Gutschein einlösen Gutschein einlösen

Dinner in the Dark

Dinner in the Dark
  • Ort oder Region
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
    GESETZTE FILTER
  • Ashburn
43 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Dinner in the Dark - Von wegen das Auge isst mit!

dinner-in-the-dark-9
dinner-in-the-dark-3
Möchtest Du Deinen Liebsten einmal etwas Besonderes bieten? Ein einfacher Abend im Restaurant ist aber zu langweilig und Du möchtest ihre Sinne auf die Probe stellen? Beim Dinner in the Dark von mydays haben Deine Liebsten die Chance, für ungefähr zwei Stunden das Gefühl hautnah zu erleben, in völliger Dunkelheit zu sein. Was am Anfang vielleicht etwas beklemmend klingen mag, wird sich binnen kürzester Zeit in ein unvergessliches Erlebnis entwickeln, von dem man noch lange ausgiebig erzählen wird.

Das Gefühl sich in völliger Dunkelheit zu befinden, schärft nämlich blitzschnell alle anderen Sinne des Körpers. Alle Gerüche werden intensiver wahrgenommen - vorausgesetzt, man findet sein Besteck und natürlich das Essen auf seinem Teller.

Deine Liebsten werden zu Beginn in der Eingangshalle von einer Bedienung in Empfang genommen. Dort treffen sich alle Gäste und die Bedienung weist Tische und Kellner den Gästen zu und es wird nach eventuellen Nahrungsunverträglichkeiten und Allergien gefragt, um für jeden das passende 3-Gänge-Menü auszuwählen. Dabei halten die Veranstalter die Speisekarte bewusst sehr undeutlich, damit sich Deine Liebsten später umso mehr auf ihre anderen Sinne verlassen müssen. Nachdem der Kellner Deine Liebsten nun in Empfang genommen hat, kann das Dinner in the Dark so richtig beginnen.

Mit einer kleinen Menschenkette führen die Kellner die Gäste nun in den stockfinsteren Raum. Das Herz schlägt gleich schneller, es wird gekichert, es wird gelacht - vielleicht tritt man dem Vordermann sogar in die Hacken. Doch genau darauf kommt es beim Dinner in the Dark an. Der plötzliche „Verlust“ des Sehsinns ist für den Körper eine enorme Umstellung und daran muss man sich erst einmal gewöhnen. Doch keine Sorge, die speziell geschulten Keller kennen sich bestens aus und führen Deine Liebsten sicher und wohlbehalten an ihre Plätze. Wo steht eigentlich das Glas? Ist das Glas schon leer? Wo liegt mein Besteck überhaupt? Das sind alles Fragen, die man sich bei einem normalen Restaurantbesuch nicht stellen braucht, doch das Dinner in the Dark ist alles andere als normal: Hier werden die anderen Sinne geschärft! Dass mal ein Griff danebengeht, mal mit der Gabel das Ziel verfehlt oder einen vollgeglaubten aber leeren Löffel in seinen Mund schiebt, ist völlig normal und ein gewollter Teil dieses einmaligen Erlebnisses!

Plötzlich nimmt man um sich herum viel mehr wahr. Deine Liebsten werden auf einmal Adlerohren bekommen und den Kellner schon vom Weiten kommen hören und sie werden sich fragen, was da am Nebentisch so schön duftet. All diese Eindrücke und Impressionen machen dieses Erlebnis so unglaublich einzigartig für jeden Teilnehmer. Jeder geht mit der Situation, in völliger Dunkelheit zu sein, unterschiedlich um. Wichtig ist, dass sich jeder Deiner Liebsten bei den Erlebnissen wohlfühlt. Dass man zu Beginn etwas unsicher ist, ist völlig verständlich. Sollte sich jedoch die Nervosität nicht legen, so können Deine Liebsten jederzeit einen Kellner rufen, der sie dann auf direktem Wege für eine Verschnauf- oder Raucherpause in den Eingangsbereich bringen wird. Doch das Erlebnis beim Dinner in the Dark in völliger Dunkelheit ein 3-Gänge-Menü auf komplett neue Weise zu erleben, ist den Besuch allemal wert.

Wenn Deine Liebsten am Ende des Tages völlig gespannt und mit leuchtenden Augen von diesem Erlebnis berichten, dann weißt Du, dass Du ihnen mit diesem Erlebnisgutschein eine Freude bereitet hast, die sie noch lange mit anderen teilen werden.
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten