Gutschein einlösen Gutschein einlösen
Art.Nr. 0805522

Dine & Crime Pielenhofen

  • dine-crime-regensburg
  • dine-crime-regensburg-bg2
  • dine-crime-regensburg-bg3
  • dine-crime-regensburg-bg4
  • dine-crime-regensburg-bg5
  • dine-crime-regensburg-bg6
  • dine-crime-regensburg-bg7
  • dine-crime-regensburg-bg8

Klosterwirtschaft Pielenhofen - 4-Gänge-Menü

89 €
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)
mydays Schenksicherheit
Mehr erfahren
Gutschein 3 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Nur 2-3 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort versand-kostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox
Details
Leistungen
• Interaktives Krimi-Theaterstück
• 4-Gänge-Menü
Voraus- setzungen
• Keine Einschränkungen
Dauer
• Ca. 3-4 Stunden
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Dine & Crime Klosterwirtschaft Pielenhofen - 4-Gänge-Menü in Pielenhofen ist:

Ganzjährig

Karte öffnen
Beschreibung
Es gibt keinen Krimi, bei dem Du nicht schon von Vornherein den Täter ausmachen konntest, weshalb Du immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen bist? Dann stelle Dich dem Dine & Crime in Pielenhofen, wo Du aktiv mitermitteln und Deine Zeit mit einem Menü krönen kannst.

In der Klosterwirtschaft Pielenhofen wird der Abend begangen, bei dem Du nicht bloß Zuschauer eines Krimis bist, sondern aktiv mit den Darsteller interagieren kannst. Jetzt wird Dein Traum bei „Die sündigen Nonnen von Santa Clara“, „Mord in der Abtei Benifizius“, „Der Fluch von Süderstorm“ oder „Das Geheimnis von Ponte dell’Olio“ endlich Wirklichkeit und Du kannst zeigen, wie viel Detektiv auch in Dir steckt. Die nächsten drei bis vier Stunden beim Dine & Crime in Pielenhofen stehen gänzlich im Zeichen der mordsmäßigen Unterhaltung, sodass Du gut aufpassen solltest, wenn der Mord begangen wird, um kein Detail zu verpassen. Sammle gemeinsam mit den Darstellern die Beweise und befrage die Zeugen, so wird sich Dir schon nach kurzer Zeit ein erster Einblick in die zahlreichen Geheimnisse der Verdächtigen geben. Ermittle klug und lasse Dich nicht ins Bockshorn jagen, denn nichts ist, wie es scheint. Wer hat dieses Verbrechen begangen und warum? All diesen Fragen kannst Du bei diesem interaktiven Kriminalstück auf den Grund gehen und Deiner Leidenschaft uneingeschränkt frönen. Klingt das nicht nach einem unvergesslichen Abend?

Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, besteht dieser nicht nur aus einem aufregenden Theaterstück, sondern auch aus einem guten Essen. Dieses setzt sich beim Dine & Crime in Pielenhofen aus insgesamt 4 Gängen zusammen, bei denen die Getränke exklusive sind. Rege also Deine grauen Zellen beim Genuss der diversen Spezialitäten an und betrachte die Geschehnisse aus unterschiedlichen Blickwinkeln, die Dich am Ende hoffentlich zum Ziel führen. So siehst Du unvergesslichen Stunden entgegen, die Du als Krimibegeisterter sicher nie mehr missen möchtest.

Werde zum Detektiv für einen Abend und gehe beim Dine & Crime in Pielenhofen bei einem guten Essen einem Verbrechen auf den Grund.
Verfügbare Termine
Do, 30.11.2017 - 19:00 Uhr
Sa, 10.03.2018 - 19:00 Uhr
Termine werden fortlaufend aktualisiert.
Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung
Du möchtest dieses Erlebnis mit Deinen Freunden oder Kollegen durchführen?

Hier kannst Du einen individuellen Termin für eine Gruppe anfragen. zur Gruppenbuchungsanfrage
PAYBACK
paybackLogo
45 °P
PAYBACK Punkte sammeln

8.900 °P
PAYBACK Punkte einlösen

Erlebnisberichte Dine & Crime Pielenhofen

4 von 5 Sternen
8 von 10 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
Lidwina
10.04.2017
- es wurde kein Bericht verfasst -
Michaela
10.04.2017, Brunn
Unbedingt empfehlenswert!

Kurzweiliger Krimi mit toller Schauspielerin, ausgezeichnetes Essen. Rundum zufrieden.
Manuela
09.04.2017, Regensburg
Es war ein lustiges und amüsantes Erlebnis. Die Küche war perfekt und die Schauspieler ebenfalls.

Danke für den schönen Abend!!
Christian
06.11.2016, Bad Abbach
Das "Theater" top, das Essen totaler Flop

Abgesehen davon, dass das ursprüngliche Stück nicht gespielt wurde (Krabkheit einer Darstellerin) war das Theater wirklich klasse.

Das Essen war unterste Schublade.
Bei dem vegetarischen Gericht war Risotto
+
Alles anzeigen
Martin
16.04.2016
Darsteller Top - Essen Flop

Wir hatten das Event für 2x2 Erwachsene gebucht.
Insgesamt waren rund 100 Personen anwesend.
Die Vorspeise war eine Brokkoli-Creme Suppe deren Wareneinsatz ich auf 1.00 EUR schätze.
Der zweite Gang war ein Salat
+
Alles anzeigen
mydays antwortet - 18.04.2016

Lieber Kunde, es tut uns sehr leid, dass Ihnen Ihr Erlebnis nicht gefallen hat. Selbstverständlich unterstehen Veranstalter, die ihre Angebote über unsere mydays-Plattform vermarkten möchten, einem entsprechenden Auswahlverfahren hinsichtlich Professionalität, Qualität, Referenzen sowie erforderlichen Genehmigungen und Auflagen. Wir machen es uns darüber hinaus gemeinsam mit den jeweiligen Anbietern zur täglichen Aufgabe, Kundenwünsche zu berücksichtigen und den Erwartungen gerecht zu werden. Eine Stellungnahme des Veranstalters vor Ort erhalten Sie in Kürze. Wir hoffen, Sie trotzdem bald einmal wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Viele Grüße, Miriam vom mydays Team

Veranstalter antwortet - 18.04.2016

Zuallererst möchte ich Ihnen mitteilen, dass es schön ist, dass Sie wenigstens das Schauspiel gut fanden. Nun zum Essen: heutzutage findet man selten Personen, die Gerichte zubereiten und auch den Wareneinsatz dazu abschätzen können. Es kann auch durchaus sein, dass Sie mit dem Wareneinsatz von 6,00 Euro pro Person Recht haben, aber zu einem fertigen Menü gehören noch: Einkauf, Zubereitung, Saal-Bereitstellung und Dekoration, Reinigung, Personalkosten, Allgemeinkosten, etc. Hierzu gebe ich Ihnen auch noch ein Beispiel: ein gutes deutsches Mittelklasse-Auto kostet vom Wareneinsatz weniger als 6.000,-- Euro. Verkauft wird es aber für ca. 60.000,-- Euro - und zwar aus exakt den gleichen Gründen wie vorher beschrieben. Für 79,00 Euro bekommen Sie bei uns eine Live-Krimikomödie plus ein 4-Gänge-Menü. Hier möchte ich auch noch anfügen, dass unser Theater nicht aus Steuergeldern subventioniert wird, wie dies bei Staats- und Landestheatern der Fall ist. Ich kann nur sagen: SORRY!

Birgit
21.03.2016
- es wurde kein Bericht verfasst -
Maria
02.12.2015, Loiching
- es wurde kein Bericht verfasst -
Manfred
23.11.2015
- es wurde kein Bericht verfasst -
Sigrid
23.11.2015, Ve
- es wurde kein Bericht verfasst -
Günter
22.11.2015
- es wurde kein Bericht verfasst -
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten