Gutschein einlösen
Gleitschirmfliegen
Rated /5 based on Total ()
Ab

Gleitschirmfliegen

  • Ort
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
übernehmen?
    GESETZTE FILTER
68 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Lautlos und majestätisch – schenke das Gefühl der Freiheit am Himmel!



Für Einsteiger bietet sich besonders ein Tandemflug als Geschenk an. Gemeinsam mit einem erfahrenen Lehrer einer Flugschule segelt man nach einer kurzen Einweisung 400 Meter hoch am Himmel und genießt die unvergessliche Aussicht. Bequem im Gurtezug sitzend wird man schnell vom Flugvirus infiziert und will dieses einzigartige Gefühl von Freiheit wieder erleben. Da bieten sich die weiterführenden Paragliding-Kurse an. Ob Schnupperkurs oder Gleitschirm-Kurs – ausgebildete Flieger zeigen den richtigen Umgang mit Schirmkappe, Leinen und Tragegurten und sorgen für unvergesslichen Spaß in luftiger Höhe. Gleitschirmfliegen als Geschenk sorgt garantiert für einen Höhenflug der besonderen Art und einen Magischen Moment zwischen Himmel und Erde.

Gleitschirmfliegen – Abheben ganz ohne Blech und Glas

Gleitschirmfliegen ist wohl eine der intensivsten Flugerlebnisse, die es gibt. Denn unter sich und rundherum stört absolut nichts die freie Sicht des Fliegers auf die grandiosen Landschaften. Auch der lautlose Antrieb durch Wind und Thermik trägt zum einzigartigen Fluggefühl beim Gleitschirmflug bei – ein Gefühl der absoluten Freiheit.

Beim Winter-Gleitschirm-Tandemflug erwartet Dich eine einzigartige Umgebung aus der Vogelperspektive: verschneite Berge, romantische Winteratmosphäre und stahlblauer Himmel.

Ermöglicht wird das einzigartige Flugerlebnis beim Gleitschirmfliegen durch die Position des Piloten weit unterhalb des Schirms, mit dem er durch ein aufwändiges Gurtsystem sicher verbunden ist. Die Steuerung erfolgt ganz einfach über die beiden Bremsleinen: Durch Ziehen einer der Leinen wird eine Seite des Schirms abgebremst und in Richtung dieser Seite eingelenkt. Die Geschwindigkeit beim Gleitschirmflug kann über den Anstellwinkel des Schirms reguliert werden. Auch der Start ist beim Gleitschirmfliegen relativ einfach, weil dafür schon eine kleine Freifläche ausreicht. Der Pilot stellt sich dem Wind entgegen und beginnt an einer abschüssigen Stelle zu laufen. Ab ca. 20 km/h gegen die Luft ist genug Auftrieb vorhanden, dass der Gleitschirm zu schweben beginnt. Alternativ kann man sich beim Gleitschirmfliegen auch von einer Winde hochziehen lassen. Entscheidend für den Verlauf und die Dauer des Fluges ist die Thermik. Ist sie günstig, kann man sich mit deren Hilfe teilweise mehrere Hundert oder gar Tausend Meter hochschrauben und mit dem Gleitschirm somit auch weitere Distanzen fliegen. Zum Gleitschirmfliegen benötigt man eine Lizenz, die man nach einer festgelegten Ausbildung in einer Flugschule erwerben kann. Schneller und einfacher kommt man in den Genuss des unbegrenzten Freiheitsgefühls bei einem Gleitschirm-Tandemflug. Zusammen mit einem erfahrenen Gleitschirmpiloten heben Sie ab und müssen nichts tun – außer die Landschaft aus der Vogelperspektive zu genießen. Vielleicht begleiten Sie auf Ihrem Gleitschirm-Tandemflug sogar einige große Greifvögel. Immer wieder berichten Flieger davon, dass die großen Vögel in der Luft ganz nah herankommen und die Piloten zu den Aufwinden hinführen. Übrigens: Schwindelfrei muss man zum Gleitschirmfliegen interessanterweise nicht sein. Wer mit dem Schirm fest vergurtet ist, erlebt kein Schwindelgefühl wie zum Beispiel an einem feststehenden Geländer. Wenn auch Sie nun auf den Geschmack gekommen sind, sollten sie jetzt gleich Ihren Termin fürs Gleitschirmfliegen bei mydays buchen!
NACH OBEN
NACH OBEN
Gleitschirmfliegen gleitschirm-tandemflug-s
Rated /5 based on Total ()
Ab

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.

Chat starten