• Mehr als 8.000 ausgewählte Erlebnisse
  • 20 Jahre Erlebnisgeschenk-Experte
  • Erlebnisse flexibel einlösbar & mind. 3 Jahre gültig

Therme

Therme
Wo (PLZ oder Ort)
Standort
Wo (PLZ oder Ort)
Sortieren nach
Deine Auswahl ergibt 32 Erlebnisse
Wie zufrieden bist du mit diesen Suchergebnissen?
Können wir etwas besser machen?
Gibt es zum Beispiel Filter oder etwas anderes, das du vermisst?
Weitere Informationen dazu, wie wir deine Daten verwenden und verarbeiten, findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr Lesen

Spaß und Erholung in der Therme

Unsere Thermen & Spa Hotels versprechen Zugang zu den schönsten Thermenlandschaften. Ob Spaß im Rutschen-Paradies oder Entspannung pur im Saunabereich – hier ist für jeden die passende Therme dabei. Und eine Übernachtung im unvergleichlichen Thermenhotel verspricht gleich noch mehr entspannte Stunden.

Einfach mal die Seele baumeln lassen

Wohlig warmes Wasser, duftende Essenzen, Reinigung, Entspannung durch Massage oder Wellness-Anwendungen - diese Assoziationen verbinden wir spontan mit einem Besuch in der Thermenlandschaft oder einem Spa. Lasse mit dem mydays Erlebnis in der Therme mit Übernachtung im Spa-Hotel all diese Träume wahr werden. Schenke ein Rundum-Sorglos-Geschenk, bei dem man den stressigen Alltag mal so richtig hinter sich lassen kann. Ob Spaß und Action oder Erholung pur, mit Familie und Kindern oder in romantischer Zweisamkeit – hier findest Du die richtige Therme für jeden Geschmack!

Entspannung mit historischer Vergangenheit

Schon im römischen Reich schätzte man die entspannende Art zu leben. Bereits um 400 nach Christus gab es allein in Rom elf öffentlich zugängliche Thermen und 856 Privatbäder. In der Kaiserzeit perfektionierte man den Bau einer Therme. Auch verschob sich spätestens jetzt die Bedeutung des Badens von der notwendigen Körperreinigung zu einem Zeremoniell der Erholung. So hat auch die Tradition des orientalischen Hamam ihren Einzug in die europäische Wellness-Kultur gehalten. In vielen Saunalandschaften werden orientalische Dampfbäder angeboten und locken ihre Gäste mit dem Wellnesserlebnis aus 1001 Nacht. Sinnliche Düfte, wohliges Ambiente und unvergleichliche Anwendungen sind beste Voraussetzungen, um Körper und Geist zu entspannen und den Alltag hinter sich zu lassen. Die Sauna hat ihre Ursprünge sogar in der Steinzeit. Unsere Vorfahren schwitzten schon vor über 1 Million Jahre mithilfe erhitzter Steine. Diese wurden in mit Wasser gefüllte Erdgruben geworfen. Das Zeremoniell stammt vermutlich aus Ostasien und hat sich durch die Völkerwanderungen auf der ganzen Welt verteilt. Die ersten Saunen mit Holzbänken, wie wir sie heute kennen, lassen sich bis auf das 5. Jahrhundert zurückführen. Auch wenn das Wort Sauna aus dem Finnischen kommt (übersetzt heißt Sauna übrigens „Raum aus Holz“), sind die Finnen nicht die Erfinder derselben. Sie brachten die Tradition jedoch aus Asien mit in ihre neue Heimat und sind auch heute noch leidenschaftliche Saunagänger.

Saunieren für die Gesundheit

Der regelmäßige Besuch einer Therme und Sauna stärkt das Abwehrsystem und ist somit die perfekte Prävention gegen Erkältungskrankheiten. Der Anstieg der Körpertemperatur während des Saunierens ist vergleichbar mit der Erhöhung der Körpertemperatur bei Fieber. Wichtige Abwehrreaktionen werden aktiv, um Schnupfen, Husten und weitere lästige Begleiterscheinungen einer Erkältung zu bekämpfen. Für eine Entspannung und Lockerung der Muskulatur sorgt das anschließende Kaltbad. Auch Stoffwechsel und Blutdruck werden durch diesen extremen Wechsel von Temperaturen angeregt. Ein Saunabesuch stärkt also das Immunsystem, erhöht das Wohlbefinden und hält insbesondere während der Winterzeit fit und gesund.

Weitere Wellness-Kurzurlaube

WellnesshotelWellness Wochenende