Magazin

Menü
Erlebnis-Tipps, Home-Slider, Städtetrips & Reisen

Die schönsten Ausflugsziele am Bodensee

Das Binnengewässer, welches sich über Deutschland, Österreich und die Schweiz erstreckt, bietet eine Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Ein Aufenthalt am Bodensee ist definitiv lohnenswert.

Der Bodensee und die umliegende Region im Alpenvorland zählen zu den beliebtesten Urlaubszielen der Bundesrepublik. In der Südausdehnung liegen Teile des Sees in Österreich und in der Schweiz, einige Kilometer auch in Teilen Bayerns, zum großen Teil liegt der Bodensee allerdings in Baden-Württemberg. Ausflugsziele am Bodensee bieten viel Abwechslung – Natur, Kultur, Sport und Unterhaltung kommen an dem über 530 Quadratkilometer großen Gewässer nicht zu kurz. Damit Du gemeinsam mit Deinen Liebsten einen unvergesslichen Tag am Bodensee verbringen kannst, haben wir hier die schönsten Ausflugsziele am Bodenseen für Dich gesammelt.

Konstanz – die größte Stadt am Bodensee

Münster in Konstaz von oben mit Bodensee im Hintergrund

Imperia und das Konzilgebäude

Bei einem Kurztrip nach Konstanz solltest Du auf alle Fälle einen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt erhaschen – die Hafenfigur Imperia. Die 18 Tonnen schwere Statue dreht sich im Kreis und ist 9 Meter hoch. Bei der Installation sorgte die Imperia für viel Aufsehen in Konstanz und der Welt.  Die Statue spielt als Satire auf das Konzil von Konstanz an und deutet auf unsittliches Verhalten, während des christlichen Konzils im 15. Jahrhundert hin. Nicht weit entfernt von der Imperia steht das Konzilgebäude. Das ursprüngliche Kaufhaus ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort in Konstanz. Mehr über das Konzilgebäude und die Imperia erfährst Du bei einer abwechslungsreichen Stadtführung. Dabei entdeckst Du die Stadt, ihre Geschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten Konstanz von einer neuen Seite.

Münster Unserer Lieben Frau

Ein beliebtes Ausflugsziel am Bodensee ist das Konstanzer Münster. Der Dom prägt das Stadtbild ganz besonders und hat einiges Sehenswertes für Dich zu bieten. Die ehemalige Bischofskirche befindet sich in der historischen Altstadt. Bei einem kleinen Bummel durch die Gässchen kannst Du das Münster kaum verfehlen. Der Kirchenvorplatz, die Krypta und der Münsterturm entführen Dich in die Geschichte Konstanz.

Bismarckturm

Einen atemberaubenden Ausblick über Konstanz, den Bodensee und die angrenzende Schweiz erhältst Du auf dem Bismarckturm. Der Turm steht inmitten von Weinbergen. Zu Fuß oder mit dem Rad gelangst Du problemlos dorthin. Nach einem kleinen Spaziergang trennen Dich nur noch einige Stufen vor einem Wahnsinnsausblick, der Dir und Deinen Lieblingsmenschen bestimmt in Erinnerung bleiben wird.

Lindau – die Stadtinsel des Bodensees

Schiff fährt in den Lindauer Hafen am Bodensee ein

Der Hafen in Lindau

Bei einem Besuch in Lindau solltest Du unbedingt den Hafen besuchen, der als Wahrzeichen und Sehenswürdigkeit der Stadt gilt: die Hafeneinfahrt Lindaus wird von einer beeindruckenden Statue überwacht. Ein sechs Meter hoher, steinerne Löwe blickt majestätisch auf den See. Zudem wird Dir der neue Leuchtturm ins Auge stechen, dessen 139 Stufen von Dir erklommen werden können. Einmal oben angekommen, hast Du Dir einen wunderbaren Seeblick auf den Bodensee.

Der Mangturm

Ein weiteres lohnenswertes Ausflugsziel in Lindau ist der Mangturm. Der  20 Meter hohe Turm ist Teil der historischen Stadtmauer und steht direkt am Seeufer. Von innen kannst Du den Turm bei den regelmäßigen Märchenstunden erkunden: die Turmstube wird dabei in einen märchenhaften Ort verwandelt, an dem Du mit Deinen Liebsten verschiedenen Märchen lauschen kannst. Taucht gemeinsam in die zauberhafte Welt von Rapunzel, Schneewittchen und Co. ein.

Mainau – die wunderschöne Blumeninsel im Bodensee

Blumen auf der Insel Mainau im Bodensee

Das barocke Schloss Mainau

Eine traumhafte Sehenswürdigkeit auf Mainau ist das Schloss der Adelsfamilie Bernadotte. Es ist das Herz der Insel und bietet einige Attraktionen. Das Schloss ist ein großer Gebäudekomplex, der mit prachtvoller Kulisse nach außen wirkt. Beim Schloss findest Du außerdem die St. Marien Kirche, welche im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Palmen, Orchideen und Co.

Mainau ist insbesondere als Blumeninsel bekannt und bietet seinen Besuchern einen entscheidenden Vorteil: Du kannst die Insel 365 Tage im Jahr besuchen. Im Frühjahr verwandelt sich Mainau in ein Tulpenmeer und eine Orchideenschau mit über 3000 Exemplaren. Diese Blütenpracht wird Dich und Deine Lieblingsmenschen verzaubern. Im Sommer wiederrum erobern abertausend duftende Rosen die Insel und lassen sie in voller Pracht erblühen. Ein wahrliches Feuerwerk der Farben gibt es im Herbst: farbenfrohe Dahlien verwandeln die Insel in ein Meer der Farben. In der kalten Jahreszeit wird Mainau dann zur winterlichen Gartenlandschaft und zeigt die Magie des Winters. Wie Du siehst, gibt es auf Mainau einige Ausflugsziele am Bodensee die perfekt für Euren gemeinsamen Tag sind.

Reichenau – die Insel am Bodensee mit UNESCO-Kulturerbe

Die Insel Reichenau lässt sich besonder schön vom Wasser aus entdecken – zum Beispiel mit dem Kanu. Paddelt bei einer Kajak Tour am Ufer entlang und genießt den wunderschönen Ausblick über den Untersee.

Kloster mit Statue auf der Insel Reichenau

Kloster und Kirchen auf Reichenau

Reichenau, die größte Insel im Bodensee, bietet Dir viele kulturelle Attraktionen. Die Klosterinsel ist Teil des UNESCO Kulturerbes, weshalb Du ihr bei einem Urlaub am Bodensee definitiv einen Besuch abstatten solltest. Auch das Kloster Reichenau ist wunderschön. Teil des Klosters ist der verträumte Kräutergarten, den Du bei einem kleinen Spaziergang entdecken kannst. Auf Reichenau findest Du außerdem weitere religiöse Stätten und Kirchen wie zum Beispiel St. Peter und Paul oder St. Maria und Markus, die wichtig für die Historie der Insel sind. Wunderschöne Ausflugsziele am Bodensee, die Du bei Deinem Besuch unbedingt sehen musst.

Aussichtspunkt Hochwart

Bist Du schon einmal auf Reichenau, solltest Du Dir nicht die Möglichkeit entgehen lassen, einen unglaublichen Rundblick vom Aussichtspunkt Hochwart über die Insel und den Bodensee zu erhalten. Außerdem kannst Du hier eine kleine Pause im Café einlegen und bei Kaffee und Kuchen die schönsten Seiten des Lebens genießen.

Inselhopping – Lindau, Mainau und Reichenau entdecken

Ausflugsschiff auf dem Bodensee

Solltest Du nur ein paar Stunden oder einen Tagesausflug an den Bodensee planen, kannst Du auch beim sogenannten „Inselhopping“ alle drei Inseln und die Region des Bodensees entdecken. Eine gemütliche Tour mit dem Schiff bietet sich ganz besonders an. Aber auch mit dem Fahrrad oder Kanu kannst Du die Inselattraktionen am Bodensee entdecken. Oder Du erkundest die verschiedenen Ausflugsziele am Bodensee bei einer unvergesslichen Bootstour oder einem romantischen Segeltörn von ihrer schönsten Seite.

Schlösser und Burgen am Bodensee – märchenhafte Kulissen als wunderschöne Ausflugsziele am Bodensee

Am Bodensee gibt es eine Vielzahl an Schlössern und Burgen, die Du bei einem Ausflug unbedingt besuchen solltest. Wir haben Dir die drei schönsten rausgesucht:

Burg Meersburg

Eine besondere Sehenswürdigkeit am Bodensee ist die Burg Meersburg, die Dich in mittelalterliche Welten entführt. Auf der Burg gibt es 30 vollständig eingerichtete Räume wie die Burgküche sowie die Backstube, den Rittersaal und das Burgverlies. Außerdem findest Du im Burg-Café einen herrlich barocken Saal. Von der angrenzenden Terrasse genießt Du eine atemberaubende Aussicht auf den wunderschönen Bodensee. Von April bis Oktober gibt es das historische Event „belebte Burg“: in dieser Zeit verwandelt sich sie sich am Wochenende in eine fühlbar echte mittelalterliche Lebenswelt. Geschichte und Kultur aus verschiedenen Epochen kannst Du hier hautnah erleben. Begib Dich mit Deinen Liebsten auf eine Reise durch die bunte Welt und das wunderbare Treiben längst vergangener Zeiten.

Schloss Salem

Ein weiteres wunderschönes Ausflugsziel am Bodensee ist das Schloss Salem. Es spiegelt über 700 Jahre Kulturgeschichte des Bodensees wider. Ein großzügiger Park und Schlossgarten umgeben das prächtige Bauwerk. Perfekt für einen kleinen Spaziergang mit Deinen Lieblingsmenschen. Du möchtest lieber die Geschichte und Kultur entdecken? Dann empfehlen wir Dir eine spannende Führung durch die prachtvollen Innenräume des ehemaligen Klosters. Oder nimm an einer Weinprobe teil und erfahre Neues über die Salemer Weinkultur.

PS: Gleich in der Nähe des Schlosses ist der Affenberg Salem. Dort leben über 200 Berberaffen auf einem über 20 Hektar großen Waldstück – ein Spaß für Groß und Klein. Aber auch andere Tiere wie Störche oder Damwild kannst Du hier aus nächster Nähe erleben.

Salem mit Rapsfeld

 

Du siehst: diese wunderschönen Schlösser sind definitiv unvergessliche Ausflugsziele am Bodensee, die Du gemeinsam mit Deinen Liebsten besichtigen kannst. Gemeinsam werdet Ihr bestimmt noch lange an diesen gemeinsamen Tag am Bodensee zurückdenken.

Schlechtwetter Tipps: Was kann man bei schlechtem Wetter am Bodensee machen?

Auch bei schlechtem Wetter gibt es einige Ausflugsziele am Bodensee, die Du mit Deinen Liebsten entdecken kannst. Besonders bietet es sich bei schlechten Wetter an, einen Wellnesstag am Bodensee einzulegen. In der Meersburg Therme, der Bodensee-Therme Konstanz oder der Bodensee-Therme Überlingen kannst Du eine entspannte Auszeit vom Alltag nehmen. Erhole Dich bei einem unvergesslichen Blick über den Bodensee.

Ein weiteres Ausflugsziel bei schlechten Wetter sind die zahlreichen Museen am Bodensee. Das Dornier Museum Friedrichshafen bietet Dir und Deinen Liebsten einen umfangreichen Einblick in die Luft- und Raumfahrt. Im Pfahlbautenmuseum Unteruhldingen kannst Du wiederum Einiges über die Pfahlbauten im Allgemeinen, deren Konstruktion und das Welterbe erfahren. Der Bodensee bietet Dir also auch bei Regen viele verschieden Attraktionen.

Pfahlbauten im Wasser in Unteruhldingen

Viele weitere Seen in Baden-Württemberg sind übrigens sehr schön und perfekt für einen weiteren Ausflug. 😉

Du warst schon mal am Bodensee und hast dort etwas Einzigartiges erlebt? Du kennst Ausflugsziele am Bodensee, das man unbedingt besuchen sollte? Dann berichte uns doch von Deinen Erfahrungen in den Kommentaren. Wir freuen uns von Dir zu hören!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
26
Kreativ, voller Energie und immer für einen Spaß zu haben. Entdeckte gern auf Reisen neue Kulturen und deren Besonderheiten und scheut sich nicht davor, Unbekanntes auszuprobieren. Mit ihrem Mops Theo unternimmt sie am liebsten lange Spaziergänge und entdeckt dabei die Faszination der Natur immer wieder aufs Neue.

Mit Deinen Freunden teilen