Gutschein einlösen Gutschein einlösen
Art.Nr. 0409201

Mondscheinsegeln Travemünde

  • cocktailtoerns-fuer-zwei-travemuende-cocktails-schluerfen
  • cocktailtoerns-fuer-zwei-travemuende-geniessen
  • mondscheinsegeln-travemuende-meer
  • mondscheinsegeln-travemuende-essen
  • mondscheinsegeln-travemuende-bar
  • mondscheinsegeln-travemuende-restaurant
  • mondscheinsegeln-travemuende-schiff
  • mondscheinsegeln-travemuende-sunset
  • kulinarisch-mondscheinsegeln-travemuende
  • mondscheinsegeln-travemuende-segelschiff

Ostsee, inkl. Sektempfang - ca. 2,5 Stunden

58 €
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)
mydays Schenksicherheit
Mehr erfahren
Gutschein 3 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Nur 2-3 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort versand-kostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox
Details
Leistungen
Leistungen gelten pro Person

• Romantischer Segeltörn für zwei Personen
• Segeln auf eindrucksvollem Großsegelschiff
• Fachkundige Betreuung
• Segeln während der Travemünder Woche
• Erleben des beeindruckenden Sportevents
• Inkl. Sektempfang
Teilnehmer
• 20-90 Personen
Dauer
• Ca. 2,5 Stunden
Wetter
Durchführbarkeit abhängig von:
• Dichtem Nebel
• Hartem Wind (bei Windstärke 7 oder mehr wird nicht ausgefahren)
Zuschauer
• Leider nicht möglich
Kleidung / Ausrüstung (mitbringen)
• Rutschfeste Turn- oder Segelschuhe
• Sportliche, bequeme, wetterfeste Kleidung
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Mondscheinsegeln Ostsee, inkl. Sektempfang - ca. 2,5 Stunden in Travemünde ist:

Juli - Juli

Das Erlebnis ist nur an wenigen Terminen und zu begrenzten Plätzen verfügbar.

Karte öffnen
Beschreibung
I am Sailing... auf einem wunderschönen Windjammer, der Euren Traum vom Segeln wahr werden lässt. Speziell zur Travemünder Woche ein Erlebnis, das Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Entstanden ist die Travemünder Woche 1889, als die Hamburger Kaufleute Hermann Wentzel und Hermann Dröge vor Travemünde um die Wette segelten. Sie findet mittlerweile jährlich meist Ende Juli statt und ist nach der Kieler Woche die zweitgrößte Regattaserie der Welt.

Bei Eurem Mondscheinsegeln startet Ihr Eure Fahrt aus der Lübecker Bucht. Freundlich werdet Ihr an Bord des mächtigen Großsegelschiffs begrüßt und könnt sogleich die abendliche Stimmung genießen. Nach dem Ablegen erfreut Ihr Euch vom Wasser aus über einen einmaligen Blick über die See und die Bucht.

Lasst bei diesem romantischen Segeltörn die Seele baumeln und beobachtet bei einem köstlichen Glas Sekt das Geschehen an der Promenade und die wunderschöne Küstenlandschaft der Lübecker Bucht. Es gibt kaum eine schönere Art einen lauen Sommerabend ausklingen zu lassen.

Entspannt Euch bei Eurer Fahrt auf dem Windjammer und genießt gemeinsam die Abenddämmerung bei noch angenehm warmen Temperaturen. Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet Euch beim Mondscheinsegeln während der traditionsreichen Travemünder Woche. Freut euch auf diesen einzigartigen Abend, an den Ihr noch lange zurückdenken werdet!


WEITERE INFORMATIONEN

Bitte beachte, dass dieses Erlebnis ausschließlich zur Travemünder Woche stattfindet.
Du möchtest dieses Erlebnis mit Deinen Freunden oder Kollegen durchführen?

Hier kannst Du einen individuellen Termin für eine Gruppe anfragen. zur Gruppenbuchungsanfrage
PAYBACK
paybackLogo
29 °P
PAYBACK Punkte sammeln

5.800 °P
PAYBACK Punkte einlösen

Erlebnisberichte Mondscheinsegeln Travemünde

4 von 5 Sternen
20 von 24 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
Frank
31.07.2017, Lübeck
- es wurde kein Bericht verfasst -
Ilona
30.07.2017
Mondscheinsegeln

Mit Mondscheinsegeln hatte unser Erlebnis absolut nichts zu tun. Das Wetter an dem Tag war sehr stürmisch (Windstärke 6-7) und es regnete den ganzen Tag heftig . Alle Veranstaltungen der Travemünder Woche wurden
+
Alles anzeigen
Veranstalter antwortet - 10.08.2017

Sehr geehrte Frau Feßler, haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback. Gern möchte ich darauf hinweisen, dass die Entscheidung einer Ausfahrt und die Verantwortung der Gäste sowie der Crew allein bei unserem Kapitän liegt. Wir vertrauen hierbei auf dessen Einschätzung.
Bezugnehmend auf Ihre Anmerkung der Absage möchte ich Sie auf unsere Hinweise im Shop aufmerksam machen. Diese besagen, dass bei einer Absage aufgrund der Wetterlage kein Anrecht auf Erstattung besteht. Eine Absage wollten wir aufgrund dessen natürlich möglichst vermeiden.
Weiterhin ist in unserer Törnbeschreibung nicht erwähnt, dass wir die Ostsee befahren, daher kann ich Ihr Feedback an dieser Stelle nicht ganz nachvollziehen. Auch wenn die Ostsee an diesem Tag befahren worden wäre, hätten die meisten Gäste, die Schräglage nicht ohne Unwohlsein ausgehalten - hierbei ist Sicherheit aller Gäste zu berücksichtigen. Auch wenn Sie enttäuscht sind, würden wir uns freuen, wenn wir Sie auf einem anderen Event von unseren Leistun

Franz
28.07.2017, Schneewehe
Ohne Wind oder zu viel Wind, bei nordevent haben wir einfach kein Glück

Letztes Jahr zur Travemünder Woche war es kaum Wind, Segel wurden zwar gesetzt aber der Wind war einfach zu schwach. Dieses Jahr das Gegenteil, Sturm und Regen . Wir haben bei Nordevent einfach kein Glück . Wir
+
Alles anzeigen
Veranstalter antwortet - 10.08.2017

Sehr geehrter Herr Waterkant, es tut mir sehr leid, dass Sie bisher keine guten Erfahrungen mit unseren Ausfahrten gemacht haben. Wir geben immer unser Bestes, die Ausfahrt auch bei ungeeignetem Wetter, so angenehm wie möglich zu gestalten. Hierbei möchte ich freundlich darauf hinweisen, dass uns bei höheren Gewalten leider die Hände gebunden sind.

Heinz
27.07.2017
- es wurde kein Bericht verfasst -
Hartmut
27.07.2017, Hamburg
Segelschiff ohne Segeln

Tolles Schiff, nette Crew, aber wenn ein S egelschiff ohne Segel nur in der Travemündung motort ist dies nicht der gewünschte Segelevent. Zur Entschuldigung: wir hatten 5-7 Windstärken,. Für uns wäre es ein Spass
+
Alles anzeigen
mydays antwortet - 27.07.2017

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihr Feedback.

Veranstalter antwortet - 10.08.2017

Sehr geehrter Herr Geiler, vielen Dank für Ihr Feedback und die netten Worte zum Schiff und unserer Crew. Uns ist uns natürlich auch daran gelegen, die Segel setzen zu können und ein waschechtes Segelerlebnis zu schaffen. Wie Sie schon erwähnten, war es uns aufgrund der enormen Windstärke nicht möglich, weitere Segel zu setzen. Auch für uns, als Segelfreunde, wäre es ein Spaß gewesen alle Segel zu setzen - hierbei geht der Aspekt der Sicherheit einfach vor.
Auch wenn Sie nicht gänzlich zufrieden waren, würde ich mich sehr freuen, wenn wir Sie ein weiteres Mal auf dem einen oder anderen Segelevent begrüßen dürfen.

Peggy
26.07.2017, Heiligenhafen
Segeln ohne Segel....

Hallo zusammen,
leider waren wir enttäuscht... denn wir wollten segeln... in den Unterlagen hieß es, bis Windstärke 7 wird gesegelt... Laut Wetterbericht war es sechs, in Böen 7... die Crew vor Ort hatte
+
Alles anzeigen
Veranstalter antwortet - 10.08.2017

Sehr geehrte Frau Rasmussen, vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Haben Sie vorerst vielen Dank für die netten Worte über die Crew. Gern habe ich das Feedback an die Kollegen weitergeleitet.
Ich möchte auf Ihre genannten Punkte folgend eingehen:
Laut Wetterbericht waren die Windstärken zwischen 5-7 angesagt. Uns ist es wichtig alle Gäste glücklich zu machen – hätten wir die Segel gesetzt, wäre eine nicht vertretbare Schräglage entstanden. Weiterhin liegt die Entscheidung und die Verantwortung allein bei unserem Kapitän - hierbei verlassen wir uns auf seine Erfahrung.
An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal auf unsere Hinweise im Ticketshop aufmerksam machen:
Witterungsbedingungen: Widrige Wetterlagen, Havarien oder Umstände, welche die Sicherheit von Mensch und Schiff gefährden könnten, können die Schiffsführung veranlassen, Ziele des Törns sowie Ab- und Eingangshäfen zu ändern, […]

Das vollständige Feedback senden wir Ihnen persönlich an Ihre E-Mail Adresse zu.

Christian
26.07.2017, Lübeck
Mondscheinsegeln - leider nicht möglich

Leider hatten wir am gebuchten Tag Regen und starken Wind (Windstärke 6-7), so dass das Schiff nur mit Motor und ohne Segel ein kleines Stück in die Ostsee fahren konnte. Ca. 2 von 2,5 Stunden fuhren wir die Trave
+
Alles anzeigen
Veranstalter antwortet - 10.08.2017

Sehr geehrter Herr Dellit, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Für Umbuchungen auf andere Fahrten, haben wir, vor Ort in Travemünde, leider nicht die Kapazität. Weiterhin weisen wir in unserem Ticketshop auf genau diese Umstände, wie Sie bei Ihnen vor Ort waren, wie folgt hin:
Witterungsbedingungen: Widrige Wetterlagen, Havarien oder Umstände, welche die Sicherheit von Mensch und Schiff gefährden könnten, können die Schiffsführung veranlassen, Ziele des Törns sowie Ab- und Eingangshäfen zu ändern, […] vorzeitig zurückzukehren wie auch Aus- und Einlaufzeiten angemessen zu verschieben. Eine Rückerstattung des Kostenbeitrages durch den Anbieter ist hiermit grundsätzlich nicht verbunden. […]

Das vollständige Feedback senden wir Ihnen persönlich an Ihre E-Mail Adresse zu.

Silke
25.07.2017
- es wurde kein Bericht verfasst -
Rolf
25.07.2017, Neumünster
- es wurde kein Bericht verfasst -
Ana
25.07.2017, Lübeck
War gut, wir haben Spaß gehabt, leider war das Wetter nicht so gut.
Personal ist sehr nett.
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten