Fliegenfischen Bad Tölz

8 Stunden

Fliegenfischen Bad Tölz
Ca. 8 Stunden, dazwischen Mittagspause

Leistungen

  • • Tageskurs Fliegenfischen
  • • Theoretische Einweisung
  • • Praktische Schulung in Wurf- und Anbietetechnik
  • • Aktives Fliegenfischen mit Rat und Tat durch professionellen Instruktor
  • • Leihausrüstung und Fischereilizenz
  • • Tages-Fischereilizenz im Preis inbegriffen
mehr

30 Erlebnisberichte

Dieser Erlebnisort ist leider nicht mehr im Programm.

Details

Verfügbare Termine

Leistungen
• Tageskurs Fliegenfischen
• Theoretische Einweisung
• Praktische Schulung in Wurf- und Anbietetechnik
• Aktives Fliegenfischen mit Rat und Tat durch professionellen Instruktor
• Leihausrüstung und Fischereilizenz
• Tages-Fischereilizenz im Preis inbegriffen
Voraussetzungen
• Normale physische Verfassung
• Gültiger staatlicher Fischereischein, Jugendfischereischein, staatlicher Gastfischereischein für Ausländer
Teilnehmer
• 5-6 Personen
Dauer
• Ca. 8 Stunden, dazwischen Mittagspause
Wetter
• Wetterunabhängig
Zuschauer
• Herzlich willkommen
Kleidung / Ausrüstung (wird gestellt)
• Komplett benötigte Leihausrüstung wie Fliegenruten, -rollen, -schnüre, atmungsaktive Wathosen & Watschuhe, Zubehör, Polarisationsbrillen, Vorfächer und Fliegen von namhaften Herstellern
Kleidung / Ausrüstung (mitbringen)
• Warme Kleidung
• Regenjacke
• Festes Schuhwerk
• Hut oder Kappe
• gültigen staatlichen Fischereischein

Beschreibung Fliegenfischen Bad Tölz

Fliegenfischen ist die faszinierende Kunst, einen Fisch mit der Angel zu fangen, gleichzeitig aber auch die anspruchsvollste Form der Sportfischerei. Was liegt also näher, als dies einmal in einem professionell gestalteten Fliegenfischen-Schnupperkurs auszuprobieren? Denn hier bekommst Du einen Überblick dieser Sportart, kannst das Werfen mit der Fliegenrute erlernen und mit etwas Glück Deinen ersten Fisch mit der Fliege überlisten. Auf diese Grundlage kannst Du im Übrigen auch wunderbar aufbauen, denn der Anfang ist damit bereits gemacht.

Die feine Art zu Angeln: Fliegenfischen. Zuerst triffst Du Dich mit Deinem Profi-Instruktor und den anderen Teilnehmern. Nach einer theoretischen Einführung in das Fliegenfischen mit Informationen zu Ausrüstung, Ködern und Insektenkunden beginnst Du unter Anleitung Deine ersten Trocken-Wurfübungen auf der Wiese. Der Umgang mit der Fliegenrute ist eine wichtige, technische Disziplin, die man erst einmal grundsätzlich lernen und später einigermaßen beherrschen muss. Auf der Wiese kann man sich am besten auf die Wurftechnik und die Handhabung des Fliegengeräts konzentrieren. Bis zum Mittag erlernst Du das Werfen in seinen Grundzügen, angefangen vom richtigen Halten der Fliegenrute bis hin zum korrekten Bewegungsablauf und dem Handling der Fliegenschnur. Nach dieser Schulung ist Zeit für eine Mittagspause, in der Du dem Instruktor noch einmal alle Deine offenen Fragen stellen und dir professionelle Tipps holen kannst.

Nach der Pause geht´s ans Wasser. Wenn die Bedingungen passen, geht es an die obere Isar. Breite Kiesbänke, vielseitige Strömungsverhältnisse und klares Wasser sind ideal zum Fliegenfischen auf Forellen und Äschen im wunderschönen Ambiente einer Wildfluss-Landschaft. Bei Hochwasser oder stark getrübtem Wasser in der Isar wird auf einen wunderschön gelegenen Forellen-See ausgewichen, der bei jedem Wetter kristallklar und damit befischbar bleibt. Das Fehlen von Strömung hier macht das Fliegenfischen zu Anfang zudem etwas leichter. Aber auch an diesem Stillwasser bist Du genug gefordert, denn die hier wild lebenden Forellen wollen erst einmal überlistet werden.

Am Wasser lernst Du unter professioneller Anleitung und Instruktion, wie Du am besten einen Fisch überlistest und schließlich einfängst. Mit etwas Glück und Geschick wirst Du sehr bald Deinen ersten Fisch an der Fliege haben.


WEITERE INFORMATIONEN

Fliegenfischen ist wie erwähnt sehr anspruchsvoll und verlangt einiges an Fähigkeiten und Können. Daher findet dieses Erlebnis sowohl auf der Wiese als auch an einem für den Anfänger idealen Gewässer in der Umgebung statt. Wir halten einerseits die Wiese und damit Trockenübungen zum Erlernen der Basics für essentiell, andererseits schwimmen die Fische nur im Wasser und alles andere kann man nur dort erfahren. Deshalb findet der zweite Teil natürlich am Gewässer statt, das dem Neuling eine realistische Chance bietet, auch einen Fisch mit der Fliege zu fangen.

Der Name Fliegenfischen leitet sich von der Köderimitation ab. Denn beim Fliegenfischen oder auch Flugangeln werden Nachahmungen der natürlichen Beutetiere von Forellen und Äschen, hauptsächlich Wasser- und Landinsekten, aber auch kleine Fische oder Krebse als Köder verwendet. Diese Kunstfliegen werden aus Federn und Tierhaaren sowie synthetischen Materialien mit einem Faden so auf den Haken gebunden, dass sie dem natürlichen Vorbild ähneln. Aber auch frei erfundene, oft bunte Reizfliegen kommen zum Einsatz. Je nach Situation versucht der Fliegenfischer, den Fisch auf und unter der Wasseroberfläche mit einer dieser künstlichen Fliegen zu überlisten.

Bitte beachten Sie, dass es leider nicht möglich ist, den gefangenen Fisch zu behalten oder zu kaufen. Der Veranstalter arbeitet nach dem Prinzip "Catch & Release", d.h. der gefangene Fisch wird anschließend unverletzt wieder freigelassen.

Erlebnisstandort Fliegenfischen Bad Tölz

Erlebnisberichte

5 von 5 Sternen
9 von 9 befragten Kunden empfehlen dieses Erlebnis
Kompetenz der Mitarbeiter
Freundlichkeit vor Ort
Ausstattung vor Ort
Service des Veranstalters
von Wolfgang am 07.10.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -
von Wilhelm am 13.08.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -
von Jörg am 25.06.2018
- es wurde kein Bericht verfasst -
weitere Erlebnisberichte

Allgemeine Fragen zum Gutscheinkauf

Was sind die Vorteile der mydays Geschenkgutscheine?

Muss ich mich schon beim Kauf des Gutscheins auf einen Termin festlegen?

Kann ich einfach mit dem Gutschein zum Veranstalter gehen?

Wie kann ich meinen mydays Gutschein einlösen und den Erlebnis-Termin buchen?

Kann ich meinen Erlebnis-Gutschein auch für andere Orte einlösen?

Wann erhalte ich die Adresse des Veranstalters?

Ist ein Gutschein übertragbar?

Warum werden mir manchmal keine buchbaren Termine angezeigt?

Kann der Beschenkte seinen Erlebnis-Gutschein umtauschen?

Wie lange ist ein Erlebnis-Gutschein gültig?

Bietet mydays auch eine Geschenkverpackung für mein Erlebnis-Geschenk an?

NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten