Magazin

Menü
Geburtstag, Themen-Specials

Geburtstagsparty planen – Checkliste

Dein Geburtstag steht vor der Türe und Du möchtest gemeinsam mit Deinen Liebsten feiern?

Neben Geburtstagsgeschenken gehört zu einem Geburtstag auch eine Party. Damit Deine Geburtstagsparty unvergesslich wird und Du alles für Deinen Festtag vorbereiten kannst, haben wir hier ein paar Tipps und Tricks für Dich gesammelt. So planst Du Deine Geburtstagsfeier schnell und einfach. Denn, mit der richtigen Vorbereitung ist das Planen Deiner Geburtstagsparty gar nicht so schwer. Wir haben Dir außerdem eine PDF-Checkliste erstellt, auf der Du alle Tipps rund um die Geburtstagsplanung auf einen Blick findest!

Geburtstagsfeiern im Garten

Geburtstagsparty planen – unsere Checklisten

Drei Wochen vor der Party: Beginne Deine Geburtstagsfeier zu planen

  • Lege ein Datum für die Geburstagsparty fest. Denn manchmal ist es gar nicht so leicht ein geeignetes Datum zu finden, an dem alle Deine Gäste auch Zeit haben.
  • Suche einen passenden Ort. Möchtest Du bei Dir zu Hause feiern, es in einer Partylocation krachen lassen oder doch lieber in einem Restaurant reservieren?
  • Erstelle eine Gästeliste. Passe die Anzahl Deiner Gäste an Deine Partylocation an und überlege Dir, ob Du im kleinen Kreis feiern möchtest oder doch lieber viele Leute um Dich hast.
  • Überlege Dir ein Partymotto, welches Dir gut gefällt und das Du Dir für Deine Geburtstagsparty vorstellen kannst.
  • Recherchiere zum Motto passende Deko, Partyspiele, Outfits und Rezepte
  • Mache Dir auch schon Gedanken zu Musik: möchtest Du einen DJ engagieren oder einfach eine Playlist laufen lassen?

Checkliste für eine Geburtstagsparty

Geburtstagsparty planen: zwei Wochen vor Deiner Feier

  • Schreibe die Einladungskarten: Datum, Ort, Uhrzeit und Rückmeldung zum Kommen sind die wichtigen Dinge, die Du unbedingt auf Deine Einladungskarte schreiben solltest. Auch das Motto kannst Du auf der Karte bekannt geben.
  • Verteile die Einladungskarten an alle Gäste. Am schönsten ist es immer die Einladungen persönlich zu überreichen.
  • Erstelle eine Veranstaltung auf Facebook – besonders praktisch, da Du hier alle Zu- und Absagen im Blick hast.

Einladung für eine Geburtstagsfeier

Eine Woche vor der Party: weitere Feinheiten der Geburtstagsparty planen

  • Checke die Zusagen auf Facebook und plane dementsprechend Getränke und Speisen.
  • Überlege Dir, welche kulinarischen Genüsse Du auf den Tisch zauberst: Fingerfood, Pizza oder Grillen? Oder organisierst Du vielleicht doch einen Catering-Service?
  • Erstelle eine Einkaufsliste für alle Getränke und Speisen.
  • Kläre ab, ob Gäste über Nacht bleiben.
  • Solltest Du Deine Musikplaylist selber erstellen, kannst Du Dir ganz einfach die Hilfe Deiner Gäste holen. Bitte sie einfach, Dir ihre Musikwünsche zu schicken. So sind verschiedene musikalische Geschmäcker auf Deiner Party vertreten und jeder hört seine liebsten Songs.
  • Gib Deinen Nachbarn Bescheid, dass es an dem Abend etwas lauter werden könnte. Kleiner Tipp: Lade sie einfach ein, auf ein Bier vorbeizuschauen. So schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe.

Geburtstagsparty mit Ballons und Sprühkerzen

Besorgungen aus dem Supermarkt:

  • Getränke: Am besten ist es, sowohl alkoholische als auch nicht-alkoholische Getränke für Deine Gäste zu besorgen.
  • Essen: Je nachdem was Du für das Essen geplant hast, solltest Du Lebensmittel einkaufen. Unser Tipp: Ein kleiner Mitternachtssnack kommt bei Deinen Partygästen meist besonders gut an!
  • Tischdecken: Praktisch sind häufig etwas festere Einwegtischdecken, die Du nach der Party entsorgen könntest.
  • Dekoration: Teelichter, Blumen, Gestecke, Girlanden, Luftschlangen oder Lampions. Wenn Du ein Partymotto hast, kannst Du die Dekoration natürlich anpassen.

Dinge, die Du je nach Größe der Party zusätzlich besorgen musst:

  • Bierzelt und Bierbänke: Je nachdem wie viele Gäste Du geladen hast, ist es auch sinnvoll ein Zelt auszuleihen und Bierbänke zu besorgen.
  • Kühlwagen: Besonders im Sommer sehr hilfreich, um alle Getränke zu kühlen.
  • Stehtische & Hussen: Diese sind besonders praktisch, wenn Du nicht allzu viel Platz hast, aber dennoch kleine Tische bereitstellen möchtest.
  • Gläser: Auch hier kommt es wieder auf die Größe Deiner Party an, ob Du zusätzliche Gläser benötigst.

Vier Männer feiern auf der Dachterrasse

Einen Tag vor der Party: die letzten Vorbereitungen für Deine Geburtstagsparty

  • Kühle schon einmal die Getränke, damit diese für die Party kalt genug sind.
  • Bereite die Dekoration vor.
  • Stelle Tische, Stühle etc. auf, um am Tag der Party keinen Stress zu haben.
  • Bereite die Schlafplätze für Deine Gäste vor, sollte jemand bei Dir übernachten.

Am Tag der Party

  • Suche einen Platz für den DJ bzw. für Deine Boxen oder Musikanlage.
  • Bereite das Essen vor und lasse Dir von Deiner Familie oder Freunden helfen, denn meist unterschätzt man den Aufwand. Außerdem macht das gemeinsame Kochen viel mehr Spaß!
  • Decke den Tisch und stelle die Gläser für die jeweiligen Getränke bereit.

Dekoration und Essen am Holztisch

2 Stunden vor der Party – gleich geht’s los!

  • Schlüpfe in Dein Outfit. Wähle Kleidung, in der Du Dich besonders wohl fühlst. Dann strahlst Du gleich noch mehr auf Deiner Geburtstagsfeier.
  • Teste die Musik und bring Dich schon mal in Stimmung.
  • Entspanne Dich und freue Dich auf Deine Gäste.

Nun ist das Geburtstagsparty planen geschafft, die Gäste können kommen und die Party kann starten! Wir wünschen Dir einen gelungenen Abend und hoffen, wir konnten Dich bei der Planung Deiner Party unterstützen. Organisierst Du die Party für einen besonderen Menschen in Deinem Leben und suchst noch eine tolle Aufmerksamkeit? Lasse Dich von unseren schönsten Geburtstagsgeschenken inspirieren!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
564
Mit einem Auge für das Schöne und Einzigartige, liebt Camilla es, jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Raffinierte DIYs, gutes Essen und unvergessliche Reiseziele sorgen bei ihr für Begeisterungsstürme. Solange ausreichend Snacks dabei sind, ist ihr kein Ziel zu weit. Für das mydays Magazin packt Camilla gerne mal die Bastelschere aus und berichtet von den schönsten Hotelzimmern und Urlaubsorten.

Mit Deinen Freunden teilen