Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps, Städtetrips & Reisen

Biohotels – gemeinsam Reisen mit Nachhaltigkeitsfaktor

Beim Reisen wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Dadurch sind sogenannte Biohotels entstanden. Wir erklären Dir was es damit auf sich hat und zeigen Dir unsere drei Favoriten.

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger und präsenter. Auch beim Reisen spielt das Thema mittlerweile eine wichtige Rolle. Doch da ist es gar nicht so einfach den Überblick zu behalten. Egal, ob eine romantische Auszeit mit Deinem Partner oder für einen Wellnessurlaub  –  Bio Hotels sind eine großartige Art und Weise bewusst zu reisen. Alles Wichtige, was Du dazu wissen musst und unsere drei schönsten Hotels, findest Du hier.

Biohotel  – was ist das eigentlich?

Ab wann ist ein Hotel ein Biohotel? Damit Du und Dein Lieblingsmensch Euch sicher sein könnt, was ein Biohotel ist, erklären wir einmal kurz was es damit auf sich hat!

Biohotels achten vor allem auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Daher müssen alle Angebote, Produkte und Dienstleistungen naturbelassen oder Bio sein. Sowohl die köstlichen Gerichte, die im Hotel angeboten werden, als auch die Kosmetikprodukte sind Bio. Dabei wird beim Essen auch gerne auf regionalen Anbau oder Wildfang zurückgegriffen. Selbst der Strom wird nur aus erneuerbaren Ressourcen genutzt und auch das Druckerpapier wurde recycelt.

Wie Du siehst, spielt beim Bio Hotel jedes kleinste Detail eine wichtige Rolle. Da die umweltfreundliche Gestaltung Deines Aufenthaltes im Vordergrund steht, liegen die Hotels oft in ländlichen Idyllen. Mitten in der Natur genießt Du Deine Gemeinsamzeit mit Deinen liebsten. Atme frische Bergluft ein oder lass Dir die salzige Meeresbrise durch die Haare wehen. 

Unterschied Biohotel und Naturhotel

Nicht jedes Naturhotel ist auch gleich ein Biohotel. Zwar spielt bei beiden die Natur eine wichtige Rolle, jedoch sind Naturhotels nicht so stark nachhaltig ausgelegt. Hier liegt der Fokus in der Lage Deiner Unterkunft. Bei Naturhotels schläfst Du umgeben von traumhaften Landschaften. Zum Beispiel genießt Du Deinen Urlaub unmittelbar in Hotels am Meer oder beispielsweise hoch oben auf den Bergen in einer Almhütte.

Das zauberhafte Biohotel Theiner’s Garten in Südtirol.

Warum Urlaub im Biohotel machen?

Du und Dein liebster Travelbuddy überlegt in einem Biohotel Urlaub zu machen, seid Euch aber noch unsicher? Wir haben vier gute Gründe, warum sich der Urlaub in einem Biohotel lohnt.

  1. Bio Hotels sind umweltfreundlich: Hier kannst Du Deinen Urlaub ohne schlechtes Gewissen genießen. Denn im Gegensatz zu anderen Unterkünften wird hier der Wasser- und Energieverbrauch reduziert. Du genießt nicht nur Deinen Urlaub, sondern tust gleichzeitig auch noch etwas Gutes.
  2. Lage in der Natur: Du kommst der Natur noch etwas näher und kannst die Idylle um Dich herum vollkommen genießen. Tauch für ein paar Tage ab in eine andere Welt und wache schon mit dem Blick aufs Grüne morgens auf.
  3. Moderne Ausstattung: Da es die Idee von Bio Hotels noch nicht so lange gibt, sind die meistens sehr modern gestaltet. Sowohl die Einrichtung, als auch das Hotel sind neuer und dadurch einladender. Der Mix aus naturbelassenen Materialien und modernem Stil sorgen für eine besonders schöne Atmosphäre.
  4. Ungestörte Gemeinsamzeit: Viele der Biohotels haben absichtlich kein W-Lan für Gäste in ihren Unterkünften. So kannst Du Dich voll und ganz auf Deinen Lieblingsmenschen konzentrieren und eine kleine Pause von Social Media nehmen.

Unsere drei Bio-Hotel Favoriten für traumhafte Nächte

Konnten wir Dich von den Bio-Hotels überzeugen? Wie wäre es dann mit einem erholsamen Urlaub am Meer oder einer Wellness-Oase in Italien? Hier findest Du unsere drei schönsten Hotels.

Biohotel Deutschland  –  Kurzurlaub am Meer

Lausche dem Rauschen des Meeres, während die Wellen der Nordsee an der Küste brechen. Im Biohotel Miramar in Tönning genießt Du mit Deinem Lieblingsmenschen ein reichhaltiges Bio-Frühstücksbuffet. Ihr reist mit dem Zug nach Schleswig-Holstein und sucht einen Weg die Nordseeküste zu erkunden? Das Biohotel bietet Euch kostenlose Leihräder an. Die perfekte Art und Weise das UNESCO-Welterbe Wattenmeer zu bewundern.

Bio Wellness Hotel  –  pure Entspannung in Italien

Lass Deine Seele im Biohotel Theiner’s Garten in Südtirol baumeln und verwöhne Körper und Geist im 1000 m² großen Wellnessbereich. Drei Tage in Meran gefüllt mit köstlichen Bio-Gerichten und entspannenden Wellnessbehandlungen. Genieße die italienische Sonne im mediterranen Garten und lass Dich im beheizten Innen- und Außenpool treiben. Von Saunalandschaft bis Fitnessstudio  –  dieses Biohotel bietet Dir das komplette Wellnessprogramm.

Biohotel in Österreich  –  Gemeinsamzeit auf einem Bauernhof

Mitten in Niederösterreich im wunderschönen Horn erwartet Dich ein uriger Bio-Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert. Zwischen Gemüsebeeten und Getreidefeldern verbringst Du Deinen Urlaub. Entdecke die sattgrünen Wiesen in der Nähe des Biohofs Steinböck und atme den süßen Duft der Erdbeeren und Marillen ein, der in der Luft liegt. Bereits seit 26 Jahren baut der Familien-Bauernhof seine Lebensmittel organisch-biologisch an und gehört damit zu den Experten der Bio-Hotels.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
Mit einer Vorliebe für gutes Essen und das Reisen, liebt Jana es neue Städte zu erkunden und unvergessliche Augenblicke zu erleben. Um das Warten auf den nächsten Wochenendtrip zu erleichtern, wird Zuhause gerne der Pinsel rausgeholt, um der Kreativität freien Lauf zu lassen oder es werden Freunde zu gemeinsamen Kochabenden eingeladen.

Mit Deinen Freunden teilen