Magazin

Menü
Outdoor & Action

Dein eigener Kräutergarten – DIY für Balkon & Wohnung

Dein Herz schlägt für frische Kräuter? Leider Du hast keinen Garten und auch sonst wenig Platz? Wir haben Dir Ideen gesammelt, wie Du trotzdem ganz einfach zu Deinem Kräutergarten kommst!

Du hast einen grünen Daumen? Auch wenn Du keinen großen Garten, gar keinen Garten oder nur ein wenig Platz auf dem Balkon hast, kannst Du Dir den Traum vom eigenen Kräutergarten erfüllen. Wir verraten Dir, wie! Mit unseren Ideen gibt es jeden Tag frische Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Rosmarin und Co. Sie schmecken frisch nicht nur aromatischer als aus dem Gewürzstreuer, sie sind auch gesund und wirken sich positiv auf Dein Wohlbefinden aus.

Indoor Kräutergarten zum Wohlfühlen

Wer sagt denn, dass der Kräutergarten draußen sein muss? Auch drinnen gibt es unzählige Möglichkeiten, Kräuter anzupflanzen und dekorativ anzurichten. Wichtig dabei ist vor allem: Kräuter benötigen viel natürliches Licht. Du solltest sie also immer in der Nähe eines Fensters oder am besten direkt auf der Fensterbank platzieren. In Töpfen, passend zur restlichen Kücheneinrichtung, sind sie nicht nur schmutzfrei untergebracht, sondern auch ein echter Hingucker. Du brauchst Dich also gar nicht länger über den fehlenden Balkon oder Garten ärgern – mit einem Indoor Kräutergarten kannst Du auch in Deiner Küche Frühlingsstimmung schaffen. Falls Du weitere Kräuter und Pflanzen kennenlernen möchtest, probiere eine Kräuterwanderung aus. Du entdeckst neue Anwendungsmöglichkeiten der Pflanzen und bekommst wertvolle Tipps für die Küche. So macht das gemeinsame Kochen mit den Liebsten gleich noch viel mehr Spaß!

Kräuter am Fenster im Regal

Rauf an die Wand: Vertikaler Kräutergarten

Wenn der Platz auf dem Balkon begrenzt ist, kommen die Wände zum Einsatz. Es gibt unzählige Möglichkeiten, einen vertikalen Kräutergarten einzurichten: spezielle Hängetöpfe, die Du einfach am Geländer oder der Trennwand zum Nachbarn befestigst, Regalsysteme oder etwas Selbstgebautes.

Eine besonders günstige Variante: Bring am Geländer oder an der Wand Holzbretter an. Schnapp Dir ein paar leere Blumentöpfe oder PET-Flaschen und befülle sie mit Erde. Pflanze nun die Kräuter Deiner Wahl, Basilikum, Petersilie, Oregano und welche Kräuter Du Dir sonst noch wünschst, ein. Die Blumentöpfe oder Kräuterflaschen bringst Du dann einfach mit einem Nagel an den Holzbrettern an und fertig ist Dein vertikaler Kräutergarten!

Kräutertöpfe an der Wand

Urban Gardening: Dein ganz eigener Garten

Du hast schon immer von einem richtigen, eigenen Garten geträumt? Deine Wohnsituation in der Großstadt lässt diesen aber nicht zu? Wir haben die perfekte Lösung für Dich gefunden: Urban Gardening. Dabei mietest Du Dir für eine Saison ein Gartengrundstück mit einer Größe von rund 45 Quadratmetern. Sämtliche Werkzeuge werden Dir zur Verfügung gestellt. So kannst Du ohne hohe Anschaffungskosten direkt loslegen und Obst, Gemüse und natürlich Kräuter anpflanzen.

Kräuter in Erde einsetzen

Du hast neben den Kräutern auch eine große Leidenschaft für Blumen? Lerne im Floristik Workshop alles Wissenswerte rund um die Erstellung wunderschöner Arrangements kennen. So kannst Du Deinen eigenen Kräutergarten noch mit den passenden Blumen ergänzen. In diesem Sinne wünschen wir Dir eine wundervolle Frühlingszeit mit Deinen Liebsten und viel Spaß beim Gärtnern!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2
abenteuerlustige und outdoor-begeisterte Bergfreundin. Wenn Sie gerade nicht für das mydays Magazin und Facebook Updates in die Tasten haut, blickt Sie am liebsten durch die Kameralinse – ob für DIYs im mydays Büro oder in Ihrer Freizeit. Denn da ist Elisa am liebsten draußen unterwegs zum Wandern und Klettern, wobei Ihre geliebte Spiegelreflexkamera und ein ordentlicher Proviant an Schokolade nie fehlen dürfen. mydays Lieblingserlebnis: Ziplining.

Mit Deinen Freunden teilen