Survival Training Greifenstein

Bau von Notunterkünften, Orientierung mit Karte, Hindernisüberwindung

Survival Training Greifenstein
2 Tage

Leistungen

  • • Tourenplanung und Verhalten auf Tour
  • • Orientierung mit Karte, Kompass und GPS
  • • Bau von Notunterkünften
  • • Feuer-, Knoten- und Ausrüstungskunde
  • • Hindernisüberwindung (Bäche und Schluchten)
  • • Erste Hilfe unterwegs
  • • Stresspsychologie
  • • Vermittlung von Survival-Grundlagen und Praxistipps
  • • Dauer: 2 Tage, 1 Übernachtung
  • • Betreuung eines Survival-Experten
  • • Inkl. Verpflegung (einfaches Abendessen und Frühstück)
  • • Saison: April bis Oktober
mehr

1 Erlebnisberichte

Weitere Optionen
mydays vermittelt lediglich vorgefertigte Angebote des Veranstalters, eine Bündelung einzelner Angebote durch mydays findet nicht statt.
149 € pro Person
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)

Schenksicherheit: Der Beschenkte kann Termin, Ort und Veranstalter selber wählen!
paybackLogo
75 °P PAYBACK Punkte sammeln
bis 14.900 °P PAYBACK Punkte einlösen

Details

Verfügbare Termine

Fragen zum Erlebnis

Leistungen
• Tourenplanung und Verhalten auf Tour
• Orientierung mit Karte, Kompass und GPS
• Bau von Notunterkünften
• Feuer-, Knoten- und Ausrüstungskunde
• Hindernisüberwindung (Bäche und Schluchten)
• Erste Hilfe unterwegs
• Stresspsychologie
• Vermittlung von Survival-Grundlagen und Praxistipps
• Dauer: 2 Tage, 1 Übernachtung
• Betreuung eines Survival-Experten
• Inkl. Verpflegung (einfaches Abendessen und Frühstück)
• Saison: April bis Oktober
Voraussetzungen
• Mindestalter: 18 Jahre ( Personen ab 16 Jahren nur mit Einwilligung eines Erziehungsberechtigten)
• Trittsicherheit in unwegsamen Gelände
• Physische und psychische Belastbarkeit
• Freude am ,,Outdoor-sein"
Teilnehmer
• 8 bis 16 Personen
Dauer
• 2 Tage (1 Übernachtung)
Wetter
Durchführbarkeit abhängig von:
• Sturm
• Hagel
• Gewitter
• Erdbeben
• Hochwasser
Zuschauer
• Leider nicht möglich
Kleidung / Ausrüstung (wird gestellt)
• Schlafsack (gegen Aufpreis)
• Isomatte (gegen Aufpreis)
• Gruppenausrüstung für die Outdoor-Aktivitäten (Helme, Klettergurte, GPS Geräte etc.)
Kleidung / Ausrüstung (mitbringen)
Grundausrüstung:

• Wetterfeste, robuste Kleidung (auch Regenschutz)
• Gamaschen
• Kopfbedeckung (Mütze für die Nacht)
• Festes Schuhwerk
• Rucksack (ca. 50l oder größer)
• Regenhülle für Rucksack
• Isomatte, Schlafsack (T-Komfort: ca. 0 °C)
• Biwaksack
• Plane, Tarp oder Poncho ca.2x3m
• Stirnlampe, Ersatzbatterien
• Outdoormesser
• Kompass/GPS (wer hat)
• Reepschnur 2x3m
• Trinkflasche, Essbesteck, Tasse, Löffel
• Kochgeschirr
• Hygieneartikel, Toilettenpapier, Medikamente...(persönliche Dinge...)
• Sonnenbrille/ -Creme
• Wechselwäsche
• Handtuch
• Schreibunterlagen


Zusatzausrüstung im Winter:

• Daunenjacke/Thermojacke
• Handschuhe (+Ersatzpaar)
• Schneeschuhe (wer hat)
• Schlafsack (T-Komfort: -10 °C oder wärmer / oder zwei dünnere Modelle kombinieren
• 2 Paar warme Socken
• Dicke, warme Schuhe/Stiefel (wintertauglich)
• Lange Unterwäsche
• Dickere Isomatte oder 2 dünnere in Kombination
• Schneesäge/Schneeschaufel (wer hat)
• Trekkingstöcke/ Skistöcke mit Schneetellern
• Thermoskanne

Die Saison für Survival Training Bau von Notunterkünften, Orientierung mit Karte, Hindernisüberwindung in Greifenstein ist:

April - Oktober

Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung

Beschreibung Survival Training Greifenstein

Fernab der Zivilisation ohne Technik und elektronische Hilfsmittel in der Natur überleben und dabei noch jede Menge Spaß haben? Dann ist das Abenteuer Survival Training im Westerwald genau das Richtige für Dich. Erfahre hier alles, was Du wissen musst, um Dich problemlos orientieren und versorgen zu können und erlebe die zwei Tage Deines Lebens in Greifenstein.

Dieses Erlebnis ist vollgepackt mit spannenden Details, die sowohl die Theorie als auch die Praxis mehr als aufregend abdecken. Hier werden Dir die Survival-Grundlagen mitsamt von Praxistipps vermittelt, sodass Du als echter Überlebenskünstler nach Hause zurückkehrst. Doch bevor es soweit ist, stehen die Tourenplanung und das Verhalten während der Tour auf dem Programm. Pass also gut auf und lausche den Ausführungen des Survival-Experten, der Dich während dieses Ausfluges betreut. Dann geht es auch schon los und Du schlägst Dich beim Survival-Training durch den Westerwald. Dabei orientierst Du Dich mit Karte, Kompass und GPS. Verabschiede Dich also schon mal von Deinem Handy; ganz nach dem Motto "Back to the Roots". Gar nicht so einfach ohne Navi, oder? In jedem Fall verspricht dieses Training Spannung pur und bereichert Dich um eine Vielzahl an spannenden Erfahrungen, die Du mit Sicherheit nie wieder missen möchtest. Während Du so den Westerwald unsicher machst, darf auch die Hindernisüberwindung nicht fehlen. Erfahre, wie Du möglichst gefahrlos über Bäche und Schluchten hinwegkommst und zeige, wie viel Survival Künstler auch in Dir steckt.

An Deinem Zielort angekommen, geht es auch direkt an den Bau von Notunterkünften, damit Du jeder Wetterlage bestens gewappnet entgegensiehst. Natürlich darf dabei auch die Knoten, Feuer- und Ausrüstungskunde nicht fehlen. Wie Du siehst, gibt es beim Survival Training im Westerwald so einiges zu lernen. Damit auch der medizinische Teil nicht zu kurz kommt, erwartet Dich auch eine Unterweisung in das Thema "Erste Hilfe unterwegs". Wie kannst Du mit den Dir zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln Wunden versorgen? Interessant und lehrreich, oder? Abends schmeckt dann das Abendessen nach den aufregenden Stunden gleich doppelt so gut und Du machst es Dir im Anschluss dann so richtig auf Deiner Schlafstätte gemütlich. Am nächsten Morgen geht es für Dich dann frisch und ausgeruht nach einem stärkenden Frühstück wieder so langsam zurück. Rekapituliere noch einmal das Gelernte und schwelge daheim in den unvergesslichen Erinnerungen, die Du während dieser zwei Tage sammeln konntest.

Komme beim Survival-Training im Westerwald so richtig auf Deine Kosten und lasse Dir dieses Abenteuer keinesfalls entgehen.

Erlebnisstandort Survival Training Greifenstein

Erlebnisberichte

5 von 5 Sternen
1 von 1 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
von Norbert am 30.09.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -

Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten