Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps

Gastbeitrag: Bloggerin Fleurrly testet romantisches Unterwasser-Dinner im Sea Life München

Tanja, alias Fleurrly, hat ihren Freund zum siebten Jahrestag mit einem romantischen Unterwasserdinner im Sea Life überrascht.

Das ist es ja … das verflixte 7. Jahr, aber nicht mit uns! Ich habe mir im Rahmen unseres 7. Jahrestages etwas Besonderes überlegt und meinen Freund gemeinsam mit mydays überrascht: Wir durften ein privates 3-Gänge-Dinner im Sea Life genießen! Das Unterwasser-Dinner im Sea Life München wird durch eine private Führung durch die bunte Unterwasserwelt ergänzt. Die kompetente Mitarbeiterin war jederzeit für unsere Fragen offen und hat uns durch den Abend geführt, aber fangen wir von vorne an…

Ein Unterwasserdinner im Sea Life München

Vom Flussufer der Isar bis hin zum tropischen Ozean

Unsere Reise begann am Eingang des Sea Life Münchens, wo wir herzlich mit einem Aperitif empfangen wurden. Wenige Minuten später startete schon unsere Tour mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen der Aquarien. Das Sea Life ist in verschiedene Welten aufgebaut und spiegelt den Verlauf der Isar, die in die Donau und anschließend in das Schwarze Meer mündet, wieder. Am Ende des Rundganges erwartete uns ein Unterwassertunnel mit lauter tropischen Fischen, Haien und Rochen. Zu jedem Becken haben wir spannende Informationen und Geschichten erfahren und durften einige Meerestiere, wie Seeigel und Seesterne streicheln – keine Sorge, den Tieren und uns ist hierbei nichts passiert. 😉

Ein Fisch

Am Ende des tropischen Tunnels hat uns das eigentliche Programm des Abends erwartet …

… ein Tisch voller Rosenblätter mitten in der Unterwasserwelt.

Die Atmosphäre im Raum war einfach nur magisch. Neben Kerzenschein und roten Rosen hatten wir an unserem Tisch den perfekten Ausblick auf das tropische Becken. Haie und Rochen leisteten uns ihre Gesellschaft währenden des Essens. Das Candle-Light-Dinner wurde auf Wunsch mit Wein und alkoholfreien Getränken begleitet. Dieses Erlebnis ist übrigens auch für Vegetarier geeignet. Das 3-Gänge-Dinner bestand bei uns aus einer guten Mischung aus Fisch, Fleisch und leckeren Beilagen mit hausgemachten Soßen. Mein absoluter Favorit war der Hauptgang, der aus geschmorter Rinderbacke und weißem Spargel bestand. Im Anschluss gab es noch für uns Kaffee und ein Stück Lemon Pie mit Mascarpone.

Das Essen beim Unterwasserdinner

Das Essen beim Unterwasserdinner

Außerdem durften wir zwischen dem Essen die Meeresschildkröte Gonzalez kennenlernen und sie mit Salatblättern am Beckenrand füttern. Ich war noch nie so nah an so einem großen und zu gleich faszinierendem Lebewesen dran. Das war definitiv mein persönliches Highlight des Abends. Auch mein Freund hat sich gefreut, als Gonzalez uns im Laufe des Abends des Öfteren am Tisch besucht hat.

Ein Unterwasserdinner im Sea Life

Unser gemeinsamer Jahrestag war einfach nur perfekt und das verflixte 7. Jahr kann jetzt kommen, wie es wolle. 😛 Wir können von Herzen allen Paaren, die sich Abwechslung vom Alltag wünschen, dieses besondere Erlebnis empfehlen. Dieses einzigartige Erlebnis eignet sich auch perfekt als Geschenkidee für die anstehende Hochzeitensaison. Das Brautpaar wird sich bestimmt über etwas Zweisamkeit und gutes Essen nach dem ganzen Hochzeitstress freuen.

Biographie:

Ich heiße Tanja, bin 24 Jahre alt und lebe im wunderschönen München. Seit Anfang 2016 blogge ich auf FLEURRLY hauptsächlich über Fashion und Lifestyle. Auf meinem Blog berichte ich außerdem über das Leben als Blogger und greife gerne persönliche Themen auf. Ich liebe Katzen, Blumen und Sneaker!

Tanja, alias Fleurrly

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
51

Mit Deinen Freunden teilen