Französische Küche Sasbachwalden

3-Gänge-Menü, inkl. Begrüßungssekt

Französische Küche Sasbachwalden
Ca. 5 Stunden

Leistungen

  • • Begrüßungssekt
  • • Gemeinsames Zubereiten eines französischen 3-Gänge-Menüs
  • • Kochzutaten und Utensilien
  • • Gemeinsames Essen
  • • Rezepte zum Herunterladen auf der Homepage
  • • Leihschürze
mehr

99 € pro Person
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)

Schenksicherheit: Der Beschenkte kann Termin, Ort und Veranstalter selber wählen!

Bei uns bist du immer auf der sicheren Seite:
Gutschein 3 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Nur 1-2 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort
versandkostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox

paybackLogo
50 °P PAYBACKPunkte sammeln
bis 9.900 °P PAYBACKPunkte einlösen

Details

Verfügbare Termine

Fragen zum Erlebnis

Leistungen
• Begrüßungssekt
• Gemeinsames Zubereiten eines französischen 3-Gänge-Menüs
• Kochzutaten und Utensilien
• Gemeinsames Essen
• Rezepte zum Herunterladen auf der Homepage
• Leihschürze
Voraussetzungen
• Keine Allergien, offene Wunden oder ansteckende Krankheiten
Teilnehmer
• 4-14 Personen
Dauer
• Ca. 5 Stunden
Zuschauer
• Gegen einen Aufpreis von 45,- kannst Du einen Zuschauer zum Kochkurs mitbringen, der jedoch nicht am Essen teilnehmen kann
Kleidung / Ausrüstung (wird gestellt)
• Leihschürze
Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Französische Küche 3-Gänge-Menü, inkl. Begrüßungssekt in Sasbachwalden ist:

Ganzjährig

Bitte beachte, dass es leider für diese Saison 2018 keine verfügbaren Termine mehr gibt.

Die Saison für Französische Küche 3-Gänge-Menü, inkl. Begrüßungssekt in Sasbachwalden ist:

Ganzjährig

Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf buchen.
Informationen zur Einlösung

Beschreibung Französische Küche Sasbachwalden

Die Französische Küche gilt als die feinste Küche der Welt. Daher hat sie auch den Ruf nur von Profi-Köchen zubereitet werden zu können. Doch bei diesem Kochkurs lernst Du alles über diese Küche kennen, um in Zukunft selber köstliche Speisen der Haute Cuisine zuzubereiten.

Zu Beginn lernst Du bei einem Gläschen Sasbachwalder Winzersekt Deinen Profi-Koch sowie die anderen Teilnehmer kennen.

"Restaurant de France", so hieß Klaus-Werner Wagner´s hochgelobtes Restaurant in Bad Soden/Taunus. Lerne von ihm alle wichtigen Grundlagen der gehobenen Feinschmeckerküche Schritt für Schritt kennen und profitieren von seinem fundierten Wissen über die richtige Zubereitung.

Freu Dich auf einen spannenden Kochkurs und lerne die hohe Kunst der Französischen Küche hautnah kennen. Du wirst begeistert sein, wie Du mit den richtigen Handgriffen köstlichste und exquisite Speisen zubereiten können.

Bei diesem Kurs kommen Kochbegeisterte Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Fortgeschrittene.


WEITERE INFORMATIONEN

2010 ist Klaus-Werner Wagner neben Johann Lafer Jurymitglied beim deutschen Gastro Award, einem der wichtigsten Preise in der Gastronomie!

Die Französische Küche gilt in vielen Ländern als eine kulturell besonders hoch entwickelte Art zu kochen. Frankreichs Landesküche galt seit der frühen Neuzeit als einflussreichste Küche Europas und prägte den Kochstil des europäischen Adels.

Verschiedene Regionalküchen machen die französische Kochkunst so besonders vielseitig und abwechslungsreich. Die Normandie steht für Gerichte aus Kalbfleisch und Käseprodukte, die Bretagne ist bekannt für die zarten Salzlämmer, Meeresfrüchte und Crêpes in allen Variationen, das Périgord hält Spezialitäten wie feine Trüffel und Gänse bereit und die Provence ist berühmt für die Boullabaisse. Die Vielfalt der französischen Küche ist sehr groß!

Vor allem der Name Paul Bocuse prägt den Begriff der Haute Cuisine und somit auch den guten Ruf der französischen Küche. Vom Gault-Millau wurde er 1989 zum "Koch des Jahrhunderts" ernannt. Bei Ihm gingen Spitzenköche wie u. a. Franz Keller, Eckart Witzigmann und Heinz Winkler in die Kochschule.
Erlebnisstandort Französische Küche Sasbachwalden

Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten