Gutschein einlösen Gutschein einlösen

Urban Gardening

  • Urban Gardening
  • Ort oder Region
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
    GESETZTE FILTER
26 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Mit Urban Gardening den grünen Daumen ausleben

urban-gardening-seo1
urban-gardening-seo2
Gartenarbeit und das Leben in einer Stadt oder einem sonstigen Siedlungsgebiet lassen sich nur selten in Einklang bringen. Deshalb ist der Trend des Urban Gardening (urbaner Gartenbau) auf dem Vormarsch. Du kennst einen lieben Menschen, der gerne seine grüne Ader ausleben möchte, dazu aber bisher aufgrund seiner Wohnsituation nicht imstande gewesen ist? Oder kennst Du jemanden, der wahnsinnig gerne testen möchte, wie es wäre, einen eigenen Garten zu haben? Mit Urban Gardening - auch Guerilla Gardening oder Urban Farming genannt - verschenkst Du Freude und Spaß an der Gartenarbeit, ohne dafür extra aufs Land fahren zu müssen. Und das nicht etwa nur für ein paar Stunden oder einen Tag lang, sondern für die Dauer einer ganzen Saison. Verschenke eine interessante Erfahrung für den Zeitraum von Mai bis Oktober. Egal ob Single oder Pärchen - Urban Gardening bietet Abwechslung, Natur und Entspannung vom Alltag. Gerade in der heutigen stressigen Zeit fehlen einem oft die Ideen und Inspirationen, sich für ein neues Hobby zu begeistern. Zeige einem lieben Menschen einen Weg vom Grau ins Grüne, ohne die Bindung an langfristige Verträge von Schrebergärtenvereinen oder gar dem Kauf einer Parzelle. Auf einer Fläche von 45 qm stehen über 20 verschiedene Anbausorten zur Auswahl. Diese werden dann von Profis den eigenen Wünschen gemäß gepflanzt und versorgt. Wenn die Gartensaison dann beginnt, ist das Feld bestellt und es kann zur schönsten Jahreszeit fröhlich losgelegt werden. Zu diesem Zweck wird die grundlegende Ausrüstung bereitgestellt. Eine Gartenhütte mit Grundausrüstung an Geräten und Gießwasser steht Deinen Liebsten dort zur Verfügung. Urban Gardening bietet die Möglichkeit, den Grünen Daumen walten zu lassen und das so gut wie ohne Verpflichtungen. Ab Beginn der Saison darf der Beschenkte hegen, pflegen, ernten und pflanzen, wie er möchte. Dabei steht die Freude im Vordergrund, denn die notwendigen Gartenarbeiten sind bei gerade einmal 2-3 Stunden pro Woche zu erledigen. Diese Zeit reicht aus, um den Gemüsegarten in Schuss zu halten. Wer möchte, darf sich natürlich auch öfter und länger austoben, denn da Urban Gardening auch in direkter Umgebung stattfindet, sind lange Anfahrtswege kein Thema. Dein grünes Geschenk umfasst zusätzlich einen regelmäßigen, standortspezifischen Gärtnerbrief sowie einen kostenlosen Workshop vor der Saison, eine Einführungsveranstaltung zu Saisonbeginn und regelmäßige Gärtnersprechstunden durch den Landwirt vor Ort. Ist der Beschenkte landwirtschaftlich noch grün hinter den Ohren, ist dies überhaupt kein Problem. Ein umfassendes Gärtnerwissen-Lexikon im Internet ist jederzeit abrufbar, sodass Urban Gardening sowohl von einem Hobbygärtner als auch von Landwirtschaftsprofis betrieben werden kann. Der Saisonabschied (Oktober / November) erfolgt dann mit dem Abbau des gesamten Gartens nach ca. 180 Tagen. Hier erfährt Euer liebster Mensch sprichwörtlich wie es ist, den Lohn der Arbeit einzufahren. Gibt es einen schöneren Weg, sich an der frischen Luft ein wenig zu bewegen, die Natur zu genießen und anschließend davon auch noch zu profitieren? Urban Gardening bedeutet, die Vorteile des Lebens in Siedlungsgebieten mit der Freude des eigenen Gemüseanbaus unter einen Hut zu bringen.
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten