Höhlentrekking Grabenstetten

Falkensteiner Höhle - 3,5 Stunden

Höhlentrekking Grabenstetten
Ca. 3,5 Stunden

Leistungen

  • • Professioneller Guide
  • • Höhlenexkursion (ca. 3,5 Stunden)
  • • Leihausrüstung (Neoprenananzug- und Socken, Helm, Stirnlampe)
  • • Verpflegung und Getränke sind selbst mitzubringen
mehr

73 Erlebnisberichte

59,90 € pro Person
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)

Schenksicherheit: Der Beschenkte kann Termin, Ort und Veranstalter selber wählen!
paybackLogo
30 °P PAYBACK Punkte sammeln
bis 5.990 °P PAYBACK Punkte einlösen

Details

Verfügbare Termine

Leistungen
• Professioneller Guide
• Höhlenexkursion (ca. 3,5 Stunden)
• Leihausrüstung (Neoprenananzug- und Socken, Helm, Stirnlampe)
• Verpflegung und Getränke sind selbst mitzubringen
Voraussetzungen
• Mindestalter: 14 Jahre
• Gute psychische Belastbarkeit
• Gute physische Verfassung
• Trittsicherheit
• Schwindelfreiheit
• Keine Platzangst
Teilnehmer
• 5-15 Personen
Dauer
• Ca. 3,5 Stunden (in der Höhle: ca. 3 Stunden)
Wetter
Durchführbarkeit abhängig von:
• Lang anhaltendem Regen
Kleidung / Ausrüstung (mitbringen)
• Badebekleidung
• Handtuch
• Knöchelhohe Wanderschuhe mit trittfester Sohle (Achtung, Sie werden naß)
• Garnitur Wechselkleidung
• Tagesrucksack mit Verpflegung
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Höhlentrekking Falkensteiner Höhle - 3,5 Stunden in Grabenstetten ist:

April - September

Leider sind bereits alle Termine für 2018 ausgebucht.

Die Saison für Höhlentrekking Falkensteiner Höhle - 3,5 Stunden in Grabenstetten ist:

April - September

Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung
Du möchtest dieses Erlebnis mit Deinen Freunden oder Kollegen durchführen?

Hier kannst Du einen individuellen Termin für eine Gruppe anfragen. Privatpersonen Firmenkunden

Beschreibung Höhlentrekking Grabenstetten

Entdecke beim Höhlentrekking eine andere Welt –die beeindruckende Unterwelt, die Du so nah am eigenen Leib noch nie erlebt hast!

Zu Beginn reist Du eigenständig zum Treffpunkt an der Falkensteiner Höhle an. Hier lernst Du erst einmal Deinen professionellen Höhlenführer und die anderen Teilnehmer kennen. Beim ersten Betrachten des beeindruckenden Eingangportals der Falkensteiner Höhle auf der Schwäbischen Alb, wird Dir der Atem stocken. Kribbelt es schon im Bauch? Bald kann Deine Höhlenbefahrung, wie man im Fachjargon sagt, beginnen.

Bevor Du Dich mit Deiner Schutzausrüstung einkleidest, wird Dein Guide mit Dir die Tour und Route, sowie die Sicherheitsaspekte besprechen. Danach wirfst Du Dich in Schale: Neoprenanzug, Helm, Lampe und die passenden Neoprensocken, dürfen hier natürlich nicht fehlen.

Du fragst Dich, warum Neoprenanzug? Die Falkensteiner Höhle ist eine aktive Wasserhöhle. Das heißt, Du begibst Dich auf eine sehr actionreiche und außergewöhnliche Höhlentour. Die Niederschläge sickern durch den Karst der Albhochfläche, sammeln sich in wasserführenden Spalten und Gängen und gelangen durch die Höhle ins Freie. Die Wasser der Höhle bilden die Quelle der Elsach. Dir wird bei der Befahrung warm? Kein Problem – lasse Dich einfach fallen und kühle Dich im frischen Nass! Die Wahrscheinlichkeit, dass Du nass wirst, ist zu 100% gegeben – zumindest läufst Du größtenteils im Wasser. In der Falkensteiner Höhle erlebst Du einen besonderen Kick, sowie die ungewöhnliche Nähe zur Unterwelt. Fest steht, dass Dir die Höhle alles bietet, was sie Dir bieten muss.

Du erforschst das Innere der Erde, mal aufrecht gehend, mal geduckt durch Engstellen. Tropfsteinschmuck hängt überall in großer Anzahl herum und die zahlreichen kleinen Wasserfälle, erfüllen die Gänge mit lautem Donnern. Man sagt, die Höhle sei an die 5.000 m lang und an ganz tiefen Stellen, kommt der Höhlengänger ohne Tauchausrüstung nicht mehr weiter. Aber keine Sorge, so tief wirst Du nicht in das Innere eindringen und Dein Guide wird Dich bei stockendem Atem und ganz geschmeidig durch die Höhle und wieder zum Ausgang führen.

Erforsche die Welt von unten und klettere in eine andere Zeit!

Erlebnisstandort Höhlentrekking Grabenstetten

Erlebnisberichte

5 von 5 Sternen
37 von 40 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
von Martin am 16.06.2019
- es wurde kein Bericht verfasst -
von Maxim am 16.06.2019
- es wurde kein Bericht verfasst -
von Winfried am 27.05.2019
- es wurde kein Bericht verfasst -

Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten