Magazin

Menü
DIY-Geschenke, Geschenke-Tipps

Dankeskarte basteln: Wem möchtest Du Danke sagen?

Dankeskarte selber basteln: Eine persönliche Botschaft, ein kleines Danke an Deinen liebsten Menschen. Drei DIY Ideen zur individuellen Ausgestaltung.

Danke Mama, dass du immer für mich da bist. Danke beste Freundin, für Dein offenes Ohr. Danke Papa, für Deine helfende Hand. Danke mein Schatz, für wundervolle fünf Jahre. Es gibt viele verschiedene Gründe, wieso wir unseren Liebsten einmal Danke sagen möchten. Deine lieben Dankesworte lassen sich dabei im Nu noch etwas ausschmücken – mit einer individuell gestalteten Karte. Als Inspiration stellen wir Dir hier drei Ideen zum Dankeskarte basteln vor.

Dankeskarte selber basteln in Herzform

So simpel und doch bedeutsam. Danke sagen in Form einer Herzkarte. Über diese selbst gebastelte Dankeskarte freut sich Dein persönlicher Herzensmensch sicher.

Du brauchst

  • rotes Papier min. 15 cm x 22 cm
  • weißes Papier
  • Schere & Kleber
  • Stift

Für die herzliche Karte musst Du zuerst ein Herz auf rotes Papier malen. Eine gute Größe ist circa 15 cm x 11 cm. Dann hast Du genug Platz, um Deine Herzkarte mit einem schönen Text zu befüllen. Doch beachte, das Papier muss in der Länge doppelt so lang sein (22 cm), da Du schließlich eine Karte daraus falten musst.

Das Herz malst Du so an einem Ende des Papiers auf, sodass Du das Papier am oberen Herzrand falten kannst. Nun schneidest Du das doppelt gefaltene Papier entlang des aufgemalten Herzens aus. An der Faltkante schneidest Du das Papier nicht ganz durch. Dadurch lassen sich die Herzen auf- und zuklappen. Fertig ist Deine Herzkarte! Verziere es nach Deinen eigenen Vorstellungen.

Unser Tipp: Aus weißem Papier schneidest Du ein kleineres Herz aus. Das kannst Du in die Dankeskarte kleben und mit lieben Worten befüllen.

DIY Dankeskarte selber basteln

Gerne kannst Du Dir auch die DIY-Herzkarten Vorlage als PDF herunterladen.

DIY Dankeskarte mit Wortspiel

Danke! Das sind 5 Buchstaben, aus diesen 5 Buchstaben lassen sich 5 Wörter bilden. Was schätzt Du an Deinem Lieblingsmenschen am meisten wert? Sag es ihm oder ihr mit dieser Dankeskarte. Damit verschönerst Du ein Dankeschön Geschenk ganz leicht.

Du brauchst

  • farbiges Papier oder blanko Faltkarte
  • weißes Papier
  • bunte Stifte
  • Kleber & Schere

Eine Dankeskarte selber basteln ist nicht schwer. Für diese bunte Dankeskarte brauchst Du zunächst eine blanko Faltkarte oder Du schneidest Dir aus buntem Papier eine eigene Karte aus. Als nächsten Schritt, klebst Du ein kleineres weißes Papier auf die Vorderseite.

Bringe das Wort Danke in Geltung, sodass es vom Rest des Textes hervor sticht. Mal es bunt aus, fette es oder verziere es mit kleinen Details. Dabei kannst Du auch variieren, ob das Wort am Rand, in der Mitte oder horizontal anstatt vertikal stehen soll.

Zu guter Letzt, überlege Dir zu jedem Buchstaben eine Charaktereigenschaft, die Du an Deinem liebsten Menschen zu schätzen weißt. Beachte, das Wort Danke muss nicht immer am Anfang einer Charaktereigenschaft stehen, es kann auch in der Mitte oder am Ende stehen (z.B. liEbevoll).

Wortspiel Dankeschön Karte Basteln Idee

Danke sagen  mit wolkiger Aussicht

Schöne Aussichten, dass Dein persönliches Danke gut ankommt, hast Du mit dieser Dankeskarte zum selber Basteln.

Du brauchst

  • blanko Faltkarte oder farbiges Papier
  • weißes „Wolken“ Papier
  • buntes „Ballon“ Papier
  • Kleber & Schere
  • Stifte

Eine 3D Dankeschön Karte basteln dauert nicht lange und verleiht Deinem Geschenk für Mama oder Papa eine persönliche Note.

Zuerst brauchst Du Dir eine blanko Faltkarte oder eine selbst zugeschnittene Karte aus Papier. Aus weißem Papier schneidest Du Wolken aus, die Du im nächsten Schritt auf die Karte klebst. Für den Heißluftballon schneidest Du zwei gleichgroße Herzen aus einem farbigen Papier aus.

Eines der Herzen klebst Du auf die Karte. Das andere Herz knickst Du in der Mitte. An der Knickfalte verstreichst Du Kleber, um es dann an dem anderen Herz zu befestigen.

Zu guter letzt, malst Du mit wenigen Strichen den Korb des Luftballons. Zum Abschluss darf das Wort Danke natürlich auch nicht fehlen.

Unser Tipp: Befülle die Karte mit einem Dankesspruch oder einem Lieblingszitat Deines Beschenkten. Das freut doppelt!

Dankeskarte basteln mit 3D Effekt

Das waren unsere Ideen, wie Du eine Dankeskarte basteln kannst.  Bei wem möchtest Du Dich mit einer persönlichen Karte bedanken?

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend

Mit Deinen Freunden teilen