Gutschein einlösen Gutschein einlösen

Beton & Keramik Workshop

  • Beton & Keramik Workshop
  • Ort oder Region
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
    GESETZTE FILTER
  • Ashburn
4 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Keramik-Workshop zum Herstellen toller Kunstwerke

Beton_keramik_workshop-seo2
Beton_keramik_workshop-seo1
Du willst einem lieben Menschen etwas ganz Besonderes schenken, das zu ihm passt und seinen Hobbys und Leidenschaften entspricht. Ist dieser Mensch gern künstlerisch unterwegs, malt und bastelt fürs Leben gern und stellt am liebsten Dinge mit der Hand her, dann ist der Keramik-Workshop ganz genau das Richtige. Hier kommen all jene auf ihre Kosten, die offen für Neues sind, gern mit den Händen arbeiten und eigene Ideen umsetzen. Der Workshop bietet genau das und noch viel mehr. Immerhin geht es hier nicht nur darum, etwas mit den Händen in Form zu bringen und optimal mit einem bestimmten Material zu arbeiten, sondern es geht auch um Inspiration, um künstlerische Geistesblitze und um den Willen, etwas auf eine bestimmte Art und Weise herzustellen. Darum arbeiten Hand und Kopf hier eng zusammen und so ein Keramik-Workshop nimmt einen voll in Anspruch. Super also für Menschen, die genau das lieben und bei dem Kurs in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter voll aufgehen.

Keramik-Workshop für kreative Hobby-Künstler

Und nicht nur macht der Keramik-Workshop sehr viel Spaß, auch bringt er am Ende Dinge hervor, die für die Ewigkeit gemacht sind – oder zumindest für eine lange Zeit. Bestimmte Ideen und Vorstellungen, was fabriziert werden soll, dürfen schon mitgebracht werden, aber der Kursleiter kann auch bei der Ideenfindung helfen und schöne Impulse setzen. Der Keramik-Workshop findet in vielen Städten in ganz Deutschland statt – sicherlich auch in Deiner Nähe! Damit kann jeder, der das Handwerk des Töpferns, Gießens und Modellierens in seinen Grundlagen erlernen möchte, an einem solchen Kurs teilnehmen. Die Workshops finden in kleinen, überschaubaren Gruppen statt, sodass sich keiner bei der Keramikschlacht ins Gehege kommt und alle genau das machen können, was ihnen vor dem inneren Auge schwebt. Manche Kurse dauern einen kompletten Tag oder Nachmittag an, einige sind aber auch mehrmalig und dauern mehrere Wochen jeweils ein bis zwei Stunden. Wer sich also richtig hineinwühlen möchte in das einzigartige Kunsthandwerk, bleibt am besten von Anfang bis Ende ohne Pausen. Gerade für Kinder oder Jugendliche ist eine kürzere Zeitspanne aber oft besser, da die Konzentration irgendwann nachlässt – und so kann man sich immer wieder auf die nächste Woche freuen und das langsame Voranschreiten des eigenen Kunstwerks bestaunen.

Meistens wird der Keramik-Workshop in einem professionellen Atelier und natürlich immer von echten Profis durchgeführt, die mit der Materie zu hundert Prozent vertraut sind und mit dem Equipment optimal umgehen können. Bevor es an die Materie geht, gibt es oft noch einen theoretischen Diskurs über das Material, die Techniken bei der Bearbeitung und natürlich die Ideenfindung, was genau gemacht werden soll. Von Kugeln über Stelen bis zu Vogeltränken ist beim Keramik-Workshop alles drin. Beton wird oft noch ein wenig künstlerischer behandelt und bringt oft tolle Objekte hervor, aber auch Vasen, Aschenbecher oder Schalen sind hier drin und bringen einen trendigen Industrial-Chic mit. Beim Beton-Workshop geht es viel um die Formfindung, im Gegensatz zur Keramik wird hier nicht modelliert, sondern eine Gussform erstellt, in welcher der Beton erhärten kann. Wo Beton oft in seiner ursprünglichen Farbe belassen wird, wird Keramik meist am Ende noch glasiert, was ein schönes Finish ergibt. Materialien und Ausrüstung wie Schutzbrillen und Handschuhe sind größtenteils inklusive. Auch ist oft noch ein gemeinsames Essen in der Gruppe inkludiert oder es werden während des Workshops Getränke bereitgestellt.
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten