die Schlafplätze zum Beispiel höher liegen, als die Oberkante des Eingangs und die warme Luft bleibt im Raum und kann nicht durch den Eingang wieder entweichen. Durch diese Technik lassen sich Temperaturen von bis zu +5 Grad erreichen. Eine höhere Temperatur darf im Inneren des Iglus nicht herrschen, da es sonst zu schmelzen beginnt.

Wichtig für den Iglubau ist der perfekte Schnee. Hierfür muss eine Stelle mit einer kompakten Schneefläche gefunden werden. Daraus werden dann große Schneeblöcke geschnitten. Am besten wird das Iglu etwas hangabwärts zu dem verwendeten Schnee gebaut - so lassen sich die Blöcke leichter abtransportieren.

Du möchtest nicht nur in einem Iglu übernachten? Bei einem Kurs lernst Du alles, was du zum Iglu bauen wissen musst:

  • Die Liegefläche muss höher liegen als die Oberkante des Eingangs.
  • Ein Iglu sollte an einem leicht geneigten Hang erbaut werden.
  • Ein Iglu kann nach Massivbauweise, Spiralbauweise oder klassisch als Schneehaufen-Iglu gebaut werden.
  • Beim Innenausbau werden die Innenwände geglättet, um Tropfwasser zu vermeiden.

Wo kann man in Iglus übernachten?

Einen Gutschein für eine Iglu-Übernachtung kannst Du in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Italien einlösen. Wir haben Dir die beliebtesten Iglu-Übernachtung und deren Highlights einmal vorausgewählt:

Passend zur Lage des Eishotels wartet als Abendessen ein leckeres Käsefondue und wärmender Glühwein auf die Beschenkten. Dann schließlich steht das Romantik-Iglu für wunderschöne Kuschelstunden bereit, die mit einem stärkenden Frühstück abgeschlossen werden. Ob als Hochzeitsgeschenk oder Geschenk für die Freundin: Mit der Iglu-Übernachtung schenkst Du eine unvergesslichen Aufenthalt an einem an einem besonderen Ort.

Besonderheiten bei einer Iglu-Übernachtung

Das Iglu-Dorf und die Iglus sind so ausgestattet, dass es jeder warm und kuschelig hat. Im Whirlpool kann man im wohlig-warmen Sprudelwasser verweilen. Thermo-Matratzen, dicke Expeditionsschlafsäcke und kuschelige Schaffelle stehen in den Iglus bereit und sorgen für eine erholsame Nacht. Und wenn es doch ein bisschen kühl wird, rücken alle einfach ein bisschen enger zusammen. Im sogenannten Hot-Iglu sorgt sogar ein Schwedenofen für Temperaturen im Plusbereich und zugleich für ein gemütliches Ambiente. Einem aufregenden Erlebnis im Iglu steht also nichts mehr im Wege!

Schenke eine Übernachtung wie einst die Inuit

Ein Kurzurlaub im Iglu-Hotel ist ein unvergessliches Erlebnis, das beim Beschenkten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es ist das perfekte Geschenk für alle, die den Winter in den Bergen lieben und schon immer mal wie die Inuits schlafen wollten. Ob für das frisch verliebte Brautpaar, für Dich und Deine beste Freundin oder für Deine Eltern – mit diesem Geschenk sorgst Du garantiert für ein Lächeln! Entdecke jetzt die mydays Iglu-Übernachtungen auf der Zugspitze, in Zermatt, Oberstorf und an vielen weiteren Standorten!

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten