mydays verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Du auf der Seite weitersurfst stimmst Du der Cookie-Nutzung zu Ich stimme zu  
Gutschein einlösen
Romantikwochenende kuschel-wochenende-lenggries1331568061
Rated 3.7356 /5 based on Total (42)
Ab 49.5€
kuschel-wochenende-lenggries1331568061 kuschel-wochenende-lenggries1 lenggries-romantik-wochenende kuschel-wochenende-hotel1316522194
outdoor-wochenende-erleben restaurant-kuscheln wein-kuschel-wochenende romantik-kuschel-wochenende
romantik-wochenende-lenggries wochenende-erleben-lenggries wochenende-lenggries-romantik

Romantikwochenende Lenggries - Fall

Hotel Jäger von Fall

Bewertungen zu Romantikwochenende
42 Erlebnisberichte

99 € für 2 Personen
zzgl. Verpackung & Versand (inkl. Mwst.)
Anzahl
   
mydays Schenksicherheit
Gutschein 3 Jahre gültig
Jederzeit umtauschbar
Der Beschenkte kann Termin und Ort selbst wählen
Versand
Nur 2-3 Werktage Lieferzeit
Gutschein sofort versand-kostenfrei per E-Mail erhalten
Edle Verpackung in der mydays Geschenkbox
Details

Leistungen

• 1 Übernachtung im Thoma-Zimmer
• Frühstück (Samstags reichhaltiges Frühstücksbuffet und Sonntag großes Ludwig-Ganghofer-Frühstücksbuffet)
• Begrüßungsgetränk
• Piccolo auf dem Zimmer
• Spät-Check-Out am Samstag und Sonntag bis 12:00 Uhr
• Nutzung von Whirlpool und Sauna

Teilnehmer

• 2 Personen

Dauer

• 2 Tage (1 Übernachtung)

Beschreibung

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen! Gönne Dir und Deinem Schatz eine Auszeit und verbringe ein romantisches Wochenende in den Bergen direkt im Isarwinkel am Sylvensteinsee.

Das Ferien- und Outdoorhotel Jäger von Fall bietet den perfekten Ort für romantische Stunden zu Zweit. Bereits bei Eurer Ankunft im Hotel werdet Ihr herzlich begrüßt und Ihr könnt mit einem Begrüßungsgetränk auf Euer gemeinsames Wochenende anstoßen.
Euer Zimmer besticht durch eine klare, individuelle Einrichtung und lädt zum Verweilen ein. Dennoch solltet Ihr die hervorragende Lage des Hotels für Erkundungen nutzen. Eingebettet in der traumhaften Natur liegt zum Beispiel der Sylvensteinsee, welcher beliebtes Ausflugsziel und Ausgangspunkt für Wanderungen und Fahrradtouren ist. Der Blick auf das Karwendelgebirge bietet Euch ein unvergessliches Panorama und ist beliebtes Fotomotiv. Genießt die atemberaubende Landschaft und Ruhe der Natur.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist die nah gelegene Stadt Bad Tölz. Die 1969 zum Kurort ernannte Stadt bietet Euch eine Vielzahl ein Freizeitaktivitäten. So könnt Ihr zum Beispiel bei einer Führung viele wissenswerte und interessante Details über die Stadtgeschichte erfahren oder Ihr schlendert eigenständig durch die Straßen und genießt in einem der zahlreichen Cafés Euren Aufenthalt.

Nach Eurer Erkundungstour könnt Ihr Euch in der finnischen Sauna des Hotels entspannen und die gewonnenen Eindrücke nochmal Revue passieren lassen. In einem der Restaurants könnt Ihr Euch im Anschluss stärken und nach Lust und Liebe schlemmen.

Genießt romantische Stunden in trauter Zweisamkeit und lasst Alltag und Stress hinter Euch. Dieser Aufenthalt im Hotel Jäger von Fall wird Euch und Eurer Liebe gut tun!


WEITERE INFORMATIONEN

Hotelausstattung:
70 Zimmer, Bar, Restaurant, Sauna, Whirlpool

Zimmerausstattung:
Dusche/WC, TV, Internetanschluss

Sonstiges:
• Check-In/Check-Out: ab 15:00 Uhr/bis 10:00 Uhr
• Tiere auf Anfrage erlaubt (Extrakosten 6,00 Euro pro Nacht), Parkplatz kostenfrei, Kurtaxe (Extrakosten 1,30 Euro pro Nacht/Person), WLAN (kostenlos)
• Kinder im Zimmer der Eltern möglich (kostenfrei bis 6 Jahre, von 7 bis 12 Jahren 50% des Zimmerpreises der Eltern)

Saison / Verfügbarkeit

Die Saison für Romantikwochenende Hotel Jäger von Fall in Lenggries ist:

Ganzjährig

Verfügbarkeit / Öffnungszeiten

Prüfe hier die aktuell verfügbaren Termine

Einen verbindlichen Termin kannst Du nach dem Gutscheinkauf festlegen / anfragen.

Gewählter Tag:

Diesen Termin kannst Du anfragen
Erlebnisberichte (42)

  • Albert - 13.05.2016

    Zweiklassengesellschaft
    Wir haben eine Übernachtung über mydays gebucht und die Organisation des Veranstalters im Vorfeld war gut und zuverlässig. Die Ausstattung des Hotels... mehr Wir haben eine Übernachtung über mydays gebucht und die Organisation des Veranstalters im Vorfeld war gut und zuverlässig.
    Die Ausstattung des Hotels entspricht dem Preis-Leistungsverhältnis. Die Zimmer waren sauber und die Lage des Hotels in der Nähe des Sylvensteinsees ist sehr schön.
    Beim Abendessen jedoch stellte sich heraus, dass bei den Gästen mit einer eintätigen und Gästen mit einer wöchentlicher Übernachtung Unterscheide gemacht werden. Es wurde versucht uns mit sechs weiteren Gästen gemeinsam an an einem viel zu kleinen Tisch zu platzieren. Hat das etwas mit einem Romantikwochenende zu tun? Bei den Gästen die eine Woche gebucht haben war die Belegung auf max. zwei Gäste pro Tisch eingeplant. Auch beim Frühstück wurde erneut versucht acht unterschiedliche Gäste an einem Tisch zu platzieren. Das Feedback dazu haben wir bereits bei der Abreise angegeben, was jedoch nicht Ernst genommen wurde.

  • Erlebnisberichte schließen
  • Theresa - 17.04.2016

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Henrik - 27.03.2016

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Jochen - 20.03.2016

    Romantikwochenende gebucht
    Nach der Ankunft im Hotel wurden wir freundlichst begrüßt. Hallo hier haben sie den Schlüssel, gehen sie diesem Gang entlang, dann zum Aufzug dann nach links. Unser Zimmer gebucht war ein großes Zimmer, war sehr klein und wir ( 2 Erw.) mit Kind und Hund fühlten uns nicht sehr wohl. Am nächsten Tag fragten wir ob wir im richtigen Zimmer liegen, wobei sich herausstellte daß es das falsche war. Das im Gutschein versprochene Piccolo Fehlanzeige. Das Begrüßungsgetränk eine Flasche Wasser, immerhin. Nachdem wir schon von zu Hause eine Verlängerungsnacht buchten wurde uns für die kommende Nacht angeboten in ein anderes Zimmer umzuziehen. Was wir verneinten da dies mit allen ein zu großer Aufwand war. Als Fazit sahen wir die ganze Sache als Abzocke und sicherlich üblich daß Gäste mit Mydays Gutscheine in die kleineren Zimmer kommen.
    Daher nie wieder.

    mydays
    mydays antwortet - 21.03.2016

    Lieber Kunde, wir bedauern sehr, dass es zu Schwierigkeiten bei der Zuteilung des Zimmers kam. Wie in unseren Leistungen beschrieben, hat jeder mydays Kunde das Recht auf das "Thoma-Zimmer" und daher hätte Ihnen dieses Zimmer bei Anreise auch zugeteilt werden müssen. Es handelt sich hier sicherlich nur um ein Versehen. Hoffentlich bekommen wir noch einmal die Chance, Sie von einem unserer Erlebnisse zu überzeugen. Viele Grüße, Patrick vom mydays Team

  • Günter - 20.03.2016, Aschau i. Chiemgau

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Susanna - 29.02.2016

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Milorad - 28.02.2016

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Henning - 21.02.2016

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Stephanie - 14.12.2015, Hallbergmoos

    Hotel sehr schön - Hotelinfos von mydays falsch
    Wir waren von Freitag auf Samstag im Hotel Jäger von Fall und es hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Ich habe auch den Gutschein erst eine Woche vorher eingelöst und die nette Dame von mydays hat sich telefonisch um alles gekümmert. Was uns bezüglich mydays absolut nicht gefallen hat, ist, dass die Informationen bezüglich des Hotels und der Leistungen, welche im Preis enthalten sind, falsch sind. Das große Ludwig-Ganghofer Frühstücksbüffet gibt's nur an Sonn-und Feiertagen, ebenso der Late Check-out. Auf der mydays Seite steht Samstag und Sonntag. Das ist sehr schade, denn würde es richtig auf der Seite stehen, hätten wir von Samstag auf Sonntag dort übernachtet. So haben wir für den gleichen Preis weniger davon gehabt und konnten nicht mal was dafür.
    Die Dame an der Rezeption meinte, dass das schon seit Jahren nur an Sonn- und Feiertagen gilt, umso mehr finde ich es schade, dass die Seite nicht auf dem aktuellen Stand ist.
    Das finde ich sehr schade, denn wir haben für den gleichen Preis ein relativ kleines Frühstück bekommen und mussten uns danach beeilen rechtzeitig auszuchecken.
    Das Hotel ist aber empfehlenswert, die Zimmer waren total sauber, das Frühstück hat natürlich auch geschmeckt und der Wellnessbereich ist für einen Tag Aufenthalt auch vollkommen ausreichend. Die Gegend, in der das Hotel liegt, ist super schön. Es ist total ruhig und man kann richtig entspannen.
    Ich habe einen Tag vor der Ankunft im Hotel angerufen und gefragt ob es eventuell eine kleine Aufmerksamkeit für meinen Freund gäbe, der am Abreisetag Geburtstag hat. Man sagte mir dass wir zwei Stück Kuchen zum Frühstück bekommen können. Das hat auch wunderbar geklappt, zusätzlich zu zwei Gläsern Sekt. Das Personal war auch sehr freundlich und kompetent, daher würde ich dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

    mydays
    mydays antwortet - 10.02.2016

    Liebe Kundin, es freut uns zu hören, dass Ihnen das Erlebnis gefallen hat! Bezüglich der Erlebnisbeschreibung haben wir mit dem Hotel Rücksprache gehalten und so wie es hier hinterlegt ist, ist es korrekt. Samstags gibt es ein reichhaltiges Frühstück und Sonntag das große Ludwig-Ganghofer-Frühstücksbuffet. Der Late-Check-Out ist Samstag so wie Sonntag möglich. Viele Grüße, Patrick vom mydays Team

  • Andrea - 23.11.2015, Bayern

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Andreas - 22.10.2015

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • B. - 21.10.2015

    Romantikwochenende
    Der Cover des My-Days Gutscheins wirkt romantisch. Insofern hatten wir uns auch das Hotel bzw. das Zimmer vorgestellt. Vermutlich bin ich auf Grund zu hoher Erwartungen enttäuscht. Das Hotel war eine Art Seminar- Tagungshotel. Viele Türen und einfach eingerichtet. Bei einem Romatikaufenthalt wünscht man sich Flair. Dieser fehlte hier komplett. Mit ein bisschen Liebe hätte der Veranstalter bzw. das Hotel viel machen können. Auch am Frühstückstisch kam man sich wie ein Tagungsgast vor, außer, dass auf dem Tischschild "Littl Romance" (ohne "e") stand. Das Frühstück ansich war gut und schön angerichtet als Buffet. Ich persönlich hätte mir vielleicht eine Kerze, ein paar Rosenblätter oder eine Blume am Zimmer gewünscht. Vielleicht auch ein Brief vom Hotel oder eine Anmerkung vom Personal, dass Sie uns einen schönen Aufenthalt wünschen oder bei der Abreise fragen, wie es war. Nichts dergleichen. Wir hatten das Gefühl, dass das Hotel am Wochenende seine Zimmer voll bekommen will. Wir sind enttäuscht und waren froh, dass wir keine weite Anreise hatten, das hätte uns sehr geärgert. Weiterempfehlen oder gar verschenken würden wir diesen Gutschein nicht. So zum übernachten war es o.k. , da sauber und alles vorhanden - aber eben sehr einfach und ohne irgendwelchen -Flair. Das Werbeversprechen "Romantikwochenende" weckt leider falsche Erwartungen.

  • B. - 21.10.2015

    Romantikwochenende
    Der Cover des My-Days Gutscheins wirkt romantisch. Insofern hatten wir uns auch das Hotel bzw. das Zimmer vorgestellt. Vermutlich bin ich auf Grund zu hoher Erwartungen enttäuscht. Das Hotel war eine Art Seminar- Tagungshotel. Viele Türen und einfach eingerichtet. Bei einem Romatikaufenthalt wünscht man sich Flair. Dieser fehlte hier komplett. Mit ein bisschen Liebe hätte der Veranstalter bzw. das Hotel viel machen können. Auch am Frühstückstisch kam man sich wie ein Tagungsgast vor, außer, dass auf dem Tischschild "Littl Romance" (ohne "e") stand. Das Frühstück ansich war gut und schön angerichtet als Buffet. Ich persönlich hätte mir vielleicht eine Kerze, ein paar Rosenblätter oder eine Blume am Zimmer gewünscht. Vielleicht auch ein Brief vom Hotel oder eine Anmerkung vom Personal, dass Sie uns einen schönen Aufenthalt wünschen oder bei der Abreise fragen, wie es war. Nichts dergleichen. Wir hatten das Gefühl, dass das Hotel am Wochenende seine Zimmer voll bekommen will. Wir sind enttäuscht und waren froh, dass wir keine weite Anreise hatten, das hätte uns sehr geärgert. Weiterempfehlen oder gar verschenken würden wir diesen Gutschein nicht. So zum übernachten war es o.k. , da sauber und alles vorhanden - aber eben sehr einfach und ohne irgendwelchen -Flair. Das Werbeversprechen "Romantikwochenende" weckt leider falsche Erwartungen.

  • Lisa - 19.10.2015, Titting

    Romantik ?? Wochenende ??
    Die Terminsuche ist erschwerlich, man wählt 1 Termin und einen Ersatztermin, bekommt erst am nächsten Tag per Email die Absage und muss sich dann wieder einloggen mit Gutscheincode usw... dadurch zieht sich die Buchung ewig.
    Viele Veranstaltungen sind z. B. Nur Mo.-Do. Buchhbar, obwohl das Ereignis als Romantik-Wochenende beworben wird...
    Uns erwartete ein kleines Standardzimmer ohne Besonderheiten, die etwas mit Romanik zu tun hätten (Blumen, Kerzen)... Das Zimmer war sauber. Der Gang zu den Zimmern, das Bad und das Zimmer selbst erinnerten einrichtungsmäßig an unsere Studentenwohnheime.
    Der Wellbessbereich war ein Abstellraum für alte Fitnessgeräte, ein alter, kalter Wirlpool, bei dem nur 3 Düsen funktionierten und den wir erstmal selbst aufdecken mussten. Die Sauna war schön.
    Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig. Das Abendessen konnte uns nicht überzeugen: Gebrochenes Deutsch sprechendes, nicht übermäßig freundliches Personal; Burgerbrot war hart wie Zwieback, sonst aber ok, Salat mit Ziegenkäse schwamm in viel zu viel Honig.
    Regulär hätte das Hotel für unsere Übernachtung mit Frühstück 120€ verlangt. Das wäre es uns nicht wert gewesen. Der mydays-Gutschein hat sich somit preislich aber auch nicht gelohnt.

    mydays
    mydays antwortet - 28.10.2015

    Liebe Lisa,
    vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir arbeiten kontinuierlich auch an der Verbesserung des Einlöseprozesses und nehmen Ihr Feedback dabei selbstverständlich mit auf.
    Viele Grüße, Patrick vom mydays Team

  • Nicole - 05.10.2015, Erding

    Es war wieder einmal seeeeehr schön im Hotel Jäger von Fall!
    Sehr nettes Personal,mega leckeres Essen und eine Traumlandschaft um das Hotel.
    Wir haben uns rundherum wohlgefühlt!!! Danke für Alles!

  • sabrina - 30.07.2015, Kiefersfelden

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Klaus - 27.07.2015, 85386 Eching

    Romantikwochenende
    Nach einer Radtour standen meine Frau und ich an der Rezeption, an der man unsere Unterlagen suchte. Dies bereitete aber sichtlich Schwierigkeiten, weil man uns das Doppelzimmer fälschlicherweise für eine Übernachtung vorher reserviert hatte. Als wir dann nach einer etwas ungenauen Beschreibung des Weges und endlosen Gängen, im Zimmer ankamen, stellten wir fest, daß es nur für eine Person hergerichtet war. Es fehlte die zweite Decke, mit Kissen und die zweite Garnitur Handtücher im Bad. Weil das Telefon der Rezeption für längere Zeit (Privatgespräch...ich ruf dich gleich zurück) belegt war, gingen wir den langen Weg zurück zur Rezeption und meldeten diesen Umstand. worauf uns versichert wurde der Zimmerservice käme gleich. Nach einer ganzen Stunde und telefonischen Nachfragen, bekamen wir dann auch das Gewünschte, wobei der Bettbezug sehr zerknittert war und wir uns erst nach mehrfachem hineinrichen dazu entschlossen ihn als unbenutzt zu akzeptieren. So stell ich mir ein Romantikwochenende vor !
    Beim Frühstück waren alle Tische reserviert, nur unserer fehlte, wahrscheinlich war er am Vortag reserviert. (egal)
    Beim Bezahlen der Kurtaxe standen wir über eine halbe Stunde vor einer überschaubaren Menschenmenge, aber total überforderten Computer und einer unorganisierten Angestellten (oder andersherum).
    Fazit beim wegfahren:
    Das schlecht organisierteste Hotel das wir je erlebt haben.
    Wir kommen nie wieder.

  • Sabine - 02.06.2015

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Marine - 01.06.2015

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Nicole - 27.05.2015

    unser Hochzeitstag
    Ich habe meinem Mann diesen Gutschein über ein Romantik Wochenende,im Hotel Jäger von Fall, zum Hochzeitstag geschenkt, weil er mir im nahe gelegenen Engtal DEN Antrag gemacht hat. Wir haben 2 wunderschöne Tage dort verbracht und das Hotel war seeeeeehr schön! Das Personal war super nett,unser Zimmer sehr schön und sauber,tolle Landschaft und das Essen war auch sehr gut! Es war ein unvergessliches Erlebnis,vielen Dank!

  • Thomas - 06.01.2015

    Gutes, familiär geführtes Hotel
    Positiv: Wir wurden herzlich aufgenommen, ebenso im Restaurant bedient. Das gesamte Personal ist sehr höflich und zuvorkommend, aber niemals aufdringlich. Der Kaffee ist klasse, die Speisen kommen aus einer sehr guten Küche. Das Hotel weist durch die Bibliothek eine sehr ruhige Atmosphäre aus. Alle Preise sind human und der Lage des Hotels angemessen. Unser Zimmer war sehr sauber und harmonisch eingerichtet. WC und Bad machen einen sehr gepflegten Eindruck, in dem man seine Hygiene leben kann. Das gesamte Hotel ist innen in einem sehr sauberen und gepflegten Zustand. Negativ:
    Ein paar Muskelaufbauprotze mussten bis 22:45 Uhr noch ihre Muskeln stählern, der Krachen der Gewichte war in unserm Zimmer sehr deutlich zu hören, was sehr unangenehm war. Die gesamte Nacht war ein brummendes Geräusch zu hören.

  • Benjamin - 08.12.2014, München

    Super!
    Ein schönes Wochende bleibt in Erinnerung.

  • Fabian - 15.09.2014

    Eine gute Unterkunft
    Schönes, gepflegtes Hotel mit komfortabler Ausstattung. Es wäre jedoch etwas besser in der Kategorie "Sport & Outdoor" anstatt "Little Romance" aufgehoben. Dennoch kann man es weiter empfehlen, auch aufgrund der schönen Lage.

  • Micha - 11.06.2014

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Stefan - 10.04.2014, München

    Little Romance für 2
    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Valentin - 31.01.2014

    Sehr schön! :)
    Wir konnten uns über nichts beschweren, im Gegenteil waren wir, besonders von unserem Zimmer, sehr positiv überrascht. Dies bestand aus einem Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad mit Eckbadewanne. Alles realtiv neu, modern eingerichtet. Das Personal war sehr freundlich. Abendessen im Restaurant war lecker und des Frühstück bot alles was man sich wünschen kann. Einziges Manko ist vielleicht die Lage, da Fall regelrecht in der "Pampa" ist, aber für Leute die Ruhe suchen ist das natürlich wünschenswert. Den Wellness-Bereich haben wir nicht besucht.Aus unserer Sicht ist das also Hotel sehr empfehlenswert! :)

  • Markus - 16.11.2013, Mammendorf

    Hotel o.k., aber wo war die
    Das Hotel das am schönen Sylvensteilspeicher" liegt und damti als Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen dient, ist insgesamt ganz o.k. Wir wurden freundlich empfangen. Das Zimmer war ordentlich, wenngleich ein paar Ausbesserungsarbeiten an den Wänden in Angriff genommen werden sollten. Gastronomie: recht leichliches Buffet. Einziger deutlicher Kritikpunkt: Wo war die von MyDays versprochene "kleine Überraschung"? Waren damit die Flasche Mineralwasser inklusive der zwei Gläser gemeint, die im Hotelzimmer für uns vorbereitet waren? Summa summarum: Ein gelungenes Wochenende.

  • D. - 04.06.2013

    von little romance bleibt nur little übrig
    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Andreas - 07.05.2013

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Andreas - 07.05.2013

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Andreas - 13.02.2013, Regensburg

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • - 16.08.2012

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • - 16.08.2012

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Nadine - 06.08.2012, Lenggries

    Sehr nettes Hotel in traumhafter Umgebung
    Das Hotel war einfach, aber sehr sauber, excellenter Service, tolles Frühstücks Buffet und traumhafte lage. Wir empfehlen das Hotel gerne weiter.

  • Marcel - 05.08.2012

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Yvonne - 09.04.2012, 85716 Unterschleißhe

    Little Romance in Lenggries-Fall
    Das Hotel ist sehr gemütlich eingerichtet. Die Holzverkleidung paßt sehr zum Landschaftsstil im Tölzer Land. Bis zum Sylvensteinspeicher bzw. -Stausee ist es nicht weit und auch die Angebote vom Hotel sind gut und nicht an bestimmte Gutscheinaktionen gebunden. Das Frühstücksbuffet am Sonntag Morgen war sehr reichhaltig. Um alles zu probieren hätte man wahrscheinlich eine Woche lang dieses Buffet probieren müssen. Der Restaurant-Teil auch wieder ortstypisch eingerichtet. Im gesamten Hotel überwiegt Holz. Und das nicht in einer genormten Baumarkt Ausstattung, sondern sehr ortstypisch. Auch in den Zimmern ist viel holz zu finden. Die Zimmergröße von ca. 20qm für ein Doppelzimmer ist sehr groß. Ein großes Bad und ein ca. 10qm großer Balkon mit Sitzgarnitur und Rasenteppisch runden das gute gesamte Erscheinungsbild sehr positiv ab. Auch Parkplätze für Hotel-Gäste waren ausreichend vorhanden.

  • Andreas - 21.01.2012

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Andreas - 21.01.2012

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • - 31.07.2011

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Claudia - 11.05.2011, München

    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Matthias - 03.03.2011, München

    Zwei getrennte Betten beim Little Romance
    - es wurde kein Bericht verfasst -

  • Carina - 11.11.2010, Tamsweg

    Dieses Hotel kann man nicht für ein Kuschelwochenende verkaufen
    - es wurde kein Bericht verfasst -

weitere Erlebnisberichte anzeigen
Erlebnisberichte schließen

Sicher einkaufen und bezahlen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Rechnung
     
  •  

Wir versenden mit DPD

Sicher einkaufen und bezahlen

  • Visa
  • Mastercard
  • AmericanExpress
  • PayPal
  • sofort Überweisung

Wir versenden mit DPD

paybackLogo

99 °P
PAYBACK Punkte sammeln

9.900 °P
PAYBACK Punkte einlösen

Qualität & Sicherheit

Bewertungen
TüV

Sicher einkaufen - TÜV geprüft!

Mit TÜV SÜD-geprüfter Qualität, Sicherheit und Transparenz ist mydays in hohem Maße vertrauenswürdig.

Art.Nr. 0800901
NACH OBEN
NACH OBEN
Romantikwochenende kuschel-wochenende-lenggries1331568061
Rated 3.7356 /5 based on Total (42)
Ab 49.5€

  Javascript ist auf Ihrem Rechner deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascricpt.