Magazin

Menü
DIY-Geschenke, Geburtstag, Geschenke-Tipps

DIY – Last Minute Geburtstagskarten

Das Geschenk ist fertig, die Feier geht in ein paar Stunden los und dann fällt Dir ein, dass Du die Karte vergessen hast! Wenn Du das kennst, dann sind die folgenden Last Minute Geburtstagskarten Deine Rettung in letzter Sekunde!

Heute zeigen wir Dir, dass selbstgebastelte Last Minute Geburtstagskarten nicht nur günstig sondern auch zeitsparend und wunderschön sein können!
Last Minute Geburtstagskarten – Geburtstagskarten ohne langwierigen und teuren Einkauf sondern mit Dingen, die jeder zuhause hat!

Last-Minute-Karte: Luftballons

Was Du dafür brauchst:

Last Minute Geburtstagskart

  • Karton (z.B. einen Schuhkarton oder Verpackungskarton… Hauptsache groß genug, um eine Karte daraus ausschneiden zu können)
  • Material zum Überziehen und Dekorieren (Geschenkpapier, Alufolie, Packpapier…)
  • Weißes Papier (für die Innenseite der Karte)
  • Schere, Klebestift

So geht’s:

Last Minute Geburtstagskarte

Zuerst schneidest Du aus dem Karton eine Karte zurecht. Ob zum Aufklappen oder nicht ist Dir überlassen, denn das Prinzip ist das gleiche. Danach legst Du das Stück Karton auf die Rückseite des Materials, das Du Dir zum Überziehen ausgesucht hast – wir nehmen hier Packpapier – und zeichnest einmal um den Karton und einen etwa zwei Zentimeter breiten Rand. An dieser Außenlinie schneidest Du das Material aus.

Nun streichst Du die Außenseite Deiner Karte mit dem Klebestift ein und klebst das Packpapier darauf, sodass an allen Seiten ein Rand von zwei Zentimetern bleibt.

Als nächstes klappst Du den Rand nach hinten und klebst ihn auf der Rückseite fest. Alles was zu viel ist oder übersteht, kannst Du einfach wegschneiden.

Nun schneidest Du aus weißem Papier eine Fläche aus, die ein kleines bisschen kleiner ist als die Innenseite Deiner Karte, streichst diese mit dem Klebestift ein und klebst sie in gleichmäßigem Abstand zum Rand darauf.

Last Minute Geburtstagskarte

Jetzt nimmst Du die Alufolie, schneidest drei Luftballons aus und klebst diese wie es Dir gefällt auf die Vorderseite Deiner Karte. Mit schwarzen Filzstift kannst Du nun die Leinen der Ballons aufmalen und fertig ist die Karte.

Natürlich kannst Du auch Motive aus Geschenkpapier ausschneiden und darauf kleben. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Such einfach zu Hause nach geeignetem Material und tob Dich aus! Somit wäre die erste der drei Last Minute Geburtstagskarten schon fertig.

Last-Minute-Karte: Foto

Wenn Deine Karte noch persönlicher werden soll, wie wäre es dann mit einer Fotokarte?

Last Minute Geburtstagskarte

Was du dafür brauchst:

  • Drucker
  • Ein schönes Bild von Dir und dem Geburtstagskind
  • Karton
  • Material zum Beziehen
  • Material zum Dekorieren
  • Weißes Papier
  • Schere, Klebestift

So geht’s:

Last Minute Geburtstagskarte

Zuerst suchst Du Dein Lieblingsbild von Dir und dem Geburtstagskind bei einem gemeinsamen Erlebnis und druckst es aus. Wie bei der vorherigen Karte schneidest Du ein Stück Karton in Deiner Wunschgröße aus. Beachte dabei, dass es genauso groß ist wie das Foto.

Wenn Du um das Foto einen individuellen Rahmen gestalten möchtest, dann sollte der Karton ein bis zwei Zentimeter auf jeder Seite größer sein als das Bild. Wie bei der ersten Karte beziehst Du den Karton mit einem Material Deiner Wahl und klebst das Foto mittig auf die Karte.

Jetzt kannst Du mit der Verzierung des Rahmens beginnen. Hier sind Deiner Fantasie wieder keine Grenzen gesetzt. Alles, was Du zu Hause findest, kann benutzt werden, z.B. Knöpfe in jeglicher Farbe und Form oder Federn aus einem alten Kissen. Diese Dinge klebst Du auf den Rahmen. Je nachdem welches Material Du für den Rahmen genommen hast, kannst Du ihn aber auch mit Filzstiften oder ähnlichem bemalen und beschriften.

Büroklammerkartenschmuck:

Was du dazu brauchst:

schleife-1-1

  • Büroklammern
  • Stoffband (7 – 8 cm) für Schleife
  • Stoffband zum Befestigen (8 cm)
  • Schere
  • Klebestift

Und so geht’s:

Wenn Du keine extra Stoffbänder zu Hause hast, dann schau doch einfach mal in Deinem Kleiderschrank. Dort findest Du bestimmt ein Kleidungstück, an dem noch die Bändchen dran sind, mit denen man die Jacke oder Bluse am Kleiderbügel aufhängt.

Last Minute Geburtstagskarte

Zuerst klebst Du die beiden Enden des ersten Stoffbandes so aufeinander, dass das Band einen Ring bildet. Dort, wo sich die Enden treffen, ist die Mitte der Rückseite Deiner Schleife. Die genau gegenüberliegende Stelle ist die Mitte der Vorderseite Deiner Schleife. Nun drückst Du diese beiden Punkte aufeinander, legst das zweite Stoffband darüber und knotest es auf der Rückseite zusammen.

Last Minute Geburtstagskarte

Jetzt biegst du eine Seite der Büroklammer leicht auf und fädelst die Schleife über den Knoten auf die Klammer auf. Du kannst sie aber auch mit Hilfe des zweiten Stoffbandes an das obere Ende der Büroklammer binden. Jetzt nur noch zurechtrücken und – fertig!

Last Minute Geburtstagskarte

Hiermit hast Du aber nicht nur ein Schmuckstück für Deine Karte kreiert, sondern auch noch zwei praktische Vorteile: zum einen kannst Du mit der Büroklammer super einen Gutschein an der Karte befestigen, zum anderen kann der Beschenkte dieses Schmuckstück als hübsches Lesezeichen verwenden.

Dieses DIY ist praktisch, schön, quasi kostenlos und geht ganz schnell!

Wir wünschen viel Spaß beim Verschenken!

 

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
Gut gelaunte Chaotin mit starkem Kommunikationsbedürfnis. Genießt vor allem die kleinen Momente im Leben und liebt gutes Essen! (Würde für ein perfektes Steak auch einmal quer durch Deutschland fahren) Beim Schreiben ist sie immer auf der Suche nach dem perfekten Wort und kann ihrer Kreativität freien Lauf lassen. mydays Lieblingserlebnis: Dinner in the Dark

Mit Deinen Freunden teilen