Magazin

Menü
DIY-Geschenke, Geschenke verpacken, Geschenke-Tipps

Gutscheine verpacken leicht gemacht: Unsere besten Ideen für ein kreatives Geschenk

Gutscheine zu verschenken muss nicht immer langweilig sein. Wir haben einige Ideen gesammelt, wie Du Deinen Gutschein schön verpacken kannst.

Manchmal muss es schnell gehen und Du entscheidest Dich für ein Erlebnisgeschenk für Deinen Liebsten in Form eines PDF-Gutscheins. Gutscheine zum Ausdrucken sind ganz tolle und auch praktische Geschenke. Doch leider wirkt so ein Erlebnisgeschenk als Gutschein ausgedruckt auf Blatt Papier meist gar nicht so besonders, wie er eigentlich ist. Wir haben die besten Ideen und Tipps für Dich zusammengetragen. Wie man Gutscheine kreativ verpacken kann, um auch beim Überreichen dem Beschenkten eine Freude zu bereiten!

1. Gutscheine schön verpacken: Luftballon-Box

Ballon

Was Du für Deine Luftballon-Verpackung brauchst:

  • Luftballon
  • Gutschein
  • Box
  • Kordel
  • Schere
  • Washi-Tape
  • Filzstifte

So funktioniert’s:

Deine Box kannst Du nach Belieben dekorieren oder natürlich schon verziert kaufen. Klebe die Schüre an der Schachtel fest und knote die anderen Enden am Luftballon zusammen. Gutschein rein – fertig ist Dein kleiner Heißluftballon. Perfekt, um eine Ballonfahrt zu verschenken!

Alternativ kannst Du den Luftballon bei diesem DIY auch aus der Box schweben lassen. Schneide ein kleines Loch in eine Ecke des Gutscheines (beispielsweise mit einem Locher) und befestige daran die Kordel. Diese Kordel wird ebenso an dem aufgeblasenen Luftballon befestigt. Am besten ist es, wenn der Luftballon mit Helium befüllt wird. Denn wenn der oder die Beschenkte dann die Box öffnet, wird der Luftballon mit dem Geschenk daran rausschweben und damit für eine tolle Überraschung sorgen! Beim Gutschein kannst Du selbst entscheiden, welche Geschenke Du Deinem Freund oder Deiner Freundin schenken möchtest. Aber natürlich kannst Du auch einfach beispielsweise einen Cocktailkurs oder ein gemeinsames Erlebnis als Gutschein verwenden. Das bleibt ganz Dir und den jeweiligen Interessen Deines Beschenkten sowie dem Anlass überlassen.

2. Das Bonbon als schöne Verpackung für Dein Erlebnisgeschenk

Geschenke

Was Du für Dein Bonbon brauchst:

  • Gutschein
  • Geschenkpapier
  • Schere
  • Klebefilm
  • Geschenkband

Sachen zum Basteln

So funktioniert’s:

Diese Verpackung geht wirklich ganz schnell und ist super praktisch, wenn Du es eilig hast und trotzdem ein schönes Geschenk gestalten und überreichen möchtest! Rolle den Gutschein zusammen und fixiere die Rolle mit Klebeband. Wenn Dir dabei Dein Lieblingsmensch noch hilft, funktioniert das sogar im Handumdrehen. Nun kannst Du das Geschenkpapier um die Rolle legen und wieder mit Klebeband befestigen. Lasse an beiden Enden etwas von dem Geschenkpapier überstehen. Binde die Enden mit einem Geschenkband zusammen, damit das Geschenk die Form eines Bonbons annimmt. Dann kannst Du an beiden Enden noch Ecken ausschneiden, damit das Ganze auch wie eine Bonbonverpackung aussieht. Fertig! Ganz einfach, oder? Passend zur süßen Verpackung wäre hier zum Beispiel ein Backkurs. Du kannst aber natürlich je nach Anlass auch jedes andere Geschenk als süßes Bonbon verkleiden.

3. Gutscheine schön verpacken: die Wundertüte

Gutschein

Was Du dafür brauchst:

  • Transparentpapier oder Umschlag
  • Gutschein
  • Schere
  • Kleber
  • Viele bunte Pailletten und Glitzer
  • ggf. Permanentmarker zum Beschriften

So funktioniert’s:

Bei diesem DIY zum Basteln nimmst Du eines der Transparentpapiere und verteilst auf jeweils 3 der Seiten den Kleber. Wichtig ist, dass eine Seite ohne Kleber bleibt, damit Du dann eine „Tüte“ hast. Wenn Du magst, kannst Du direkt noch flüssigen Glitzer darauf geben. Nun legst Du das andere Transparentpapier darauf und achtest darauf, dass alle Ecken aufeinander liegen. Jetzt ist erst einmal ein paar Minuten warten angesagt, bis Du weitermachen kannst. Wenn der Kleber getrocknet ist, kannst Du den Gutschein so falten, dass er in die gebastelte Wundertüte passt. Zum Gutschein kannst Du nach Belieben verschiedene Pailletten und Glitzer in die Wundertüte einfüllen. Ist die Wundertüte befüllt, klebst Du die letzte offene Seite ebenfalls zu. Zu guter Letzt wird die Tüte noch auf der Oberfläche mit beispielsweise Pailletten verschönert. Jetzt heißt es schütteln, damit der Inhalt auch schön verteilt wird.

Umschlag

Du bist nicht begabt im Basteln von Geschenken, möchtest aber dennoch eine kreative Verpackung für das Geschenk überreichen? Dieses DIY lässt sich auch ganz einfach mit einem gekauften Umschlag umsetzen, den Du selbst gestalten und kreativ mit Pailletten verschönern kannst. Eine der einfachsten Ideen zum Verpacken Deiner Geschenke, die trotzdem einiges hermacht! Ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach nur als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch, mit diesem Geschenke DIY sieht Dein Gutschein schick aus!

Natürlich kannst Du bei all diesem DIYs noch eine Karte mit schönen Worten überreichen, um das Geschenk noch persönlicher zu machen. Last Minute Geburtstagkarten oder Weihnachtskarten zum Ausdrucken findest Du bei uns im Magazin!

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unseren Tipps einige Inspirationen liefern, um Deine PDF Gutscheine besonders verpacken zu können. Weitere Ideen für kreative Verpackungen Deiner Geschenke haben wir hier für Dich gesammelt. Viel Spaß beim Basteln und verschenken!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2

Mit Deinen Freunden teilen