Wunderschöne Weihnachtsdeko basteln: So schaffst Du Weihnachtsstimmung in Deinem Zuhause

Bereite Deinen Liebsten in diesem Jahr ein ganz besonders schönes Weihnachtsfest und verwandle Dein Zuhause in ein wahres Weihnachtswunderland. Wie? Ganz einfach! Mit diesen weihnachtlichen Dekoideen, die Du ohne großen Aufwand ganz einfach, mit nur wenigen Handgriffen und mit wenig Geld selber machen kannst. Damit sorgst Du schon vor Weihnachten für eine stimmungsvolle und festliche Atmosphäre.

Für unsere zauberhafte weihnachtliche Deko bedarf es nicht einmal vieler Materialien – die meisten Utensilien zum Basteln hast Du garantiert bereits zu Hause. Die Deko ist nicht nur wunderschön zum Anschauen, sondern macht auch noch jede Menge Spaß zu basteln. Jetzt heißt es ran an die Scheren und den Kleber – Weihnachtsdeko basteln!

Hier unsere weihnachtlichen Dekoideen:

Dekorieren mit Bilderrahmen

Auch für die Wand kann man tolle Weihnachtsdeko basteln.

Oft wird die Wandgestaltung zu Weihnachten vernachlässigt, nicht bei uns. Mit diesem kreativen Deko-Tipp wird jede Wand zu einem echten Highlight an Weihnachten. Dekoriere Deine Wand doch einfach mit unterschiedlichen Bilderrahmen. Ob aus Holz, Metall oder Kunststoff – Schwarz, Weiß oder Bunt – erlaubt ist, was gefällt. Eine Mischform aus unterschiedlichen Formen und Größen der Bilderrahmen sorgt nicht nur für Abwechslung, sondern drückt dem Ganzen nochmal eine ganz besondere Note auf.

Das wichtigste aber sind die Motive in den Bilderrahmen. Warum zu Weihnachten nicht einfach mal weihnachtliches Geschenkpapier als Motiv verwenden. Ob ein stilvolles Geschenkpapier aus Silber und Gold oder Kunterbunt mit Nikoläusen darauf – mit dieser Deko-Idee wird jede Wand zum echten Hingucker und verzaubert jeden Raum in ein weihnachtliches Kreativzimmer. Weihnachtsdeko basteln macht einfach Spaß!

Goldene Engel

Glitzernde Engel als Weihnachtsdeko basteln.

Gold, Silber und Glitzer dürfen bei einer weihnachtlichen Dekoration auf gar keinen Fall fehlen, denn die edlen Farben sorgen einfach für einen festlichen Touch. Wir haben wunderschöne kleine Engel aus Papptellern gebastelt und diese mit Gold, Silber und Glitzer verziert. Die kleinen Pappteller-Engel sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch ganz einfach anzufertigen.

Alles was Du dafür brauchst sind:

  • handelsübliche weiße Pappteller,
  • ein Cutter-Messer,
  • einen Bleistift,
  • Sprühfarbe in Gold und Silber,
  • Bastelkleber
  • und Glitzer in Gold und in Silber

Weihnachtsdeko basteln glitzernde Engel

Male auf die Rückseite des Papptellers (wie in Bild 1 zusehen) den Oberkörper eines Engels. Dieser sollte Mittig auf den Pappteller gezeichnet werden. Zusätzlich malst Du noch zwei Striche, einen vom äußeren Rand und einen vom inneren Rand des Papptellers zur Mitte hin. Schneide nun mit dem Cutter-Messer entlang der Linien. Nun biegst Du die rechte Hälfte des Papptellers vorsichtig hinter den Körper des Engels und steckst die beiden Schlitze ineinander und ziehst die linke Hälfte leicht nach rechts. Achte darauf, dass der Pappteller dabei nicht einreißt und zu starke Knicke bekommt. Wenn Du alles richtig gemacht hast, dann sollte der Engel etwa so aussehen wie auf dem Foto.

Bei der Verzierung kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir haben unsere Engel mit Gold- und Silberfarbe angesprüht und mit reichlich Glitzer verziert. Ein kleiner goldener Engel könnte der perfekte Blickfang auf Deinem Weihnachtstisch oder als Spitze auf Deinem Weihnachtsbaum sein.

Weihnachtsdeko basteln: Süße kleine Tannenbäume

Tannenbäume als Weihnachtsdeko basteln.

Neben lecker duftenden Plätzchen und Lichterkerzen darf auch ein Weihnachtsbaum zu einem schönen Weihnachtsfest nicht fehlen. Da er eine ganz einfache Form hat, lässt er sich auch in Miniatur ganz leicht selber basteln.

Was Du für die süßen kleinen Tannenbäume brauchst:

  • grünes Tonpapier
  • Schaschlikspieß
  • Zirkel
  • Bastelkleber
  • Kleinen Dekostern oder Papierstern

Weihnachtsdeko basteln die Anleitung für Tannenbäume

Zeichne zunächst mit dem Zirkel unterschiedlich große Kreise auf das grüne Tonpapier und schneide diese aus. Wenn Du keinen Zirkel zur Hand hast, kannst Du auch verschieden große, runde Gegenstände als Vorlage verwenden – zum Beispiel Schüsseln, Tassen und Gläser. Nun geht’s ans Falten: Falte den Kreis zuerst 4-mal zur Mitte hin, drehe den Kreis um und falte ihn nochmals 4-mal zur Mitte hin. Durch das 8-malige falten ergeben sich Berg- und Talfalten. Nun stichst Du am besten mit einer Nadel ein kleines Loch in die Mitte der Kreise. Spieße nun die einzelnen Kreise der Größe nach auf den Schaschlikspieß auf. Da der Schaschlikspieß wahrscheinlich etwas zu lang sein wird, schneidest Du ihn einfach ein bisschen ab. Zum Schluss haben wir noch einen kleinen Dekostern als Spitze aufgeklebt.

Weihnachtsdeko basteln süße Tannenbäume.

Lasse bei der Verzierung Deiner Fantasie freien Lauf und verziere die kleinen Tannenbäumchen mit Pailletten, Glitzer, kleinen Perlen oder anderen kleinen schmucken Dekoartikeln. Die kleinen Tannenbäume sehen besonders entzückend aus, wenn Du mehrere in verschiedenen Größen anfertigst und sie als kleinen Winterwald dekorierst.

Einfacher geht’s nicht: aus Glasvase hübsche Weihnachtsdeko basteln

Zaubere aus einer einfachen Glasvase eine originelle Weihnachtsdeko.

Weihnachtsdeko basteln ist eine tolle Beschäftigung während der Adventszeit

Kugeln müssen nicht immer nur an einem Weihnachtsbaum hängen, sie lassen sich auch super als Deko in einer Vase verwenden. Für den besten WOW-Effekt nimmst Du am besten Kugeln in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Um für ein zusätzliches Highlight in der Vase zu sorgen, kannst Du noch Tannenzapfen und Kunstschnee besorgen und dazugeben. Kleiner Tipp: Diese Dekoidee lässt sich super mit einem kleinen Familienausflug in den Wald verbinden, bei dem Du mit Deinen Liebsten fleißig Tannenzapfen sammelst. Um die Vase perfekt zu machen, füllst Du sie mit den Weihnachtskugeln, den Tannenzapfen und dem Kunstschnee. Die Anordnung ist ganz Dir und Deinem Geschmack überlassen. Am besten sieht es jedoch aus wenn Du den Kunstschnee als Basis verwendest und die Tannenzapfen und die Weihnachtskugeln darüber anordnest.

Mit diesen Dekoideen kann Weihnachten kommen!

Selbstgebastelte Weihnachtsdekorationen geben dem Fest der Liebe eine ganz persönliche Note und bieten an kalten Winterabendenden eine tolle Gelegenheit, zusammen mit der ganzen Familie, Schere und Kleber in die Hand zu nehmen. Eurer Kreativität sind beim Weihnachtsdeko basteln keinerlei Grenzen gesetzt. Wir vom mydays Magazin wünschen Dir oder Euch viel Spaß beim weihnachtlichen Dekorieren. Und wenn Du dann schon im Bastelfieber für Weihnachten bist, könnte Dir dieser Beitrag über Weihnachtskarten selber basteln ebenfalls gefallen.

 

 

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2271

Mit Deinen Freunden teilen