Alles ausser 08/15: Unvergessliche Geschenkideen zur Hochzeit

By --> 12. Juli 2017Publikumspresse

München, Juni 2017 – Ob am 1.7., am 7.7. oder am 17.7.17: Deutsche Standesämter verzeichnen nicht nur zu den so genannten „Schnaps-Daten“ einen großen Andrang Heiratswilliger. Doch so eine Hochzeit fordert nicht nur das Brautpaar, auch die geladenen Gäste machen sich schon lange vor dem Fest Gedanken über ein Geschenk, an das sich die Frischvermählten noch lange und gerne erinnern. Gefragt sind vor allem Erlebnisse, die dem Paar gemeinsam Freude machen und es noch enger zusammenbringen: z. B. beim romantischen Mondscheinsegeln oder einem stilechten Fiaker-Dinner.

Unentschlossene finden auf mydays.de bei 14.000 Erlebnis-Geschenken jede Menge Inspiration – von A wie Action bis Z wie Zeit zu zweit. So kann das frisch gebackene Brautpaar bei einem gemeinsamen Sushi-Kochkurs das Teamworking in der Küche trainieren oder sich beim Survival-Training auf den künftigen Beziehungsalltag vorbereiten. Steht das Paar auf Action, bringt ein Fallschirm-Tandemsprung oder Bodyflying im Doppelpack das Paar noch näher zusammen.

Mag es das junge Glück etwas entspannter, freut es sich über Übernachtungen in außergewöhnlicher Umgebung – wie etwa in einem Baumhaus in luftiger Höhe, in einem ausrangierten Eisenbahnwaggon, einem Weinfass oder ganz urig im Schäferwagen. Flower-Power-Nostalgiker kommen bei der Übernachtung in einem VW-Kultbus „Bulli“ auf ihre Kosten.

Genießerherzen schlagen höher bei einer kulinarischen Fiakerfahrt – mit der Kutsche durch Wien gibt es nicht nur jede Menge zu sehen, es werden auch Wiener Delikatessen gereicht. Bei einem ganztägigen Segeltörn auf dem Bodensee wiederum wird das Brautpaar von einem erfahrenen Skipper begleitet – und genießt zum Abschluss dieser romantischen Auszeit ein Menü auf der Sonnenterrasse eines Bodensee-Restaurants. Und was könnte es Romantischeres geben als Mondscheinsegeln auf dem Ammersee – da fährt das junge Glück gemeinsam direkt in den Sonnenuntergang.

Send this to a friend