Magazin

Menü
Hochzeit, Themen-Specials

Ideen für den Junggesellenabschied – für Männer und Frauen

Damit Du einen absolut unvergesslichen Junggesellenabschied für Deinen besten Freund oder beste Freundin organisieren kannst, haben wir für Dich die besten Ideen für den Junggesellenabschied zusammengefasst.

Du hast die ehrenvolle Aufgabe erhalten, den Junggesellenabschied (JGA) Deines Kumpels oder Deiner besten Freundin zu organisieren? Herzlichen Glückwunsch, da vertraut wohl jemand auf Dein Organisationstalent und Deine Kreativität. Du bist Dir jedoch noch nicht sicher, wie Du den Tag gestalten solltest? Wir haben Ideen für den Junggesellenabschied gesammelt.

Ideen für den Junggesellenabschied: Frauen feiern zusammen

Der Junggesellenabschied ist ein klassischer Programmpunkt vor jeder Hochzeit und sollte auf keinen Fall fehlen, da dies als Abschied vom Junggesellen/innen-Leben gilt. Dieser Brauch geht bereits bis in die Geschichte des antiken Griechenlands zurück. Die Idee dazu hatten die Freunde des Bräutigams für dessen Hochzeit. Ursprünglich diente der Junggesellenabschied dazu, den zukünftigen Bräutigam in die Geheimnisse der Ehe einzuführen und sein Wissen über die ehelichen Pflichten zu prüfen.
Heute ist von der damaligen Tradition nur noch die Verabschiedung aus dem Single-Leben übrig geblieben, die meist mit den besten Freunden und Freundinnen gefeiert wird.

Frauen stehen auf einer Brücke

Bevor Du den Junggesellenabschied für den zukünftigen Bräutigam bzw. die Braut planst, solltest Du Dir erstmal Gedanken machen, in welche Richtung es gehen soll: Ist die Gruppe für Action und Sport zu haben, oder mag sie es lieber gemütlich? Wollt Ihr vielleicht eine neue Stadt erkunden und das dortige Nachtleben? Oder bevorzugt Ihr eine Nacht unter freiem Himmel? Sobald Du das grobe Thema festgelegt hast, kannst Du Dich an die Feinplanung machen. Es gibt verschiedene Ideen den Junggesellenabschied zu feiern: von Entspannung bis hin zu gemeinsamen actionreichen Erlebnissen könnt Ihr einiges erleben.

Ideen für den Junggesellenabschied

Für Action- und Sportbegeisterte:

Spielplatz für Männer – Ideen für den Junggesellenabschied

Hier können sich die Herren der Schöpfung, natürlich aber auch die Damen, so richtig austoben. Fahre Bagger, Panzer oder Mähdrescher, zerstöre ein Auto oder brettere mit Quads durch das Gelände. Diese Idee ist vor allem dann besonders gut für den Junggesellenabschied geeignet, wenn der Junggeselle auch auf Sport, Action und Adrenalin steht. Hier kann er mit Dir und seinen Kumpels so richtig Spaß haben und sein inneres Kind nochmal herauslassen.

Ideen für den Junggesellenabschied: Quad fahren

Lasertag oder Paintball – Spaß, Action und Adrenalin als Ideen für den Junggesellenabschied

Paintball ist genau die richtige Idee für einen Junggesellenabschied. Gemeinsam im Team erlebt Ihr hier jede Menge Spaß. Ziel ist, den Gegner mit Farbkugeln abschießen und dabei verschiedene Aufgaben zu lösen, was manchmal gar nicht so leicht ist.

Ähnlich wie Paintball funktioniert außerdem Lasertag. Löse mit Deinem Team verschiedene Aufgaben und überwinde einen anspruchsvollen Parcours. Auch hier könnt Ihr zusammen jede Menge Spaß erleben und vor allem eignet sich Lasertag besonders für einen Junggesellinnenabschied, da hier lediglich mit Laser und nicht mit Farbkugeln gespielt wird . 😉

Ideen für den Junggesellenabschied - Lasertag macht immer Spaß!

Tanzkurs als lustige Idee für den Junggesellenabschied

Die zukünftige Braut oder Bräutigam möchte den Partner mit einem Tanz auf dem Hochzeitsparkett überraschen? Dann ist ein Tanzkurs genau das richtige! Besonderer Tanzkurs für einen Junggesellinnenabschied: Pole Dance. Die Überraschung im Gesicht des Bräutigams in der Hochzeitsnacht ist unbezahlbar!

Ideen für den Junggesellenabschied - Pole Dance.

Bubble Football als lustige Idee für den Junggesellenabschied

Ein besonderes Erlebnis ist außerdem Bubble Football. Hier bekommt jeder Spieler einen speziellen Anzug, den sogenannten Bumper, der dem Fußballspiel eine neue Schwierigkeit verleiht. Ziel ist es natürlich, Tore zu schießen, aber vor allem geht es hier auch darum, durch spielerisches Schubsen und Anrempeln, dem Gegner das Leben schwer zu machen. Ein riesen Spaß, der perfekt für einen Junggesellenabschied geeignet ist – ganz egal, ob für Männer oder Frauen.

Eine Gruppe spielt Bubble Football

Für Naturliebhaber – verschiedene Ideen für den Junggesellenabschied

Ein Picknick als entspannte Idee für den Junggesellenabschied

Eine gemütliche Idee für den Junggesellenabschied ist ein gemeinsames Picknick. Verschiedenes Essen und Getränke können von den jeweiligen Gästen mitgebracht werden. Überrascht die Braut oder den Bräutigam damit und feiert gemeinsam den Abschied aus dem Single-Leben. Diese Idee ist besonders für Brautpaare geeignet, die keinen großen, aufwändigen Junggesellenabschied wollen, denen Du aber dennoch eine kleine Freude machen möchtest.

Menschen machen ein Picknick

Rafting – Wasser, Spaß und Teamgeist für den Junggesellenabschied

Wildwasser-Rafting ist ein erfrischendes und actionreiches Abenteuer für Jedermann. Egal ob auf dem Eiskanal in Augsburg, der Isar oder in der Tösener Schlucht in Tirol, beim Rafting könnt Ihr nur im Teamwork anspruchsvolle Wellen und knackige Stromschnellen bezwingen. Der gemeinsame Junggesellenabschied wird Euch bestimmt in Erinnerung bleiben und nach dem Rafting könnt Ihr den Abend noch entspannt ausklingen lassen.

Ideen für den Junggesellenabschied - Rafting ist ein feuchtfröhlicher Spaß.

Wander-Tour in der Natur als Idee für den Junggesellenabschied

Der Junggeselle liebt die Natur und wandert gerne? Dann ist eine gemeinsame Wandertour genau das Richtige! Tolle Landschaften, gemeinsame Zeit mit Freunden und eine schöne Wanderroute werden der ganzen gesamten Gruppe und insbesondere dem Junggesellen gut gefallen.

Freunde beim Wandern

Entspannte Ideen für den Junggesellenabschied

Wellnesstag für Sie und Ihn

Ein wenig Ruhe, ein wenig Entspannung, ein wenig Abschalten vor dem großen Tag – das klappt am einfachsten mit einem schönen Wellnesstag. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch in einem türkischen Hamam oder in einer Therme mit wunderschönen Wellnessbereich. Sowohl für Frauen als auch für Männer ist diese Idee für den Junggesellenabschied perfekt und wird dem Bräutigam oder der Braut bestimmt sehr gut gefallen.

Ideen für den Junggesellenabschied: 4 Frauen beim Wellness

Pyjamaparty: einfach gemeinsam einen Abend verbringen

Klar, diese Idee ist eher was für einen Junggesellinnenabschied. Darüber wird sich die Braut bestimmt besonders freuen, denn sie kann nochmal, beinahe wie in alten Zeiten, mit ihren Mädels reden, kitschige Filme anschauen und einfach zusammen Spaß haben. Ihr könnt auch einen kleinen Beauty- und Wellnesstag machen und einen richtig schönen Mädelsabend machen.

3 Frauen machen eine Pyjama-Party

Besonderes Dinner als Idee für den Junggesellenabschied

Wer mit der Braut oder dem Bräutigam einen Restaurantbesuch plant und Angst hat, es könnte langweilig werden, dem helfen vielleicht diese Ideen für den Junggesellenabschied weiter.

  • Krimidinner: gemeinsam müsst Ihr das Rätsel, um einen Mord lösen und könnt dabei das Essen genießen.
  • Musical & Dinner: Spektakuläre Shows und großartige Stimmen – das erwartet Euch bei diesem Dinner-Highlight. Besonders für Disney-Fans eine wunderbare Idee!
  • Dinner in the Dark: Essen ohne etwas zu sehen? Hier stehen die anderen Sinne im Fokus und Ihr werdet merken, wie außergewöhnlich dieses Erlebnis ist.

Frauen stoßen mit Getränken an

Ideen für den Junggesellenabschied – perfekt für wahre Entdecker

Grillkurs für Jungs

Besonders für Männer ist diese Idee für den Junggesellenabschied perfekt geeignet: ein gemeinsamer Grillkurs! Heiße Glut, duftendes Fleisch und ein Profi erwarten Euch bei dem Grillkurs. Dabei lernt Ihr zusammen mehr über die Kunst des Grillens. Das verspricht auf alle Fälle jede Menge Spaß mit Euren Kumpels.

Vier Männer auf einer Dachterasse

Städtereisen als Ideen für den Junggesellenabschied

Du planst für den Junggesellenabschied ein ganzes Wochenende ein? Dann bietet sich ein Städtetrip an. Dieser Klassiker unter den Junggesellenabschieden ist bei vielen sehr beliebt. Gemeinsam mit Deinen Liebsten erkundet Ihr eine neue Stadt und Spaß habt Ihr hier definitiv. Bei einer Städtereise muss aber auch mehr organisiert werden und ein Programm vor Ort überlegt werden. 😉 Dafür bietet zum Beispiel eine Shopping-Tour, ein Pub-Crawl oder ein Besuch im Casino an.

Männer spielen Poker in einem Casino

Perfekte Ideen für den Junggesellenabschied: eine persönliche Schnitzeljagd

Für Junggesellinnen und Junggesellen, die gerne knobeln und Rätsel lösen, ist eine Schnitzeljagd besonders gut geeignet. Eine Rallye durch die Stadt mit verschiedenen Stadtionen ist zwar aufwendig zu organisieren, macht aber richtig viel Spaß. Außerdem lernen so auch Gäste, die von außerhalb kommen, den Wohnort des Brautpaares auf eine ganz neue Weise kennen.

Ideen zum Junggesellenabschied: Männer bei einer Schnitzeljagd in der Natur

Die einzelnen Ideen für den Junggesellenabschied sind natürlich auch kombinierbar und haben eins gemeinsam: Sie sind ein schönes und unvergessliches Erlebnis für das zukünftige Brautpaar. Wir wünschen Dir und Deinen Freunden einen tollen Junggesellenabschied, den Ihr hoffentlich nie mehr vergessen werdet! 🙂 Wenn Du noch weitere Ideen für den Junggesellenabschied suchst, haben wir hier auch noch weitere Inspirationen.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
1

Mit Deinen Freunden teilen