Pinch Hitter - Passagier-Sicherheitstraining

  • Pinch Hitter - Passagier-Sicherheitstraining
  • Entfernung bis 250 km
  • Beste Ergebnisse
  • Preis

Dank des Notfalltrainings können normale Passagiere selbst zum Flugzeugführer werden!


Meistens ist der Pilot bei Flügen der privaten Luftfahrt die einzige Person an Bord, die das Flugzeug führen und bedienen darf. Jedoch sind viele Mitflieger daran interessiert, mehr über Theorie und Praxis des Fliegens zu erfahren. Dann ist das Pinch Hitter, zu Deutsch Hilfspilot-Erlebnis, das perfekte Geschenk. Hier bekommen die Teilnehmer einen interessanten Einblick in die Materie. Dieser Lehrgang verfolgt im Wesentlichen zwei Hauptziele: zum einen mitfliegenden Partnern wichtige Kenntnisse über das Fliegen zu vermitteln sowie in bestimmten Bereichen an der Cockpitarbeit teilhaben zu lassen. Am Ende des Pinch Hitter-Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, das Flugzeug bei Ausfall des Piloten zu landen. Vielleicht ist es auch für Sie der Beginn einer neuen Leidenschaft.
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten