Entdecke die schönsten Ausflugsziele in Thüringen mit Deinem Lieblingsmenschen

Natur und Kultur im grünen Herzen Deutschlands.

Die satt-grünen Hänge des Thüringer Waldes, Burgen, Schlösser und beschauliche Städtchen – wer Kultur und Natur sucht, ist in Thüringen genau richtig. Nicht umsonst wird Thüringen auch als grünes Herz Deutschlands bezeichnet. In diesem Artikel stellen wir Dir die schönsten Ausflugsziele in Thüringen vor, von kulturhistorischen Highlights zu den schönsten Naturerlebnissen.

Ausflug in Thüringen auf Barbarossas Spuren: Das Kyffhäuser Denkmal

Ganze 81 Meter ragt das riesige Monument in die Höhe: Das Kyffhäuser Denkmal ganz im Norden Thüringens wurde Ende des 19. Jahrhunderts zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. errichtet. Heute gehört es zu den beliebtesten Ausflugszielen in Thüringen – nicht zuletzt durch die vielen Sagen, die sich um den geschichtsträchtigen Ort ranken.

Am Fuße des riesigen Denkmals ist ein Abbild von Friedrich I. – besser bekannte als Barbarossa – in den Sandstein gemeißelt. Der Legende nach schlummert der Kaiser seit Jahrhunderten unter dem Berg. Er soll so lang dort schlafen, bis sein roter Bart gänzlich einmal um den Elfenbeintisch, auf dem er seinen Kopf ruht, gewachsen ist. Wenn es so weit ist, wird er mit seiner Gefolgschaft erwachen und wieder seinen Platz auf dem Thron einnehmen. Mehr über dieses Sage kannst Du bei einem Besuch in der nahegelegenen Barbarossa-Höhle erfahren.

Wenn Du lieber oberhalb der Erdoberfläche bleibst, solltest Du auf jeden Fall einmal den Blick von der 54 Meter hohen Aussichtsplattform des Kyffhäuser Denkmals genießen. Das Erklimmen der 247 Stufen wird mit einer grandiosen Aussicht über das Kyffhäuser Gebirge, den Harz im Nordwesten bis zum Thüringer Wald im Süden belohnt – ein ganz besonderes Ausflugsziel in Thüringen!

Das Kyfhäuser Denkmal gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Thüringen.

Natur in Thüringen erleben: Über den Wipfeln der Bäume im Nationalpark Hainich

Nicht umsonst wird Thüringen auch das grüne Herz Deutschlands genannt. 33 % der Fläche des Freistaats sind mit Wald bedeckt – so viel wie in keinem anderen Bundesland. Aus einer ganz neuen Perspektive kannst Du die Natur im Nationalpark Hainich im Westen von Thüringen entdecken. Auf Holzpfaden geht es auf über 20 Metern Höhe zwischen und über die Baumkronen. Auch für Kinder ist dieses Erlebnis etwas ganz Besonders.

Diesen außergewöhnlichen Ausflug in Thüringen solltest Du auch unbedingt mit einem Besuch der nahegelegenen Stadt Eisenach verbinden.

Ein Pfad zwischen den Bäumen: Der Braumkronenlehrpfad im Nationalpark Hainich gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Thüringen.

Ausflugsziele in Thüringen: Erlebe Geschichte in Eisenach

Eine der geschichtsträchtigsten Städte in Thüringen ist zweifelsohne Eisenach mit seiner weltberühmten Wartburg. Hier übersetzte Luther im 16. Jahrhundert das Neue Testament der Bibel erstmalig vom Lateinischen ins Deutsche. Etwa dreihundert Jahre zuvor ging Elisabeth von Thüringen in die Geschichte ein, die ihr Leben den Armen der Stadt widmete und durch ihr Wirken von der Kirche heilig gesprochen wurde. Dem ein oder anderen wird außerdem das Wartburgfest 1817 noch aus dem Geschichtsunterricht ein Begriff sein.

Auch wenn Geschichte nicht so Dein Ding ist, kannst Du mit Deinen Liebsten in Eisenach so einiges erleben: denn schon allein die Aussicht auf die majestätisch thronende Burg wird Euch sicher lang in Erinnerung bleiben. Oder Ihr begebt Euch auf einen spannenden Spaziergang durch die mystische Drachenschlucht. Kleiner Tipp: Dieser Ausflug bietet die schönsten Attraktionen in und um Eisenach.

Übernachten mit besonderem Flair kannst Du mit Deinem Lieblingmenschen im wunderschön romantischen Hotel auf der Wartburg. Genießt bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang auf der Terrasse und lasst den Tag im schönen Thüringen noch einmal Revue passieren.

Die Wartburg in Eisenach ist ein bekanntes Ausflugsziel in Thüringen.

