Magazin

Menü

Herbst Tipps zum perfekten Herbsttag

Adieu, heiß geliebter Sommer – Herzlich Willkommen bunte Blätter! Auch wenn der Sommer sich noch nicht so ganz von uns verabschiedet hat, möchte der Herbst sich langsam durchdringen. Die Blätter fangen an sich zu verfärben, eine kleine Igelfamilie überquert mutig die Straße und am Abend wird die Kuscheldecke wieder in Anspruch genommen um die bunten Blätter, die in das goldene Licht der Abendsonne getaucht werden, zu betrachten.

Herbst Tipps

Nun wird es Zeit, den Herbst mit unserem Sonnenstrahlenlächeln zu begrüßen und Dich und Deinen Liebsten mit bunten Herbst Tipps zu versorgen. Unsere Herbst Tipps sind gefüllt mit guter Laune, Aktivitäten und selbstverständlich Erlebnissen, die dem Herbsttag die Chance geben, der schönsten Deines Lebens zu werden.

8:00 Uhr – Guten Morgen lieber Herbst!

Der Tag hat bereits begonnen und Du wirst von den warmen Sonnenstrahlen geweckt. Nun heißt es: Nichts wie raus aus dem Bett, denn die Herbst Tipps warten bereits auf Dich!

Starte den Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück. Beim Frühstück darfst Du selbstverständlich richtig reinhauen, schließlich ist das die wichtigste Mahlzeit und soll Dir Kraft für Deinen perfekten Herbsttag geben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Frühstück auf dem Balkon, eingemurmelt in Deiner Lieblingskuscheldecke? Bei einer Tasse Kaffee und frischen Croissants kannst Du in aller Ruhe Deine Seele baumeln lassen. Dazu eine selbstgemachte Kürbismarmelade und dem Start in Deinen perfekten Herbsttag steht nichts mehr im Wege:

Kürbismarmelade

Herbst Tipps

Was Du dafür brauchst:

600 g Äpfel
1800 g Hokkaido-Kürbis
80 ml Zitronensaft (frisch gepresst ist natürlich am leckersten)
200 ml Orangensaft
1 kg Gelierzucker

So geht’s:

Zunächst nimmst Du die Äpfel und wäscht, schälst, entfernst sie vom Kerngehäuse und schneidest sie in kleine Stücke.
Halbiere als nächstes den Kürbis, schabe mit einem Esslöffel das faserige Innere heraus und schneide die Schale ab. Dann müssten noch ca. 500 g Kürbisfruchtfleisch übrig bleiben. Dieses schneidest Du ebenfalls in kleine Würfel. Gebe anschließend den frisch gepressten Zitronen- und Orangensaft zusammen mit den Äpfeln und Kürbisfruchtfleisch in einem Topf und vermische es mit dem Gelierzucker.
Nach 2-stündiger Ziehzeit, bringe die Mischung unter Rühren zum Kochen und lass es 5 weitere Minuten sprudelnd kochen.
Abschließend kannst Du es mit einem Pürierstab fein pürieren und in heiß ausgespülte Gläser einfüllen. Kleiner Tipp: Verschließe die Gläser fest und stelle sie nach dem Abfüllen für 5 Minuten auf dem Kopf. Das Stürzen des Glases hilft, mögliche Keime im oberen Bereich des Glases und am Deckel durch die Hitze der Marmelade selbst abzutöten.

Wir sind uns sicher, dass nicht nur das die Kürbismarmelade zum Croissant deinen Tag versüßen wird, sondern auch die frische Luft am Morgen, die definitiv für gute Laune sorgt.

10:00 Uhr – Die Natur ruft

Herbst Tipps

Mit dieser Einstellung gehen wir weiter in den Tag hinein und machen das, was uns gefällt! Gut gestärkt geht es ab in die Wanderschuhe und hinauf auf dem Berg! Noch sind die Gipfel frei von Schnee und man kann sie gut besteigen. Ganz besonders schön ist in dieser Jahreszeit die frische Herbstluft, die noch herrlich mild und unglaublich gesund ist.

Herbst Tipps

Falls der nächste Berg ein wenig von Dir entfernt ist, dann nimm doch einfach den nächstliegenden Wald und nutze ihn für einen ausgiebigen Spaziergang durch die bunten Blätter. Besonders goldig, im wahrsten Sinne des Wortes, wird der Spaziergang, wenn du Deine Kamera mitnimmst und die kleinen Dinge, mit dem Einfluss der Sonnenstrahlen, durch die Linse groß betrachtest.

12:00 Uhr – Zeit für eine Jause

Die ersten Schnappschüsse sind im Kasten, der Gipfel ist erreicht und der Magen fängt langsam an zu knurren. Es wird Zeit für eine kleine Jause. In den Bergen gibt es zahlreiche Almhütten, die zu einem warmen Linseneintopf oder zu einer Pilzsuppe einladen. Auch die herkömmlichen Gasthöfe im Flachland bieten zu dieser Jahreszeit wunderbare Mittagstische an, die uns stärken werden.

14:00 Uhr – Kürbissuppe

Nach einem langen Spaziergang geht es nun wieder Richtung Heimat um die Kürbissuppe für den Abend mit Freunden anzusetzen. Vielleicht kommst Du ja auf dem Rückweg an einem Verkaufshäuschen vorbei, wo Du deinen Kürbis frisch besorgen kannst. Wenn das nicht der Fall ist, gibt es mittlerweile auch in fast jedem Supermarkt schon Kürbisse aus der Region, die sich zu einer leckeren Kürbissuppe verarbeiten lassen. Unser Lieblingsrezept dazu ist eine Kürbis-Kokossuppe:

Kürbis-Kokossuppe

Herbst Tipps

Was Du dafür brauchst:

700 g Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel
1 Dose Kokosmilch
250 ml Gemüsebrühe
1 Stück Ingwer (daumengroß)
150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Currypulver, Öl zum Anbraten

So geht’s:

Würfle zunächst die Zwiebel und den Knobi und dünste es in heißen Öl glasig. In der Zwischenzeit kannst Du den Kürbis halbieren und, wie bei der Kürbismarmelade auch, mit einem Löffel das faserige Innere herausschaben. Würfle anschließend grob das Kürbisfruchtfleisch brate es kurz mit den Zwiebeln und dem Knobi an. Lösche das Ganze mit der Gemüsebrühe ab.
Setzte einen Deckel auf dem Topf und lass die Mischung weitere 10 – 15 Minuten dünsten, bis der Kürbis weich ist. Gebe anschließend die Kokosmilch und den frisch gepressten Orangensaft hinzu und püriere es mit einem Stabmixer.
Nun lasse die Suppe noch einmal aufkochen und reibe den Ingwer hinein. Zuletzt noch mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken und Tadaaaa: fertig ist Deine Kürbis-Kokossuppe.

16:30 Uhr – Zeit für Dich

Herbst Tipps

Die Suppe kann nun bis zum Abend noch weiter durchziehen. In der Zwischenzeit heißt es: Zeit nur für Dich. Denn nach der morgigen Wanderung oder dem Spaziergang, hast Du nun eine Runde Wellness verdient. Verwandle dafür Dein zu Hause in eine echte Wellness Oase mit einem wohltuenden Bad und Duftkerzen.

18:00 Uhr – Abend ausklingen lassen mit Deinen Freunden

Frisch gebadet fühlst Du Dich gleich wie neu geboren und bist startklar den Besuch Deiner Freunde. Such Dir ein kuscheliges Outfit raus und lass den Tag mit Deinen Liebsten bei der selbst gemachten Kürbissuppe und einem Gläschen Wein ausklingen.

Wir wünschen Dir einen wunderbaren Herbsttag mit vielen bunten Blättern und strahlendem Sonnenschein.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend

Mit Deinen Freunden teilen