Ritteressen Goslar

5-Gänge-Menü, inkl. Begrüßungsgetränk

Ritteressen Goslar
Ca. 4,5 Stunden

Leistungen

  • • 5-Gänge-Menü
  • • Begrüßungsgetränk
  • • Mittelalterliches Unterhaltungsprogramm
  • • Museumsführung
mehr

51 Erlebnisberichte

70 € pro Person
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)

Schenksicherheit: Der Beschenkte kann Termin, Ort und Veranstalter selber wählen!

Bei uns bist du immer auf der sicheren Seite:
Gutschein 3 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Nur 1-2 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort
versandkostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox

paybackLogo
35 °P PAYBACKPunkte sammeln
bis 7.000 °P PAYBACKPunkte einlösen

Details

Verfügbare Termine

Fragen zum Erlebnis

Leistungen
• 5-Gänge-Menü
• Begrüßungsgetränk
• Mittelalterliches Unterhaltungsprogramm
• Museumsführung
Voraussetzungen
• Mindestalter: 16 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
Teilnehmer
• 30-65 Personen
Dauer
• Ca. 4,5 Stunden
Kleidung / Ausrüstung (mitbringen)
• Es kann auch gerne in eigener mittelalterlicher Gewandung erschienen werden
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Ritteressen 5-Gänge-Menü, inkl. Begrüßungsgetränk in Goslar ist:

Ganzjährig

Die Saison für Ritteressen 5-Gänge-Menü, inkl. Begrüßungsgetränk in Goslar ist:

Ganzjährig

Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung

Beschreibung Ritteressen Goslar

Du wolltest schon immer einmal feiern wie im Mittelalter? Dann genieße Deine Mittelalterliche Tafeley in den historischen Gemäuern des Goslarer Zwingers. Lass Dich bei Deine, Ritteressen in die Welt des Mittelalters entführen und erlebe Speis und Trank, Gaukelei und Schwank, Wein, Weib und Gesang wie da einst in alter Zeit.

Erlebe das Mittelalter hautnah – bei einer Führung durch das historische Museum des späten Mittelalters hast Du zunächst die Gelegenheit, Rüstungen, Belagerungsgeräte und Waffen aus dem Bauernkrieg von 1525 oder dem 30-jährigen Krieg, sowie mittelalterliche Folterinstrumente anzusehen und einige ausgewählte Exemplare anzufassen. Im Anschluss daran geleitet man Dich auf eine kulinarische Zeitreise und kredenzt Dir zur Einstimmung einen Begrüßungstrunk aus einem Trinkhorn. Unser Hofgaukler wird Dich mit viel Gesang, Gaukelei und einer feinen Prise Humor durch den Abend geleiten. Bei derb-lustigen Wirtshausliedern findest Du Dich in der feierlichen Atmosphäre Deines historischen Banketts wieder.

Zur Einstimmung Deines Gaumens reicht man Dir frisches Mühlenbrot mit Griebenschmalz und Kräuterquark, gefolgt von einer deftigen Bauernsuppe mit Gemüse aus dem Burggarten. Diese muss natürlich vorgekostet werden – durch einen Freiwilligen, der die “Giftprobe“ über sich ergehen lässt. Weiter geht Dein Mahl mit einem köstlichen Wildschweingulasch. Dazu gereicht man Ihnen Rotkraut und Spätzle. Das verwendete Wild stammt aus den Harzer Wäldern und wurde vom Küchenchef selbst erlegt und weiterverarbeitet. Schon im Mittelalter wurde geschlemmt, auf dass sich der Leibriemen spannte. Also lockere noch Deinen Gürtel, damit Du die nächsten Leckerbissen genießen kannst. Ihr Hofgaukler unterhält Dich unterdessen: Mit Minnegesang für das Burgfräulein, einem Schwank aus der Ritterzeit, lustiger Gaukelei und magischer Zauberei wirst Du in eine Welt längst vergangener Tage zurückversetzt. Auf historischen Instrumenten lauschst Du den feinen Klängen der musikalischen Darbietungen. Weiter geht die Schlemmerei – mit Spießbraten vom Buchenfeuer, Sauerkraut und Semmelknödeln. Zum süßen Abschluss passt nun auch noch ein rustikaler Obstsalat aus dem Garten des Pfaffen hinein – oder nicht?

Komm zu Deiner Mittelalterlichen Tafeley nach Goslar und erlebe ein Ritteressen auf rustikale Art. Sei dabei und lass Dich von den Sitten und Bräuchen längst vergangener Tage verzaubern!

WEITERE INFORMATIONEN
Bitte beachte, dass keine weiteren Getränke im Preis inbegriffen sind.
Erlebnisstandort Ritteressen Goslar

Erlebnisberichte

4 von 5 Sternen
5 von 10 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters

Rentnerveranstaltung

von Marita am 09.10.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -
Veranstalter antwortet - 09.10.2018

Sehr geehrter Frau Porcher,
vielen Dank für Ihr Feedback. Mehr mittelalterliches Ambiente als einen mittelalterlichen Wehrturm mit Museum, Met aus Trinkhörnern, Tongeschirr, Jutetischdecken und einen Barden der die Gäste mit einbindet geht leider nicht. Es wird auch nicht von uns kommuniziert, das mehr als ein Künstler die Gruppe unterhält.
Gerne nehme ich auch Bezug auf Ihre Speisenkritik, die anderen Gäste der Veranstaltung hatten ein ganz anderes empfinden und haben das Essen sehr gelobt. Leider sind Sie zu keiner Zeit am Veranstaltungstag auf unser Personal zugekommen und haben uns mitgeteilt das Sie Speisen zu fad empfinden, man hätte Ihnen sicherlich geholfen.

Ich wünsche Ihnen eine tolle Woche.
Mfg
Lutz Borchers

von Uta am 24.07.2017
- es wurde kein Bericht verfasst -
von Eberhard am 22.05.2017
- es wurde kein Bericht verfasst -
weitere Erlebnisberichte

Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten