Gutschein einlösen Gutschein einlösen
Ballonfahrt Kempten (Allgäu)
Ca. 3-5 Stunden für
219 €

Ballonfahrt Kempten (Allgäu)

60 - 90 Minuten

(6)
219 €
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)
Ca. 3-5 Stunden

Leistungen
  • • Ca. 60-90 minütige Ballonfahrt für 1 Person
  • • Ballonfahrertaufe mit Sekt und Urkunde
  • • Rückfahrt zum Startpunkt
mehr
Schenksicherheit: Der Beschenkte kann Termin, Ort und Veranstalter selber wählen!

Bei uns bist du immer auf der sicheren Seite:
Gutschein 3 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Nur 1-2 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort
versandkostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox

paybackLogo
Payback
110 °P PAYBACK Punkte sammeln
21.900 °P PAYBACK Punkte einlösen
Details
Leistungen
• Ca. 60-90 minütige Ballonfahrt für 1 Person
• Ballonfahrertaufe mit Sekt und Urkunde
• Rückfahrt zum Startpunkt
Voraussetzungen
• Mindestalter: 8 Jahre
• Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
• Mindestgröße: 1,20 m
• Maximalgewicht: 110 kg (darüber nur Fahrten am Morgen möglich)
• Normale physische Verfassung
• Keine Lungen-, Herz- und Kreislaufbeschwerden
• Keine Schwangerschaft
Teilnehmer
• Bis zu 12 Personen
Dauer
• Ca. 3-5 Stunden (reine Flugzeit ca. 60-90 Minuten)
Wetter
Durchführbarkeit abhängig von:
• Sichtflugverhältnissen
• Starkem bzw. schwachem Wind
• Niederschlägen
• Gewitter
Zuschauer
• Herzlich willkommen
Kleidung / Ausrüstung (mitbringen)
• Bequeme, wetterfeste Kleidung
• Flaches, festes Schuhwerk
• Kopfbedeckung
• Sonnenbrille
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Ballonfahrt 60 - 90 Minuten in Kempten (Allgäu) ist:

April - Oktober

Beschreibung
Glück ab und gut Land - erlebe beim Ballonfahren die herrliche Bergwelt der Allgäuer Alpen. Reserviere Dir ein Logenplatz am Himmel und fahre im Ballonkorb über eine der schönsten Landschaften Deutschlands. Sichten vom Säntis und dem Bodensee bis zur Zugspitze mit den Königsschlössern werden Dich begeistern.

Bei gutem Ballonwetter triffst Du Dich pünktlich mit den anderen Teilnehmern und fährst gemeinsam mit den Fahrzeugen des Veranstalters auf den Startplatz. Bevor die Fahrt beginnt, erhältst Du von Deinem Piloten eine Sicherheitseinweisung und nun ist die Mithilfe von Dir notwendig, um den Ballon aufzurüsten.

Die Ballonhülle, der Korb mit den Brennern und der Ventilator werden vom Anhänger abgeladen und es wird die Ballonhülle ausgebreitet. Damit auch alles seine Ordnung hat, geben Dir der Pilot und das Bodenpersonal genaue Anweisungen beim Aufbau.

Nun wird die Ballonhülle mit einem Ventilator mit kalter Umgebungsluft gefüllt. Anschließend wird die Luft mit Hilfe eines Brenners erwärmt, sodass sich der Ballon aufrichtet. Wenn der nun 30 m hohe Ballon steht, ist es Zeit für die Passagiere, in den Korb einzusteigen. Währenddessen führt der Pilot noch einmal alle notwendigen Überprüfungen durch. Sind alle an Bord, kann die Ballonfahrt beginnen!

Der Pilot heizt mit dem Brenner die noch warme Luft im Ballon und er steigt langsam empor. Um die gewünschte Fahrthöhe zu erreichen wird die warme Luft im Ballon durch den Brenner weiter erhitzt.

Genieße bei der Ballonfahrt die wundersame Welt des Himmels, wobei allein der Wind das Reiseziel bestimmt. Je nach Windverhältnissen fährst Du in 300 m bis 3.000 m Höhe über Grund ca. 10 km bis 40 km weit. Da in den unterschiedlichen Höhenlagen auch verschiedene Windrichtungen herrschen, ist es dem Piloten während der Fahrt möglich, die Fahrtrichtung ein wenig zu beeinflussen.

Damit auch Eure Verfolger pünktlich am Landeplatz sind, stehen diese mit dem Piloten in ständigem Funkkontakt. Die Verfolger müssen während der gesamten Fahrtzeit dem Ballon auf Straßen und auch Feldwegen folgen. Du schwebst inzwischen mit dem Wind über Wälder, Wiesen, Berge und Dörfer und gleitest dabei vollkommen ruhig durch das Himmelsmeer.

Da nicht ein bestimmter Landeplatz angefahren werden kann, sucht sich der Pilot zum Ende der Fahrt ein geeignetes Landefeld und öffnet kurz vor der Landung den Parachute des Ballons. Nun entweicht die warme Luft aus der Hülle und der Ballon schwebt sanft der Erde entgegen. Auf dem Feld oder der Wiese nimmt Euch der Verfolger in Empfang und gemeinsam baut Ihr den Ballon wieder ab.

Gemäß alter Tradition wird jeder Passagier nach der Ballonfahrt getauft. Ihm werden hierbei ein Adelstitel und eine Urkunde verliehen. In entspannter Atmosphäre lässt Du das exklusive Abenteuer mit einem Glas Sekt am Landeplatz ausklingen. Du wirst dann zurück zum Startplatz gefahren und damit ist auch Dein kleiner Ausflug in die Welt des Ballonfahrens zu Ende.


WEITERE INFORMATIONEN

Bitte beachte, dass die angegebenen Ortsnamen nicht die expliziten Startorte sind, sondern lediglich eine örtliche Orientierung bieten oder den Treffpunkt darstellen. Da es sich bei einer Ballonfahrt um ein extrem wetterabhängiges Erlebnis handelt, erfährst Du frühestens einen Tag vor Deinem Erlebnis durch telefonische Absprache den exakten Startort und ob Dein Termin wetterbedingt stattfinden kann.

Eine Ballonfahrt ist von Wind und Wetter extrem abhängig, daher musst Du außer Freude am Ballonfahren auch eine Portion Geduld mitbringen, falls Dein(e) Termin(e) nicht eingehalten werden kann (können). Die Entscheidung für den Ballonstart liegt allein in der Entscheidungskompetenz des Piloten.
Terminbuchung
Du möchtest dieses Erlebnis mit Deinen Freunden oder Kollegen durchführen?

Hier kannst Du einen individuellen Termin für eine Gruppe anfragen. zur Gruppenbuchungsanfrage
Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung
Fragen zum Erlebnis
Erlebnisstandort

Erlebnisberichte

5 von 5 Sternen
2 von 4 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
Hans - Jürgen
20.06.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -
Thomas
26.04.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -
Marc
28.10.2017
Kurze Flugzeit
Leider war die reine Flugzeit nur ca. 45 Minuten. Angegeben waren 60-90 Minuten.
Weitere Erlebnisberichte anzeigen
Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten