Besser leben, Lifestyle-Tipps

Was macht glücklich? Warum Glück kein Zufall ist!

Glück kann man nie genug haben! Wir sind der Frage auf den Grund gegangen, was es mit dem Glück auf sich hat und wie Du es findest. Soviel sei schon mal verraten: Zeit und gemeinsame Erinnerungen mit Deinen Liebsten gehören zu den geheimen Zutaten.

Was ist eigentlich Glück?

Diese Sprüche hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört: „Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ „Gib jedem Tag die Chance der glücklichste Deines Lebens zu werden.“ „Das Glück erkennt man nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen.“ So weit, so gut, aber was ist eigentlich Glück? Der Duden definiert Glück als „angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat.“ Aber dennoch gibt jeder Mensch diesem besonderen Gefühl eine andere Bedeutung. Für die einen bedeutet Glück ein neues oder größeres Auto, ein neuer Fernseher oder das neueste Smartphone. Neuesten Erkenntnissen der Glücksforschung zufolge, sind Menschen, die in Erlebnisse und gemeinsame Zeit mit den Liebsten investieren, aber deutlich glücklicher.

Vier glückliche Freunde

Was macht Glücklich?

Faktoren, die glücklich machen:

  • Gemeinsamzeit mit Deinem Partner
  • Zeit mit der Familie
  • Wertvolle Freundschaften

 

Soziale Beziehungen sind ein wichtiger Bestandteil, wenn es ums Glücklichsein geht. Unsere Gemeinsamzeitstudie, in der wir zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut Statista und 500 Paaren in ganz Deutschland durchgeführt haben, zeigt: Viel Zeit mit den Lieblingsmenschen macht glücklich.

Gemeinsamzeit macht glücklich

Glück und Zeit mit dem Partner sind eng miteinander verknüpft. Das ist nicht sonderlich überraschen. Doch besonders im Alltagsstress vergessen wir oft, uns Zeit für unsere Lieblingsmenschen zu nehmen und die gemeinsamen Augenblicke zu genießen.  58% der Frauen gaben in unserer Gemeinsamzeitstudie an, dass sie in ihrer Beziehung am glücklichsten, wenn sie Zeit mit ihrem Partner verbringen. Demzufolge ist Glück kein Zufall, sondern mit ein bisschen mehr Zeit für den Lieblingsmenschen durchaus leicht zu realisieren. Rund 33 % aller Paare gaben zudem in der Studie an, dass gemeinsame Unternehmungen ihnen Kraft geben und sie von Stress und Ärger ablenken. Gemeinsamzeit bringt also nicht nur Nähe zum Partner, sondern entlastet uns auch. Doch das schönste daran ist, dass Ihr bei einem gemeinsamen Date auch noch unvergessliche Erinnerungen sammeln könnt – und diese stärken ebenfalls Eure Beziehung. 63% der Befragten gab an, das gemeinsame Erinnerungen für sie das wertvollste in einer Beziehung sind.

Ein glückliches Pärchen

Unvergessliche Erinnerungen schaffen

Augenblicke, an denen nur Eure Zweisamkeit zählt und Ihr Euch nur auf Euch konzentriert sind sehr wichtig, damit Euer Date auch wirklich in Erinnerung bleibt. Das klingt in der Theorie so einfach, aber wie setzt man das in die Tat um? Am besten macht Ihr einen festen Tag aus, an dem Ihr bei einem romantischen, gemeinsamen Erlebnis – zum Beispiel einem Candle-Light Dinner – Eure Zeit zu zweit genießen könnt. Oder wie wäre es, wenn Ihr eine Traumreise in eine andere Stadt bucht? Weit weg von zu Hause lässt es sich wunderbar gemeinsam abschalten und das Buch der Erinnerungen um wertvolle, neue Eindrücke erweitern.

Ein glückliches Pärchen am Stand

Glücklich sein ist also eigentlich ganz einfach – solange man sich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben nimmt.  Überrasche doch Deine beste Freundin, Deine Familie oder Deinen Partner, mit einem ganz besonderen Geschenk und schenke Ihnen Deine Zeit.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
43

Mit Deinen Freunden teilen