Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps, Essen & Kultur

Getestet: Candle Light Dinner

Unsere Erlebnistesterin Andreea hat den Jahrestag mit ihrem Freund als perfekten Anlass für ein Candle Light Dinner gewählt. Lest selbst, wie den beiden das romantische Abendessen in München gefallen hat.

Herrlich schön und einfach der Klassiker unter romantischen Unternehmungen. Das Candle-Light-Dinner kommt einfach nicht aus der Mode. Denn was gibt es besseres, als sich bei Kerzenschein und gutem Essen ganz in Ruhe mit der bzw. dem Liebsten über Gott und die Welt zu unterhalten? Selten werden so viele verliebte Blicke ausgetauscht und nicht immer wird so vertraut Händchen gehalten wie im Kerzenschein eines Candle-Light-Dinners.

Ob zum anstehenden Valentinstag, zum Jahrestag oder Geburtstag, ein Dinner in toller Location überzeugt immer. Endlich nimmt man sich mal wieder Zeit füreinander und sammelt wertvolle Erinnerungen. Egal ob Ihr frisch verliebt seid, oder schon ein eingespieltes Team seid – bei einem Candle-Light Dinner kommt immer eine festliche und romantische Stimmung auf. Feiert Euch und Eure Liebe bei unbezahlbarer Zeit zu Zweit.

Unsere Erlebnistesterin Andreea hat den Jahrestag mit ihrem Freund als perfekten Anlass für ein Dinner gewählt. Lest selbst, welche Erfahrungen die Beiden in bei Ihrem Candle-Light Dinner in München gemacht haben:

Andreeas Candle Light Dinner Erfahrung

„Ich habe dieses Erlebnis als Überraschung für meinen Freund zu unserem Jahrestag gebucht und bin rundum sehr zufrieden damit. Das Personal begrüßte uns sehr freundlich und zuvorkommend und bat uns in den Wintergarten, der bereits von zahlreichen Kerzen traumhaft schön beleuchtet wurde.

Wir waren die einzigen Gäste an dem Abend und so hatten wir diese schöne Kulisse komplett für uns alleine – genau so stelle ich mir ein romantisches Candle-Light-Dinner vor. Das Menü war sehr bodenständig, aber köstlich, sowohl die Menge als auch der Geschmack traf genau unsere Vorlieben. Beim Hauptgang konnten wir zwischen zwei Hauptspeisen wählen und beide waren ausgezeichnet. Mein ganz persönliches Highlight allerdings war das Dessert: Ein original italienisches Tiramisu, einfach köstlich.

Der passende Wein zum Menü wurde uns ausgesprochen nett und kompetent empfohlen, die Auswahl passte dann auch hervorragend zum Essen. Zwischen den Gängen war es möglich kurze Pausen zu machen, um auch mal aus dem Wintergarten in den anliegenden Rosengarten zu gehen. Frische Luft schnappen in romantischer Atmosphäre. Auch diese Kulisse war ein besonderes Schmankerl an einem rundum gelungenen Abend.

Vorspeise: Vitello Tonato

Hauptspeise: Lachs

Nachtisch: Tiramisu

Die Gänge waren gut aufeinander abgestimmt, mir fehlte allerdings ein besonderes Highlight, das man nicht alltäglich serviert bekommt. Damit hätte man das Menü durchaus noch etwas aufwerten können. Darüber hinaus waren die Vorspeisen teilweise eher nüchtern angerichtet. Ein etwas liebevolleres Arrangement wäre ebenfalls toll, das Auge isst schließlich mit. Dennoch war die Qualität der Speisen sehr gut und alles war sehr lecker. Insgesamt ein schönes Candle-LightDinner – Vielen Dank!“

Liebe geht durch den Magen! Kein Motto könnte besser zu einem Candle-Light Dinner passen. Seid Ihr auch neugierig geworden? Dann schnappt Euch Euren Schatz und verbringt genau so einen schönen Abend wie Andreea mit ihrem Freund. Dieses Erlebnis eignet sich perfekt als Geschenk zum Valentinstag!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
6
Organisierte Chaotin mit einem Hang zur Tollpatschigkeit. (O-Ton: Ich hab ne gute Haftpflichtversicherung, also macht euch keine Sorgen!). Probiert gerne Neues aus und kann sich auch über Kleinigkeiten wie selbstgemachtes Schokoladeneis unglaublich freuen. Schleppt für die „DIY-Ideen“ immer ihren kompletten Bestand an Bastelmaterial und Werkzeug ins mydays Büro. Prädestiniert für das Thema Hochzeit (Hass-Liebe). mydays Lieblingserlebnis: Zorbing

Mit Deinen Freunden teilen