Erlebnis-Tipps

5 schöne Seen in Hessen

Endlich ist der Sommer da und somit Zeit, um neue Seen zu entdecken. Hast Du diese 5 Seen schon gekannt?

Der Sommer ist endlich im Anmarsch und das ist doch ein guter Anlass, sich schon einmal umzuschauen, zu welchem See Du einen tollen Ausflug unternehmen kannst. Wir haben 5 schöne Seen in Hessen für Dich gesammelt.

Hessen entdecken: der Edersee

Seen in Hesse - Edersee

Der Edersee ist mit seinen 27 km einer der größten und schönsten Stauseen in Europa. Er liegt mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee und hat eine ausgezeichnete Wasserqualität. Hier ist das Freizeitangebot für Naturliebhaber und Wasserratten groß: Egal ob wandern, surfen oder tauchen – am Edersee kommt keine Langeweile auf! Um den Tag noch abzurunden, kann man sich ganz in der Nähe im Design & Boutiqe Hotel Schloss Waldeck entspannen. Das Schloss Waldeck war einst der Stammsitz der Grafen von Waldeck und ist das Wahrzeichen von der Region. Von hier hast Du einen atemberaubenden Blick auf den See und kannst so den Tag nochmal Revue passieren lassen.

Seen in Hessen: der Schultheis-Weiher

Seen in Hessen - Schultheis-Weiher

Der Schultheis-Weiher befindet sich in der Nähe von Offenbach am Main und hat eine vielfältige Fauna und Flora zu bieten. Im Sommer ist er ein beliebter Badestrand, um sich von der Hitze abzukühlen. Gleichzeitig ist der Weiher auch das Zuhause vieler verschiedener Vogelarten und wurde somit zu einem Vogelschutzgebiet mit europaweiter Bedeutung. Hier machen die Vögel Station, wenn sie von ihren skandinavischen und sibirischen Brutgebieten zu den Winterquartieren in Südwesteuropa und Afrika unterwegs sind. Um den Lebensraum der vielen Tierarten nicht zu zerstören, ist besondere Rücksicht an diesem erforderlich. Ein Ausflug zum See kannst Du auch super mit einem Städtetrip nach Frankfurt am Main verbinden. Wenn Du schon immer mal die Skyline von Frankfurt bewundern wolltest, worauf wartest Du noch?

Der Diemelsee – wunderschöner See in Hessen

Seen in Hessen - Diemelsee

Auch der Diemelsee kann mit einem vielfältigen Freizeitangebot punkten. Für diejenigen, die sich gerne an Land austoben, bietet der Diemelsteig mit 63 km eine tolle Gelegenheit zum wandern. Doch auch Wassersportler kommen hier nicht zu kurz, denn hier ist jeder willkommen, egal ob Surfer, Angler oder Taucher. Wenn Du nach dem kühlen Nass noch Lust auf ein besonderes Erlebnis hast, fahre nur ein paar Kilometer weiter nach Willingen und schon hast Du die Möglichkeit einen Braukurs inklusive Abendessen und Brauerei-Besichtigung zu absolvieren.. Kann ein Tag noch besser werden?

Hessische Seen: der Twistesee

Seen in Hessen - Twistesee

Der Twistesee ist einer der saubersten Seen Deutschlands, da er frei von jeglicher Abwassereinleitung ist. Auch hier können die Wanderer unter Euch sich freuen, denn es gibt einen 7 km langen Seerundweg, auf dem keine Autos erlaubt sind. Regelmäßig finden verschiedene sportliche Veranstaltungen statt, wie Kurztriathlons und die Ausdauersportwoche. Natürlich finden auch die Wassersportler hier genug Auswahl, um sich zu beschäftigen. Wer eher gemütlich unterwegs ist, kann sich auch ein Boot leihen und damit über den See schippern. Und das Beste: In dem See kann man nicht nur im Sommer baden, sondern auch im Winter darauf Eislaufen! Mit süßen Glühweinbuden ist das auf jeden Fall ein Erlebnis.

Seen in Hessen: der Hattsteinweiher

Seen in Hessen - Hattsteinweiher

Der Hattsteinweiher bei Usingen ist der einzige Badesee im Taunus. In ländlicher Idylle kannst Du hier in aller Ruhe angeln und schwimmen. Das Erholungsgebiet hat einen schönen Sandstrand sowie eine Liegewiese. An einem kleinen Kiosk kannst Du mit Deinen liebsten eine kleine Pause machen und ein leckeres Eis essen! Einfach perfekt für einen warmen Sommertag, nicht wahr? 😉

Das waren 5 schöne Seen in Hessen. Wir hoffen, dass Du Dich inspirieren konntest für Deinen nächsten Ausflug. Viel Spaß am See!

 

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
161

Mit Deinen Freunden teilen