Wandern im Thüringer Wald und auf dem Rennsteig

Vom Westen Thüringens bei Eisenach über den Wintersportort Oberhof bis ganz in den Süden nach Blankenstein verläuft die Kammlinie des Thüringer Waldes, der Rennsteig. Auf dem gleichnamigen Höhenweg kannst Du die gesamte Schönheit dieses Mittelgebirges im Herzen Deutschlands entdecken. So bieten die Gipfel des Großen Inselsberg (917 m) und des Schneekopf (978 m) wundervolle Ausblicke. Als Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen mit den Liebsten eignen sich außerdem das Städtchen Neuhaus am Rennsteig oder die Stadt Suhl am Südhang des Thüringer Waldes.

Das Schild mit dem weißen Buchstaben R markiert den Rennsteig - ein beliebtes Ausflugsziel in Thüringen.

Auf den Spuren von Goethe und Schiller in Weimar – Ausflugsziele in Thüringen für Kulturinteressierte

Wenn eine Thüringer Stadt zur Kulturhauptstadt des Freistaates ernannt werden würde, wäre es wohl Weimar. Hier lebten und wirkten die beiden Dichter Goethe und Schiller, zu deren Ehren ein Denkmal auf dem Theaterplatz errichtet wurde. Außerdem ist in Goethes Wohnhaus in der historischen Innenstadt heute das Goethe Nationalmuseum zu bewundern. In Schillers ehemaligen Wohnhaus kann man sich im gleichnamigen Museum ebenfalls über das Leben und Wirken des Dichters informieren.

Das Goethe und Schiller Denkmal auf dem Theaterplatz in Weimar gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt in Thüringen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Weimar sind die weltberühmte Herzogin Anna Amalia Bibliothek sowie das wunderschöne Schloss Belvedere. Wenn Du mit Deinen Liebsten eine Pause von all den kulturellen Highlights in Weimar hast, dann empfehlen wir Euch einen gemütlichen Spaziergang durch den wunderschönen und romantischen Park an der Ilm. Nicht zuletzt deshalb gehört Weimar zu den Top Ausflugszielen in Thüringen. Wir sind uns sicher: Ihr werdet Weimar einfach lieben …

Weimar mit seinem Park an der Ilm gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Thüringen.

Ausflugsziele in Thüringen untertage: Die Feengrotten in Saafeld

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in Thüringen findest Du am Fuße des Thüringer Waldes im kleinen Städtchen Saalfeld. Tief unter dem Berg kannst Du hier mit Deinen Liebsten in die märchenhafte Welt der Feengrotten eintauchen. Highlight dieses Schaubergwerks ist ein unterirdischer See, an dessen Ufer unzählige Stalaktiten und Stalagmiten über tausende Jahre eine zauberhafte Landschaft geformt haben. Das solltet Ihr unbedingt gesehen haben.

Eines der top Ausflugsziele in Thüringen: Die Feengrotten Saalfeld, die farbenreichste Schaugrotte der Welt.

Wieder an der Oberfläche empfehlen wir einen ausgiebigen Spaziergang an den Berghängen oberhalb der Stadt zum sogenannten Bergfried. Einer Parkanlage mit Villa aus den 20er Jahren, die mit ihren alten Baumbeständen, weitläufigen Wiesen und alten Gemäuern zum Träumen einlädt.

Viele weitere besonderes Sehenswürdigkeiten, unter anderem in der historischen Altstadt Saalfelds, kannst Du übrigens bei dieser Segway Tour erkunden.

Auch der Bergfried in Saalfeld mit seiner Allee und weitläufigen Grünflächen gehört zu den top Ausflugszielen in Thüringen.

Das waren unsere top Ausflugsziele in Thüringen. Und noch ein kleiner Tipp: Wenn Du im Frühjahr oder Sommer in den Freistaat reist, solltest Du unbedingt einen dieser 5 Seen in Thüringen besuchen.

Welches Ausflugsziel in Thüringen möchtest Du als erstes mit Deinen Lieblingsmenschen entdecken? Und welchen Geheimtipp hast Du noch für uns, den wir hier unbedingt aufnehmen sollten? Verrate es uns in den Kommentaren! Wir wünschen Dir eine wunderbare Zeit im grünen Herzen Deutschlands!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
233
abenteuerlustige und outdoor-begeisterte Bergfreundin. Wenn Sie gerade nicht für das mydays Magazin und Facebook Updates in die Tasten haut, blickt Sie am liebsten durch die Kameralinse – ob für DIYs im mydays Büro oder in Ihrer Freizeit. Denn da ist Elisa am liebsten draußen unterwegs zum Wandern und Klettern, wobei Ihre geliebte Spiegelreflexkamera und ein ordentlicher Proviant an Schokolade nie fehlen dürfen. mydays Lieblingserlebnis: Ziplining.

Mit Deinen Freunden teilen