Romantische DIY Valentinskarte zum Nachbasteln | mydays Magazin
DIY-Geschenke, Geschenke-Tipps, Valentinstag

Romantische DIY Valentinskarte zum Nachbasteln

Gestalte mit unserer Hilfe liebevolle DIY Valentinskarten mit ganz viel Herz.

Du möchtest Deinem Lieblingsmenschen gemeinsam mit Deinem Geschenk zum Valentinstag auch noch ein paar ganz persönliche Worte überbringen? Wie wäre es dann mit einer selbstgebastelten und ganz persönlichen Valentinskarte? Unsere DIY-Ideen sind romantisch, verspielt und mit ganz viel Herz.

Valentinskarte Nr. 1: Herzgirlande

Das brauchst Du dafür:

  • weißes Tonpapier für die Karte
  • farbiges Tonpapier in 3 unterschiedlichen Farben
  • Schere
  • Nadel und Faden

Das benötigst Du für schöne Valentinskarten mit Herzmuster

So geht’s:

Fertige Dir zunächst eine symmetrische Herzschablone an. Du kannst sie entweder ausdrucken oder selbst zeichnen. Für eine Faltkarte im A5-Format sollte die Schablone zwischen 4 und 6 cm breit und hoch sein.

Lege dann Deine verschiedenfarbigen Bögen Tonpapier übereinander und falte den Rand je nach Breite Deiner Herzschablone einige Zentimeter ein. Lege Deine Herzschablone an und zeichne jeweils halbe Herzen auf die oberste Lage Tonpapier.

Valentinskarten_2

Du kannst nun entlang der vorgezeichneten Linien gleichgroße und exakt symmetrische Herzen ausschneiden. Damit die Papierbögen beim Schneiden nicht verrutschen, kannst Du sie zusätzlich mit Büroklammern fixieren.

Valentinskarten_3

Nun benötigst Du Nadel und Faden. Steche die Nadel von außen am äußeren Rand der Karte durch die Deckseite. Fädle dann im Wechsel die unterschiedlich farbigen Herzen auf. Befestige den Faden an der Deckseite der Karte mit einem Knoten.

romantische Valentinskarten mit Herzgirlande selbst basteln

Mit den übrig gebliebenen Herzen kannst Du den Knoten auf der Vorderseite der Karte überdecken und den Umschlag für die Karte verzieren.

romantische Valentinskarten mit Herzgirlande

Fertig ist die Nummer eins unserer Valentinskarten.

Valentinskarte Nr. 2: Genähtes Herz

Das brauchst Du dafür:

  • eine Blanko-Klappkarte
  • dünnes Schleifenband aus Stoff
  • eine dicke Nadel

Valentinskarten. Für diese romantische Valentinskarte benötigst Du lediglich eine Blankokarte, ein Stück dünnes Geschenkband aus Stoff, einen Kugelschreiber und eine dicke Nadel.

So geht’s:

Nimm ein herzförmige Schablone zur Hand lege sie auf Innenseite der Karte. Zeichne dann mit einem Stift entlang der Schablone kleine Punkte im Abstand von circa 1 cm auf.

romantische Valentinskarten

Fädle nun das Geschenkband durch das Nadelöhr und nähe entlang der Punkte einmal um das Herz herum. Damit es einfacher geht, kannst Du die Löcher vorher durchstechen und etwas weiten.

Valentinskarten_8

Wenn Du einmal um das Herz herum genäht hast, verbinde beide Enden mit einem Knoten und setze eine Schleife darauf. Fertig ist Deine romantische Karte zum Valentinstag.

Valentinskarten_9

Hast Du zu Deiner Blanko-Karte auch den passenden Umschlag, kannst Du diesen noch mit etwas Schleifenband und kleinen Filzherzen verzieren.

romantische Valentinskarten - DIY

Valentinskarte Nr. 3: Herzschlag

Das brauchst Du dafür:

  • eine weiße Blanko-Karte
  • geringeltes Stoffband
  • einen Geschenkanhänger
  • ein rotes Herz aus Tonpapier
  • etwas Kleber

schöne Valentinskarten mit Herz

Zeichne zunächst ganz dünn auf Deiner Karte auf, wie Du den Faden aufkleben möchtest. Das Muster soll dem Sinusrhythmus des Herzschlags ähneln, wie er im EKG abgebildet wird. Trage dann vorsichtig eine dünne Leimspur auf die Linie auf und klebe das Band darauf.
romantische Valentinskarten - Herzschlag

Klebe nun das rote Herz mittig auf den symbolischen Herzschlag und binde den Geschenkanhänger ans Ende des Bandes. Natürlich dürfen auf dem Schildchen ein paar liebe Worte nicht fehlen.

schöne Valentinskarten von Herzen

Verziere nun noch den farbig passenden Umschlag mit einem kleinen Herz und Schleifchen. Fertig ist diese liebevolle und kreative Valentinskarte.

Valentinskarten mit viel Liebe gestalten

Wir hoffen, wir konnten Dich mit unseren DIY Valentinskarten inspirieren und wünschen Dir viel Spaß beim Nachbasteln. Wenn Du noch Schwierigkeiten hast, die Karte mit den richtigen Worte zu füllen, dann haben wir hier ein paar Ideen gesammelt. Mit dem richtigen Geschenk für Deinen Lieblingsmenschen kann nun nichts mehr schiefgehen.

Euch beiden einen wundervollen und romantischen Valentinstag.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
Abenteuerlustig, erlebnishungrig und immer auf der Suche nach einem echten Nervenkitzel. Nutzt die DIY-Momente gerne um sie danach selber testen zu dürfen (Ok, den Biercocktail habe ich am frühen Morgen dann doch noch nicht ganz leer getrunken! ;) ) Hat beim Schreiben gerne mal die Kreativität eines Kindes und ist für jeden Spaß zu haben. mydays Lieblingserlebnis: Baumhausübernachtung