mydays verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Du auf der Seite weitersurfst stimmst Du der Cookie-Nutzung zu Ich stimme zu  
Gutschein einlösen
Quad fahren
Rated /5 based on Total ()
Ab

Quad fahren

  • Ort
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
übernehmen?
    Untergrund?
  • Offroad
  • Onroad
    GESETZTE FILTER
113 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Ab geht´s mit dem Spaßmobil!


Quad fahren in 360 Grad - So fühlt sich eine Quad Tour an



Das Quad – vom „Kraftkarren“ zum Sportgerät Eine Besonderheit beim Quad fahren ist das Daumengas, denn ein Drehgriff wie beim Motorrad wäre bei den hohen Lenkkräften eher unpraktisch und sogar gefährlich. Ein Einzylinder-Viertaktmotor mit 50 bis 800 Kubikzentimetern reicht bei den leichten Fahrzeugen für beachtliche Beschleunigungswerte und Geschwindigkeiten. Wer mal so richtig Dampf ablassen möchte, der darf seiner Maschine bei einer Quad offroad-Tour alles abverlangen und sich den Wind richtig um die Nase wehen lassen. Etwas ruhiger, aber nicht weniger spaßig geht es bei der Quad-Tour zu. Die schönsten Strecken und Landschaften warten darauf, vom Quad aus entdeckt zu werden! Und auch die Kleinen kommen schon voll auf ihre Kosten. Auf speziell für Kinder konzipierte Parcours dürfen sie nach kurzer Einweisung ihr Können auf dem Quad unter Beweis stellen. Das Erinnerungsfoto vor Ort ist der beste Beweis dafür, wie viel Spaß die kleinen Fahranfänger hatten. Für welchen Fahrspaß Du Dich auch entscheidest, mit Quad offroad fahren schenkst Du eine rasante Zeit und ein unvergessliches Fahrvergnügen. Ob mit der Familie & Kindern oder Side-by-Side fahren - für jeden ist etwas dabei. Selbst im Winter….

Wusstest Du, dass das „Ur-Quad“ eine Deutsche Erfindung ist?

Als so genannter „Kraftkarren“ wurde es 1962 für die Bundeswehr entworfen. Die Vorläufer moderner Quads sind aber eigentlich Dreiräder, denen wegen ihrer riskanten Fahreigenschaften und nach zahlreichen Unfällen ein viertes Rad spendiert wurde. Quad fahren hat sich in letzter Zeit zur trendigen Fortbewegung entwickelt, aber ursprünglich wurden die vierrädrigen Vehikel hauptsächlich in der Landwirtschaft und als robustes Transportmittel genutzt. Inzwischen gibt es richtig hochgezüchtete Quads, die weniger für normale Quad Touren, sondern eher als echtes Sportgerät bei offiziellen Quad-Meisterschaften zum Einsatz kommen. Mit dem vielseitigen Quad kann man sowohl onroad als auch offroad seinen Spaß haben. Schließlich handelt es sich um ein ATV (All Terrain Vehicle). Besonders wenn das Quad mit dicken, profilierten Ballonreifen ausgerüstet ist, kommt man damit fast überall durch. In jedem Fall erlebt man beim Quad fahren ein außergewöhnliches Fahrgefühl. Kein Motorrad, kein Auto – das Quad hat einen ganz eigenen Charakter. Eine Besonderheit beim Quad fahren ist das Daumengas, denn ein Drehgriff wie beim Motorrad wäre bei den hohen Lenkkräften eher unpraktisch und sogar gefährlich. Ein Einzylinder-Viertaktmotor mit 50 bis 800 Kubikzentimetern reicht bei den leichten Fahrzeugen für beachtliche Beschleunigungswerte und Geschwindigkeiten. Zum Quad fahren ist ein normaler PKW-Führerschein notwendig und ein Helm ist inzwischen Pflicht. Bei schneller Kurvenfahrt ist Vorsicht geboten, damit das Quad durch den relativ hohen Schwerpunkt nicht umkippt. Wer selbst einmal testen möchte, wie viel Spaß Quad fahren macht, sollte am Besten jetzt gleich eine geführte Quadtour buchen. Mit Hilfe einer professionellen Einweisung in Sicherheit, Technik und Fahrverhalten kann man sich problemlos an die Eigenschaften des Quads gewöhnen, so dass bei Ihren Quadtouren dem vierrädrigen Fahrspaß nichts mehr im Weg steht.
NACH OBEN
NACH OBEN
Quad fahren quad-tour-s1322234242
Rated /5 based on Total ()
Ab

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten