Geschenkideen für Weihnachten: Was schenkt man?

Weihachtsgeschenke finden, oh Graus! Wen soll ich beschenken und was schenkt man eigentlich wem? Diese Fragen beschäftigen gerade alle eifrigen Schenker, die ihren Liebsten eine unvergessliche Freude machen wollen. Aber was schenken wir gerne und was schenkt man eigentlich wem? Wir klären auf.

Was schenkt man zu Weihnachten?

Als Kinder konnten wir es kaum erwarten. Wann ist denn nun endlich Bescherung? Den ganzen Advent hat man sich so darauf gefreut, endlich eifrig Geschenkpapier zerfetzen zu dürfen. Was wohl dieses Jahr für mich unter dem Baum liegt? Je älter man wird, desto schwerer wird es, jemanden zu überraschen. Die Bescherung ist natürlich immer noch eines der Highlights an Heiligabend, nur die stille Zeit davor artet gut und gerne mal in Geschenkestress aus. Was schenkt man zu Weihnachten? Was schenke ich wem? Und wem schenke ich überhaupt etwas? Was gab es denn letztes Jahr? Bloß nicht nochmal das gleiche schenken  – peinliches No-Go!

So verbringen wir nun mindestens die halbe Adventszeit damit, uns den Kopf über Geschenke zu zerbrechen. Dabei werden wir verfolgt von Werbungen, die uns das ganz sicher, absolut tollste, Über-Mega-Geschenk versprechen. Die Kaffeemaschine ist dieses Jahr so angesagt oder doch eher dieser Pullover? Schokolade, Parfüm in über hundert Varianten und natürlich Schmuck nicht zu vergessen. Die Klassiker werden angepriesen wie warme Semmeln, als wären sie die ganz besondere, noch nie dagewesene Freude. Jetzt einmal ernsthaft: Wer hat das alles noch nicht? Da sollten doch endlich mal richtige Geschenkideen her – möchte man meinen. Wir suchen diejenigen, die uns nicht eh schon längst eingefallen sind und die freudig überraschte Gesichter bescheren. Wir wollen einen Wow-Effekt, etwas Neues und große Augen.

Wir haben uns im Auftrag der Geschenke für euch auf die Suche begeben, um herauszufinden, was schenkt man zu Weihnachten.

Was schenkt man zu Weihnachten: Die Trends des Jahres!
Was liegt wohl dieses Jahr unter dem Baum?

Was wird in diesem Jahr geschenkt?

Ganz so unspektakulär sind dann allerdings die Geschenkideen für Weihnachten 2017 doch nicht. Unter den Top Geschenkekategorien finden sich zwar die altbewährten Klassiker Schmuck, Kosmetika und Kleidung, aber auch Spielwaren, CDs und Unterhaltungselektronik. Platz 3 belegen Lebensmittel und Süßwaren. Wenn man hier selbst kreativ wird, selbst bäckt, kocht und verziert können Leckereien echt tolle Geschenkideen sein. Man denke an die vielen Verpackungsmöglichkeiten, diese Geschenke richtig köstlich und liebevoll aussehen zu lassen. Platz 2 geht an Bücher und E-Books. Nicht besonders aufregend, aber dennoch ein echter Klassiker. Für Leseratten sicherlich ein tolles Geschenk, deshalb lassen wir das einfach so stehen.

Was uns besonders freut ist der Platz 1: Gutscheine. Bevor nun alle desillusioniert aufstöhnen. Warum denn nicht? Die Deutschen lieben Geschenkgutscheine, weil sie so schön flexibel sind. Der Beschenkte kann immer noch seinen eigenen Geschmack verwirklichen und als Schenker läuft man nicht Gefahr, in ein Fettnäpfchen zu tappen. Schon längst haben die Geschenkgutscheine ihr verstaubtes und einfallsloses Image abgeschüttelt. Hübsch verpackt, mit einem persönlichen Gruß kann ein Gutschein ein sehr schönes Geschenk sein. Nur 8% der Frauen und 7 % der Männer empfinden einen Gutschein noch als das schlimmste Geschenk von allen. Aber Geschmäcker sind ja nun mal verschieden.

Wem schenken wir eigentlich etwas?

Ganz oben auf der Geschenkeliste steht unsere bessere Hälfte. 73,6 % der Deutschen beschenken ihre Liebste oder den Liebsten. Das Weihnachtsgeschenk ist dabei ein alljährlicher Liebesbeweis. Es darf also ruhig etwas romantischer werden zum Fest der Liebe. Lieblingsgeschenke sind Schmuck, Parfüm, für die Liebste gerne mal Dessous – wieso gähnt ihr schon? Richtig! Es gibt keine bessere Idee, um langweilig und einfallslos zu erscheinen, glaubt ihr? Der Überraschungseffekt muss her. Womit würde er oder sie keinesfalls rechnen, aber sich tierisch darüber freuen? Über einen kleinen aufregenden Wochenendtrip vielleicht? Über eine Spritztour mit einem Traumauto? Sie wünscht sich wahrscheinlich wirklich hübsche Dessous, aber vielleicht würde sie sich bei einem Fotoshooting auch gerne mal darin ablichten lassen – das wäre doch ein Highlight unterm Baum. Besonders liebevoll und persönlich sind Geschenke, die selbst gemacht sind. Darüber freut sich auch die Mehrheit immer wieder. Fotopuzzle von gemeinsamen Fotos, einen selbst gebastelten Kalender von gemeinsamen Erlebnissen oder der selbst geschnitzte Schlüsselanhänger. Die Kombination macht ein Geschenk perfekt.

Am zweit liebsten beschenken wir unsere Verwandten. So platzieren 62,5 % der Deutschen für Mama und Papa ein Geschenk unter dem Baum. Und auch hier stellt sich die Gretchenfrage: Was schenkt man ihnen? Beliebt sind in erster Linie praktische Geschenke. Vielleicht was für den Haushalt, etwas zum Dekorieren oder das bevorzugte Hobby. Tatsächlich stellen 38 % der deutschen Schenker einen nützlichen Anspruch an ihr Weihnachtsgeschenk. Gefolgt von den Eigenschaften dauerhaft, kreativ und unterhaltsam. Nur noch 10 % wollen aufregende Geschenke überreichen. Schade eigentlich, oder?

Was schenkt man zu Weihnachten, vielleicht eine Spritztour mit einem Traumauto.
Wie wäre es mit einem unvergesslichen Erlebnis als Geschenk?

Was schenkt man nun wem?

Was sind nun aber die passenden Geschenke für Deine Liebsten? Was schenkt man zu Weihnachten, egal ob Geschenke für Frauen oder Geschenke für Männer, schlichtweg alles was das Herz begehrt. So schwierig ist es eigentlich auch gar nicht, wenn man die Möglichkeiten bedenkt. Wenn man sich nur Gedanken macht und kleine Hinweise der Liebsten erkennt, kann man ihnen jedes Jahr auf’s Neue ein perfektes Geschenk überreichen. Und wer immer noch nervös nach Geschenkideen sucht, dem sei noch ein letzter Fakt rund um das Schenken ans Herz gelegt: Bei all den großen Ansprüchen, denen unsere Geschenkidee entsprechen muss, würde sich doch jeder dritte Beschenkte über tatsächlich jedes Geschenk freuen, das ihm überreicht wird. Allein die Geste und die Tatsache, überhaupt etwas zu bekommen, ist schon das schönste Geschenk für insgesamt 33 % der Befragten. Trotz alledem werden wir uns nächstes Jahr abermals fragen: Was schenkt man zu Weihnachten?

Was schenkt man zu Weihnachten, Essen kommt immer gut an.
Ist die Bescherung geglückt steht einem entspannten Weihnachtsessen nichts mehr im Wege …

(Quelle der Daten: statista.com)

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2
Unternehmungslustige, kreative Entdeckerin, die immer auf Achse ist und sich gern unter Leute mischt. Ihre Leidenschaften sind außerdem gutes Essen, guter Wein und moderner Lifestyle. Als experimentierfreudige Hobby-Köchin steht sie selbst am liebsten für ihre Freunde am Herd. Auf der Tageskarte stehen dabei leckere, leichte und neue Food Trends, die auch in der mydays Redaktion beliebt sind. mydays Lieblingserlebnis: Husky-Schlittenfahren

Mit Deinen Freunden teilen