Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps, Städtetrips & Reisen

Sehenswürdigkeiten in Frankfurt: Ein Tag in Mainhattan

Frankfurt – liebevoll "Mainhattan" genannt – macht seinem amerikanischen Pendant nicht nur in der Höhe der Häuser Konkurrenz. Welche Sehenswürdigkeiten in Frankfurt Du unbedingt besucht haben musst, verraten wir Dir hier!

„Es is kaa Stadt uff der weite Welt, die so merr wie mei Frankfort gefällt, un es will merr net in mein Kopp enei: wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!“ 

Es ist ganz klar, wofür Frankfurt bekannt ist: „Mainhattan – Die Skyline von Deutschland“. Die Finanzmetropole mit einigen der höchsten Gebäuden Europas war schon oft Drehort zahlreicher bekannter Filme und Serien. Doch neben Bankenviertel und Hochhäusern hat Frankfurt noch einiges mehr zu bieten, das Du bei einem Städtetrip nach Frankfurt unbedingt erleben solltest. In Sachsenhausen wird in Apfelweinkneipen der echte „Ebbelwoi“ im „Gerippten“ gesüffelt – manchmal sauer gespritzt, traditionell aber natürlich pur. Viele kleine Studentenbars tummeln sich in Bornheim, wo man einen schönen und gemütlichen Abend verbringen kann. Damit Dein Tag in Frankfurt unvergesslich wird, zeigen wir Dir, wie Du die Sehenswürdigkeiten in Frankfurt in nur 24 Stunden entdecken könnt. Unser Ein-Tag-Frankfurt Plan:

Auf dieser Karte sind alle Sehenswürdigkeiten in Frankfurt aufgezeichnet.
Verschaffe Dir einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten in Frankfurt.

Morgens:

Raus aus den Federn und rein ins Getümmel! Wie wär’s mal mit einem süßen Start in den Tag? Heiße Waffeln mit Kirschen und Puderzucker gibt’s im Alex Skyline Plaza. Bei einem gigantischen Blick auf die Wolkenkratzer könnte der Tag kaum besser starten. Nach diesen Eindrücken geht’s weiter Richtung Innenstadt zur Besichtigung des Römers. Berühmt ist der Balkon des Rathauses, da hier unter anderem die deutsche Fußballnationalmannschaft ihre Erfolge feierte.

Altstadt Frankfurt
Frankfurt hat neben all den Wolkenkratzern auch eine malerische Innenstadt zu bieten.

Mittags:

Wenn Du schon in der Innenstadt bist, darf ein Bummel auf der nahe gelegenen Einkaufsmeile „Zeil“ nicht fehlen. Falls Du nicht wegen des Shoppings hier bist, dann ab ins Paradies: Der Palmengarten ist mit 22 Hektar einer der größten botanischen Gärten Deutschlands. Er beherbergt Pflanzen aus aller Welt und zählt definitiv zu den top Sehenswürdigkeiten in Frankfurt. Atme tief ein und genieße das satte Grün mitten in der Stadt. Völlig entspannt und gut gelaunt geht es zurück in die Großstadt!

Na, schon hungrig? Bei einem köstlichen Mittagessen im Café Maingold kannst Du Deinen Milchkaffee gemütlich wie bei Oma auf der Couch genießen. Wenn Dir vom vielen Laufen immer noch die Füße schmerzen, dann ist der Ebbelwei-Express ein guter Tipp. Bei Musik, Brezel und dem original Frankfurter Apfelwein erkundest Du die Stadt ganz bequem.

Wenn Du trotzdem noch nicht genug von Frankfurt hast, solltest Du unbedingt an einer spannenden Stadtführung teilnehmen! Noch mehr Informationen und Details über die Geschichte der Sehenswürdigkeiten warten!

Zeil Frankfurt
Die „Zeil“ eignet sich nicht nur hervorragend zum Shoppen. Auch der Palmengarten, der zu den größten botanischen Gärten in Deutschland zählt kann sich wirklich sehen lassen.

Abends:

Jetzt neigt sich der Tag in Frankfurt langsam dem Ende zu. In den Abendstunden leuchtet und glitzert die Stadt. Schau Dir das Spektakel am besten von oben an: Eine Aussichtsplattform im Main Tower bietet eine fantastische Sicht auf „Mainhattan“. Zum Abendessen geht es nach Afrika. Das familiär geführte, afrikanische Restaurant mit original eritreischer Küche lädt zum Schlemmen und Genießen ein. Nimm auf dem Boden Platz und probiere Dich durch die Speisen, denn das macht man „Im Herzen Afrikas“ so.

Main Tower
Frankfurt kann sich auch bei Nacht sehen lassen!

Nachts:

Ganz Frankfurt wartet mit coolen Bars, schicken Clubs und trendigen Locations auf Dich. Der 22nd Lounge & Bar solltest Du einen Besuch abstatten – genieße bei Cool-Jazz und Longdrinks den Ausblick! Wenn Du es legerer magst: In Alt-Sachsenhausen gibt es jede Menge urige Kneipen, die nur auf Dich warten. Schalte einfach mal ab, lasse Alltag und Sorgen hinter Dir und genieße jede Sekunde der letzten Stunden Deines perfekten Tags in Frankfurt.

Wer noch etwas länger Zeit hat…

…der kann im Sommer in den vielen verschiedenen Beachclubs über den Dächern Frankfurts chillen. Diese Clubs sind fast ausschließlich unter Insidern bekannt, da sie sich auf den Dächern zentraler Gebäude befinden und somit eine atemberaubende Aussicht über Frankfurt garantieren. So kann man z.B. einen Sundowner im City Beachclub auf dem Dach des Peek&Cloppenburg-Parkhauses mitten auf der Zeil schlürfen, während man die Beine gemütlich im Pool baumeln lässt. Im Winter verwandelt sich der City Beachclub in eine faszinierende Eislaufbahn.

Und unser Spezial-Tipp für einen Tag in Frankfurt: Erlebe mit mydays einen echten Traumtag in Frankfurt mit Motorbootfahrt auf dem Main und köstlichem Candle-Light-Dinner.

Frankfurt Brücke
Die Metropole am Main ist immer eine Reise oder einen Aufenthalt wert!

Du hast Lust einen tollen City-Trip nach Frankfurt zu unternehmen? Dann bist Du jetzt perfekt vorbereitet! Und wenn Du Frankfurt nicht alleine erkunden willst, dann überrasche doch Deinen Lieblingsmenschen mit einer Reise nach Frankfurt als Geburtstagsgeschenk.

 

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
7111

Mit Deinen Freunden teilen