Ritteressen

Ritteressen
  • Entfernung bis 250 km
  • Beste Ergebnisse
  • Preis

Ritteressen - Festmahl der besonderen Art

ritteressen-seo2
ritteressen-seo1
Nach wie vor begeistert uns die Vergangenheit. Alles was vor vielen hunderten von Jahren passiert ist, führte genau zu dem, wo wir uns heute befinden. Auf den Märkten finden immer wieder Mittelalterfeste statt, die an die Zeit von damals erinnern sollen. Immer wieder Strömen die Massen dorthin, denn die Faszination für das Mittelalter wächst und wächst. Möchtest Du Deinen Liebsten dieses Erlebnis hautnah zeigen? Dann schenke ihnen mit dem Ritteressen von mydays die Möglichkeit, die Speisen und Getränke zu genießen, sowie die Atmosphäre der damaligen Zeit zu spüren.

Ein großes Bankett, herzhaft-deftige Kost und dazu Musik - so stellt man sich ein Ritteressen wohl vor. Doch dazu gehört noch so viel mehr:

Es soll ein unvergessliches Erlebnis für Deine Liebsten werden. Deswegen sind die Locations der Ritteressen so gewählt, dass sie die Atmosphäre am eigenen Körper spüren können. Die Veranstalter führen sie beispielsweise durch alte Gemäuer eines historischen Museums, bei dem sie Gelegenheit haben echte Gegenstände aus der Zeit zu begutachten. Dort finden sich beispielsweise echte Waffen und Rüstungen, sowie Belagerungsgeräte aus den Kriegen von damals. Einige von diesen Gegenständen können Deine Liebsten sogar anfassen - für Mittelalterfans ein unglaubliches Erlebnis! Zudem erfahren sie bei dieser Führung noch viel mehr über die wichtigsten Ereignisse unserer Vergangenheit.

Weiter geht das Erlebnis Deiner Liebsten mit dem Empfang vor dem Speisebankett. Hier hören sie schon vom Weiten die festliche Musik, die durch die Gemäuer hallen. Ein Gaukler sorgt dafür, dass alle Ritter auch bei Laune bleiben. Nachdem nun alle beim Ritteressen ihren Platz eingenommen haben, kann das Festmahl endlich beginnen! - Doch halt! Wer hat die Bauernsuppe da eigentlich zubereitet? Hat jemand den Koch beobachtet? Vielleicht arbeitet er insgeheim für den rivalisierenden König und möchte die noblen Ritter vergiften. Ein Freiwilliger darf sich nun erbarmen und sich der „Giftprobe“ stellen. Sollte er nach dem ersten Bissen noch stehen, wird zum Schmaus geladen.

Wer sich mit dem Mittelalter ein wenig auskennt, der weiß, dass gerne geschlemmt wurde. Deine Liebsten sollten daher ordentlich Appetit mitbringen, denn beim Ritteressen erwartet sie ein deftiges 5-Gänge-Menü, das erstmal überwunden werden möchte! Wer zwischendurch eine Pause braucht, wird vom Gaukler unterhalten oder lauscht den Liedern der Barden, die ihre Laute zupfen.

Die ganze Veranstaltung wird zusätzlich noch realistischer, wenn Deine Liebsten in passenden Mittelalterkleidung zum Festmahl erscheinen. Natürlich ist dies keine Pflicht, doch es würde sicherlich zur Atmosphäre beitragen. Grundsätzlich gilt, dass Deine Liebsten sich wohlfühlen sollen.

Das Ritteressen endet mit einer letzten Zusammenkunft der tapferen Ritter, die sich wacker durch die herzhaften Speisen gekämpft haben. Nach alter Tugend verabschieden sich Gaukler, Weibsbilder und Barden von den ehrenwerten Rittern und Deine Liebsten sind frei, neue Abenteuer und Erlebnisse zu bestreiten.

Wenn Deine Liebsten am Abend zu Dir kommen und Dir mit funkelnden Augen von einer schönen Museumsführung, den Gegenständen im Museum oder den Tugenden beim Bankett erzählen, dann weißt Du, dass Du ihnen ein Erlebnis geschenkt hast, dass sie so schnell nicht wieder vergessen werden.
NACH OBEN
NACH OBEN

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten